Das Fachportal Nr. 1 in Deutschland

Podologen in Bielefeld finden

Schauen Sie sich die Top 10 in Ihrer Nähe an


So funktioniert ProntoPro

Vergleichen Sie

Dutzende von verifizierten Fachleuten sind bereit, Ihnen zu helfen

Wählen Sie

Überprüfen Sie Preis, Fotos und Rezensionen.

Kontaktieren

Schreiben Sie den Fachleuten direkt im Chat.

Kostenlos und unverbindlich.


Auftrag für Podologen in Bielefeld einstellen

BF

Beauty & Feets Professionelle Fußpflege in Bielefeld

Beauty & Feets

Bielefeld

Professionelle Fußpflege in Bielefeld. Beauty & Feets lässt sich bezüglich medizinischer Fußpflege in Bielefeld nichts vormachen. Wer mit Beauty & Feets zufrieden ist, wird sehr gern wiederkommen

WW

Walbaum Wolfgang - medizinische Fußpflege in Bielefeld

Walbaum Wolfgang

Bielefeld

Man kann Walbaum Wolfgang für eine Hühneraugenentfernung in Bielefeld aufsuchen. Bei dieser Praxis kann man sich auch seine Fußwarzen behandeln lassen.

FB

Frosch B. - Fußwarzen behandeln in Bielefeld

Frosch B.

Bielefeld

Frosch B. heißt alle in seiner Praxis in Bielefeld willkommen, die eine Fußbehandlung benötigen. Eine profesionell ausgebildete Fußpflegerin führt eine medizinische Pediküre durch.

RP

Richter Petra Fußpflege - Medizin Fußpflege in Bielefeld

Richter Petra Fußpflege

Bielefeld

Die Fachpraxis für Podologie Richter Petra Fußpflege aus Bielefeld sollte kontaktiert werden, wenn man seine Hühneraugen behandeln lassen will von gut ausgebildeten Fußpflegerinnen.

NN

Niehage Nicole, die Fußpflegepraxis in Bielefeld

Niehage Nicole medizinische Fußpflege-Praxis

Bielefeld

Erstklassige Dienstleistungen in dem Gebiet Fußwarzen behandeln oder auch Nagelkorrektur in Bielefeld kann der Kunde bei den Unternehmen Niehage Nicole medizinische Fußpflege-Praxis zur Verfügung gestellt bekommen.

BC

Büchner-Peters Fußpflege - Praxis für Podologie in Bielefeld

Büchner-Peters Fußpflege

Bielefeld

Bei einem eingewachsenen Nagel ist ein Arzt unausweichlich. Man sollte sich von einem Fachexperten einer Fußbehandlung unterziehen lassen, wie beispielsweise Büchner-Peters Fußpflege aus Bielefeld.


Professionelle Therapie für die Füße

Professionelle Therapie für die Füße - Ursula Lindemeier - Podologin bei Bielefeld

Ursula Lindemeier - Podologin bei Bielefeld

Ein Interview mit ProntoPro

Was ist Podologie? Der Beruf des Podologen gehört zu den medizinischen nichtärztlichen Heilberufen. Das Tätigkeitsgebiet umfasst Maßnahmen zur Erhaltung des gesunden Fußes, Maßnahmen, um Schäden vorzubeugen und besondere Behandlungsmethoden, um bereits geschädigte Füße zu heilen oder beschwerdefrei zu halten. Der Podologe erkennt pathologische Veränderungen am Fuß, die eine ärztliche Behandlung erfordern und führt auf ärztliche Anordnung medizinisch indizierte Behandlungen durch. Er gilt als Mittler zwischen Patient und Arzt oder anderen Berufsgruppen wie Orthopädieschuhmachern und Physiotherapeuten. Ursula Lindemeier absolvierte die Ausbildung beim Zentralverband der Fußpfleger und Podologen. Zudem machte sie 2003 die Podologieausbildung in Rheine. 1993 übernahm sie die Praxis eines Fußpflegers und seit 2005 findet man sie in ihren jetzigen Räumen. Nachdem sie in ihre Praxis zunächst alleine startete, sind sie seit 2005 zu dritt als Therapeuten tätig.

Warum brauche ich einen Podologen?

Der Podologe arbeitet an gesunden Füßen, um diese gesund zu erhalten und Schäden vorzubeugen, sowie an bereits geschädigten Füßen mit dem Ziel einer Beschwerdereduzierung oder sogar Heilung. Er erkennt pathologische Veränderungen, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen und führt auf ärztliche Anweisung medizinisch indizierte Behandlungen durch. Fußpfleger dürfen lediglich eine Pediküre an gesunden Füßen durchführen; für Probleme aller Art an den Füßen sind sie also nicht zuständig. Ein großes Tätigkeitsgebiet ist die Arbeit an diabetischen Füßen, dies wird vom Arzt verordnet und von den Krankenkassen bezahlt. Seit Juli 2020 gibt es diese Möglichkeit auch für Menschen mit neuropathischen Füßen.

Wann bekommt man ein Termin beim Podologen?

Dies ist sicherlich sehr unterschiedlich. Es gibt Praxen, die bereits gar keine neuen Patienten mehr aufnehmen. Andere haben teilweise sehr lange Wartezeiten. Dies ist für den Patienten sicherlich sehr ärgerlich, spricht aber auch für die Notwendigkeit dieses Berufsbildes und sagt ja auch etwas über die Qualität der Praxis aus.

Kann ein Podologe meine Fußkrankheit behandeln?

Auch hier…es kommt darauf an. Grundsätzlich dürfen Podologen keine Diagnosen stellen und keine Infektionskrankheiten behandeln. Natürlich können wir aufgrund unserer Ausbildung und Erfahrung gewisse Krankheiten erkennen, einordnen und behandeln. Andere fallen ganz klar in das Gebiet der Ärzte, sei es nun Orthopädie, Dermatologie, Neurologie, Angiologie oder Diabetologie. Wir wissen dies zu unterscheiden, tun das, was wir können und dürfen und oft ist unsere ergänzende Arbeit für ein optimales Behandlungsergebnis nicht unwichtig.

Was kostet medizinische Fußpflege?

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen momentan 37,78 €. Für Privatzahler gibt es keine verbindlichen Preise, sodass dies von Praxis zu Praxis unterschiedlich ist. Jedoch sollte man seinen Therapeuten nicht nach dem Preis auswählen und die Preise sicherlich nicht mit denen kosmetischer Fußpfleger oder auch Podologen ohne Kassenzulassung vergleichen. Eine kassenzugelassene Podologe hat hohe Auflagen in Sachen Hygiene, Raumausstattung, Fortbildung usw. zu erfüllen. Dies kostet viel Geld und Zeit, kommt letztendlich aber jedem Patienten zugute.


Diese Website oder die von ihr verwendeten Tools von Drittanbietern verwenden Cookies, die für ihren Betrieb notwendig und für die in der Cookie-Richtlinie erläuterten Zwecke nützlich sind. Wenn Sie mehr wissen möchten oder die Zustimmung zu allen oder einigen Cookies verweigern möchten, lesen Sie bitte die Cookie-Richtlinie. Indem Sie dieses Banner schließen, durch diese Seite scrollen, auf einen Link klicken oder auf andere Weise navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich akzeptiere