Aus Tradition Geigenbauer

Veröffentlicht am 20 Mai 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

In Mittenwald in Bayern hat der Geigenbau eine lange Tradition. Auch die Werkstatt von Rainer W. Leonhardt ist Teil dieser Tradition. Denn in seinem Betrieb werden seit über 90 Jahren Streichinstrumente allerart in Handarbeit gebaut. Die Werkstatt hat Anton Dietl bereits in den 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts gegründet. Er baute den Betrieb in über 40 Jahren zur Meisterwerkstatt aus.

Mitte der 60er-Jahre übergab er den Betrieb an den Schwiegersohn Mitte der 90er-Jahre übernahm sie schließlich Rainer W. Leonhardt von seinem Großvater. Der Betrieb ist somit seit dritter Generation im Besitz der jetzigen Familie. Dass der 56-Jährige eines Tages hier arbeiten würde, war demnach schon vorbestimmt.

So ließ sich Rainer W. Leonhardt in der Geigenbauschule in Mittenwald zum Geigenbauer ausbilden. Bevor er aber das Geschäft endgültig übernahm, absolvierte er zuvor die Realschule und leistete seinen Dienst bei der Bundeswehr ab. Heute ist der Familienvater nicht nur stolzer Inhaber der Geigenbauwerkstatt, sondern leitete auch  über 10 Jahre das Mittenwalder Geigenbaumuseum.

Unser Interviewpartner Rainer W. Leonhardt leitet eine Geigenbauwerkstatt

 

Ihre Werkstatt hat eine lange Geschichte, auf die Sie stolz sein können. Welche Momente sind in der Geschichte der Werkstatt besonders wichtig?

Mein Großvater gründete das Geschäft im Jahr 1926. Es wurde hier stets mit dem besten Material gearbeitet, mit feinstem bosnischem und deutschem Tonholz.

Bei uns in der Werkstatt herrscht große Sauberkeit und Ordnung – alles wird sehr gewissenhaft erledigt. Mein Vater hat das Geschäft an mich übergeben und ich habe es zu einem weltweit anerkannten Betrieb ausgebaut.

 

Was braucht man neben dem handwerklichen Können für eine erfolgreiche Geigenbauwerkstatt?

Neben dem handwerklichen Können braucht es auch noch einiges mehr wie zum Beispiel ein gutes Holzlager. Auch, dass man eine große Auswahl an Instrumente bietet, ist sehr wichtig. Mitbringen muss man außerdem Gewissenhaftigkeit und Geduld. Nicht zuletzt muss man auch in der Lage sein, die Instrumente perfekt zu spielfertig zu machen und einzustellen.

 

Ohne irgendwelche Werkzeuge können Sie die Instrumente nicht herstellen? Gibt es ein Werkzeug, das Ihnen besonders wichtig ist?

Wir benutzen sehr viel kleine Werkzeuge, die teils selbst gefertigt werden. Da haben wir zum Teil gar keine andere Wahl, weil diese Werkzeuge sehr speziell sind. Nur wenn wir sie selbst herstellen, wissen wir, dass sie der Aufgabe, die sie zu erfüllen haben, gewachsen sein werden.

 

Welche Instrumente finden die Kunden in Ihrer Werkstatt? Für welche Instrumente interessieren sich die meisten Kunden?

In unserer Werkstatt gibt es alle Streichinstrumente. Dazu gehören unter anderem die Geige, die Viola, das Cello, der Kontrabass. Diese Instrumente bekommt man mit den dazugehörigen Bögen und Etuis ausgehändigt. Zudem verkaufen wir auch Saiten und andere Bestandteile. Aber auch Tonholz kann man bei uns in der Werkstatt erwerben.

Das Geschäft wurde im Jahr 1926 gegründet

 

Die vierte Generation in den Startlöchern

Das Geschäft soll natürlich auch weiterhin in der Familie bleiben. Deshalb bildet Rainer W. Leonhardt seine Tochter zur Nachfolgerin aus. Die Werkstatt würde somit bereits in vierter Generation von Rainer W. Leonhardts Familie geführt. Die junge Frau soll dafür sorgen, dass die Tradition weitergeführt wird, zu der es gehört, Instrumente zu bauen, die nicht nur handwerklich, sondern auch klanglich überzeugen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.