Dem Partner Freiräume lassen

Veröffentlicht am 21 Februar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Es ist eine sehr romantische Vorstellung, einen Partner zu finden, mit dem man sein ganzes Leben lang glücklich zusammenlebt. In der Realität sieht es bei vielen Paaren nach den ersten gemeinsamen Jahren nicht mehr so rosig aus. Bernd Nickel und seine Frau Doris haben es sich zur beruflichen Aufgabe gemacht, Paare in schwierigen Beziehungsphasen zu unterstützen.

Gar nicht selten kommt es vor, dass einer der Partner den anderen nach seinen Vorstellungen formen möchte. Bernd und Doris, geboren 1955 und 1951, beobachten solche Fälle immer wieder in ihrer Beratungspraxis.

Ehepaar Nickel folgt dem Ansatz von Mary & Retzer, die eine Beziehung nicht aus dem Blickwinkel des „reparaturbedürftigen Mangels“ betrachten. Sie schauen vielmehr darauf, welche spezielle Art von Beziehung sich zwischen zwei speziellen Menschen entwickelt hat und loten dann aus, was möglich ist. Sie nennen ihren Ansatz „erlebte Paarberatung“. Während Doris auch Beratungen in englischer Sprache anbietet, ist Bernd zusätzlich auf Sexualberatung spezialisiert.

Unser Interviewpartner Bernd Nickel ist Therapeut

Bernd Nickel, wohl in jeder Partnerschaft kommt es manchmal zu Streit. Wann sollten Paare Hilfe suchen? Welche Konflikte treten bei Paaren in der Regel auf?

Hilfe sollte sich ein Paar suchen, wenn es merkt, dass etwas nicht mehr stimmt. Damit ist gemeint, dass etwas mit den eigenen Erwartungen und Hoffnungen nicht mehr übereinstimmt. Es scheint daher korrekter, von einer „Beziehungs-Erwartungs-Störung“ statt von einer Beziehungsstörung zu sprechen.

 

Kommen manche Menschen in Ihre Praxis mit der Erwartung, dass Sie den Partner ändern können? Mit welchen Erwartungen kommen sonst die Paare zu Ihnen?

Ja, manche Menschen kommen in die Praxis mit der Erwartung, dass der Paarberater den Partner ändert und zurechtbiegt. Dass der Paarberater das beim Partner vollendet, was der Unzufriedene über viele Jahre erfolglos probiert hat. Dabei sind die Rollen sehr deutlich verteilt. Der Mann hat in der Beziehung erfahren „Ich werde bedrängt!“, die Frau hat wahrgenommen „Ich werde vernachlässigt!“. In den Erst- und Abklärungsgesprächen wird dann jeweils deutlich, dass man den eventuellen Erwartungen eines Partners, der den anderen zurechtbiegen will, nicht entsprechen kann und darf. Die Paare erkennen in diesen Gesprächen meist auch, dass das nicht zielführend wäre. Es wird mehr darum gehen, was in dieser ihrer Beziehung überhaupt möglich ist. Zielführend ist eher, dass jeder in der Beziehung der- oder diejenige sein kann, der er oder sie sein will. Es gilt aber auch zu erkennen, dass es in manchen Dingen keine Kompromisse geben kann und wird.

 

Welche Rolle nehmen Sie als Therapeut ein? Welche Methoden verwenden Sie für die Beziehungsberatung am liebsten und warum? Was ist das Geheimnis einer guten Partnerschaft?

Als Therapeuten sind wir in der Rolle des Neugierigen. Wir möchten wissen, was in der Beziehung wie abläuft. Die Partner sollen etwas Neues fühlen, erleben, sehen und hören, tun oder erkennen. Dadurch werden die Zusammenhänge deutlich und Erkenntnisse gewonnen, die man vorher nicht wusste. Das wichtigste Ziel der Beratung lautet schlicht und einfach: „Nachher wollen und sollen Partner mehr wissen als vorher“. Dieses „Mehr“ an Information soll ihnen Erkenntnisse und eigene Entscheidungen ermöglichen. 

Der Therapeut ist in der Rolle des Parteilosen und sieht das Problem und die Lösung neutral. Den Partnern wird kein falsches Verhalten unterstellt. Stattdessen wird bei jedem Verhalten der Partner eine Lösungsabsicht gesucht. Es geht in erster Linie darum, das in die Beratung einzubringen, was die Partner fühlen und erleben. Und darum, welchen Wert die Beziehung für die Partner hat.

Wie findet ein Paar heraus, welcher Therapeut am besten zu ihnen passt? Was müssen die Klienten dazu beitragen, dass die Therapie erfolgreich wird?

Letztendlich entscheidet die Chemie zwischen den Menschen und welcher Therapeut gewählt wird. Ja, die Klienten können viel zur Klärung beitragen, indem sie in der Beratung echt, offen und ehrlich sind, und vor allem Dingen nicht versuchen, die Beziehung den eigenen Vorstellungen anzupassen. Die Aufforderung heißt: „Lebt die Liebe, die Ihr habt!“. Diese Aufforderung ließe sich ergänzen durch: „Lasst euch Freiräume in der partnerschaftlichen, freundschaftlichen und leidenschaftlichen Liebe!“ Wir sagen: „Entwickelt eine resignative Reife!”, denn daraus entwickelt sich der Realismus, zu erkennen, dass das Motto „alles mit einem für immer“ nicht möglich ist. Eine Beziehung kann nicht alle Erwartungen abdecken. Glückliche Langzeitpaare haben aufgehört, ihre Beziehung an die eigenen Vorstellungen anpassen zu wollen. Stattdessen passen sie sich ihrer Beziehung an. Es gilt die Frage zu klären: „Was ist diesen beiden Menschen in dieser Phase der Beziehung unter den aktuellen Umständen miteinander möglich?“.

 

Etwas Neues fühlen und erleben in der Partnerschaft

„Glückliche Langzeitpaare haben aufgehört, ihre Beziehung an die eigenen Vorstellungen anpassen zu wollen“, verrät Bernd Nickel, der zusammen mit seiner Doris systemische Paartherapie anbietet. Ratsuchenden Paaren zeigen die beiden Experten die Möglichkeiten ihrer Beziehung auf. Es um ein „Mehr“ an Wissen über einander und darum, herauszufinden, was unter den aktuellen Umständen und in der jeweiligen Phase der Paarbeziehung möglich ist. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.