Brasilianisches Lebensgefühl

Veröffentlicht am 30 Januar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

In der Kolonialzeit wurden viele Menschen aus verschiedensten Teilen Afrikas nach Brasilien verschleppt. Sie mussten dort als Sklaven im Bergbau und städtischen Bereich arbeiten. Die Kultur, Tänze und Riten ließen sie sich jedoch nicht nehmen, dadurch entwickelte sich in Brasilien im Verborgenen Capoeira. 

Valdo Silva Carneiro e Silva, 38 Jahre und in München geboren, ist Capoeira Trainer in Rosenheim beim Verein Capoeira Rosenheim e. V. Capoeira ist in seiner Familie Tradition (bereits in der 3. Generation). Sein Vater hat in seiner Jugend bei einem der bedeutendsten Capoeira Meister Capoeira gelernt und sich einen großen Namen gemacht. Durch ihn ist er zu Capoeira gekommen. Seine Kinder und seine Frau üben auch Capoeira aus. Das Wissen wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Er arbeitet in Zusammenarbeit mit den Capoeira Vereinen in Salzburg, Rosenheim, Burghausen und Hallein. Sie bieten Kurse für Kinder und Erwachsene an.
Dieses Jahr bieten sie erstmalig einen Capoeira Übungsleiter-Kurs an, in dem die Mitglieder lernen Capoeira zu vermitteln. Die Teilnehmer sind derzeit in Ausbildung und dürfen nach Abschluss im Lehrbetrieb mitarbeiten.

Unser Interviewpartner Valdo Silva Carneiro e Silva ist Capoeira Trainer

 

Warum leitest du den Capoeira Verein in Rosenheim? Inwiefern erfüllt dich diese Aufgabe?

Ich bin vor über 10 Jahren von Jürgen Gruber eingeladen worden bei einer Kampfsport-Veranstaltung in Rosenheim Capoeira zu unterrichten. Aus diesem ersten Kontakt hat sich die weitere Zusammenarbeit ergeben.  Im Anschluss habe ich Capoeira auf der VHS Rosenheim unterrichtet, aus dessen Teilnehmern sich die Vereinsgründer ergeben haben. Seither unterrichte ich im Verein Rosenheim als Haupttrainer Capoeira.

 

In welche Einheiten ist dein Training normalerweise gegliedert? Warum hast du dich für diese Struktur entschieden?

Für mich ist es wichtig sich möglichst nach den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmer zu richten. Die Themen sind daher meisten nach den Schwächen und Stärken der Teilnehmer ausgerichtet. Pro Training gibt es ein Hauptthema das ausführlich ausgearbeitet wird. Im Anschluss passe ich die Übungen den einzelnen Leistungsstufen an.
Schritt für Schritt lernen die Teilnehmer die einzelnen Bewegungen und Inhalte sicher auszuführen.

 

Welche Schutzausrüstung ist beim Capoeira nötig? Welche Funktion erfüllen die einzelnen Gegenstände?

Ursprünglich gibt es keine Schutzausrüstung bei Capoeira. Diese können aber, wenn der Trainer dies als notwendig erachtet, verwendet werden; vergleichbar mit anderen Kampfsportarten. Da wir großteils mit keinem oder leichtem Körperkontakt trainieren ist diese meist nicht notwendig.
Bei Capoeira spielt die Musik bei der Ausübung eine große Rolle und somit auch die Instrumente. Das wichtigste Instrument ist der Berimbau – ein Musikbogen, der die Ausübenden musikalisch begleitet. Die Musik hat einen direkten Einfluss auf die Ausübung bei der Geschwindigkeit, der Dynamik und dem Ablauf.

 

Wie profitiert man im Alltag vom Training im Capoeira? Wie wirkt sich Capoeira auf die Psyche eines Menschen aus?

Capoeira ist sehr vielseitig und deren Ausübung bietet daher viele Vorteile. Neben den motorischen Fähigkeiten werden auch musikalische und soziale Fähigkeiten gefördert. Über das hinaus gerät man auch in einen intensiven Kontakt mit der Sprache, Musik und Kultur Brasiliens.
Die Musik, die bei Capoeira eine wichtige Rolle spielt, hat erwiesener Weise eine positive Wirkung auf die Psyche, sie verbindet die Teilnehmer und motiviert sie. Die Teilnehmer lernen bei Capoeira zu kooperieren und sich in den richtigen Momenten auch durchzusetzen. Das verleiht Selbstsicherheit und Mut.

 

Musikalität fördern

Beim Capoeira werden neben den motorischen Fähigkeiten auch die sozialen und die musikalischen Fähigkeiten gefördert. Die Musik beim Capoeira wirkt sich nachweislich positiv auf die Psyche auf und man lernt viel über die brasilianische Kultur.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.