Der ehrliche Retter in der Not

Veröffentlicht am 2 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Zuhause ist es doch am schönsten – man fühlt sich wohl und entspannt sich. Wenn man dann wieder los muss, spät dran und gestresst ist, wird man allerdings schnell unachtsam. Und ehe man sich versieht, hat man sich ausgesperrt. Das Gefühl, vor der verschlossenen Wohnungstür zu stehen und keine Möglichkeit zu haben, die Tür zu öffnen, ist sehr unangenehm. Die einzige Option ist ein Schlüsseldienst, der einen aus der misslichen Lage rettet. Große Unternehmen nutzen die Not der Menschen allerdings bedauerlicherweise oft aus und verlangen Unsummen für die Arbeit. Glücklicherweise gibt es zahlreiche kleine Firmen, die gegen eine transparente und nachvollziehbare Bezahlung kommen, um die Tür zu öffnen.

Vasilij Russman ist 1984 in Kasachstan geboren. In der Ukraine erlernte er das Schreinerhandwerk und war einige Zeit in dieser Branche tätig. Als er jedoch anfing, allergisch auf den Holzstaub zu reagieren, musste er den Beruf aufgeben. Er arbeitete als Taxifahrer und machte sich als Onlinehändler selbstständig. Es hat ihn allerdings schon immer interessiert, handwerklich zu arbeiten und als Schlüsseldienst-Monteur fand er eine Tätigkeit, die ihm Spaß macht. Also begann er, nebenberuflich in diesem Bereich zu arbeiten und sich selbstständig zu machen. Mit der Zeit kamen immer mehr Aufträge und mittlerweile arbeitet er hauptberuflich als Schlüsseldienst in Augsburg.

Sein Unternehmen entstand aus dem Grund, dass in dieser Branche viele unehrliche und gierige Firmen – auch Zentralen genannt – tätig sind. Diese sind meistens nicht ortsansässig und schicken Subunternehmer zu den Kunden. Deren Notlage wird ausgenutzt und den Kunden werden sehr hohe Beträge in Rechnung gestellt. So kamen Vasilij Russman und sein Bruder Vladimir Russman auf die Idee, einen kostengünstigen und ehrlichen Schlüsselnotdienst zu gründen. Die Beiden sind momentan zu zweit im Unternehmen tätig – jeder ist dabei ein selbstständiger Unternehmer. Außerdem pflegen sie kollegiale und freundschaftliche Beziehungen zu anderen ehrlichen Schlüsseldiensten im Raum München und Stuttgart. Das hilft dabei, Erfahrung zu sammeln und miteinander zu teilen. So wächst man immer mehr und entwickelt sich zu einem Profi in dieser Branche.

Unser Interviewpartner Vasilij Russman betreibt einen eigenen Schlüsseldienst

Was war der seltsamste Schlüsseldienst, zu dem ihr gerufen wurdet? Habt ihr Anekdoten?

Es gab viele seltsame und zum Teil auch lächerliche Aufträge, da ist einer: Werktags am Nachmittag ruft mich ein junger Mann zu Hilfe, da er sich klassisch aus seiner Wohnung ausgesperrt hat und den Schlüssel drinnen vergessen hatte. Soweit, so gut – ich fahre hin, mache sekundenschnell die Wohnungstür auf und fahre in die Werkstatt zurück. Als ich schon mein Fahrzeug geparkt habe und es verlassen wollte, ruft mich der gleiche Mann wieder an. Er steht mit seiner Freundin vor seiner Wohnungstür und kommt nicht mehr rein. Als ich ankam, haben wir beide darüber gelacht und er hat mir erzählt, wie es dazu gekommen ist – seine Freundin hat geklingelt und er lief die Treppe runter, um ihr die Hauseingangstür aufzumachen. Den Schlüssel ließ er natürlich wieder in der Wohnung, aber er hat zwischen der Tür vorsorglich einen Schuh platziert. Als allerdings die Eingangstür zum Treppenaufgang aufging, zog plötzlich der Wind die obere Tür mit starker Wucht zu und selbstverständlich flog der Schuh weg. Die Tür war wieder zu und ich kam erneut ins Spiel. 

 

Wie teuer kann ein kurzer Moment der Unachtsamkeit kommen? Was kostet eine Notöffnung?

Wenn man uns zu Hilfe ruft, dann kostet eine Notöffnung zwischen 59 und 99 Euro – das hängt davon ab, ob der Auftrag unter der Woche zu üblichen Werkzeiten ausgeführt wird oder nachts wie auch am Wochenende. Unser Unternehmen arbeitet ausschließlich zu festen Preisen und mit transparenten Preissystem. Alle Preise kann man bei uns auf der Homepage jederzeit nachsehen und wir halten uns strikt an diese. Bestellt man uninformiert einen Schlüsseldienst-Monteur bei einem Vermittlungsunternehmen, kann dann die kleine Unachtsamkeit sehr teuer werden – zwischen 200 und 400 Euro muss man dann bezahlen und manchmal auch viel mehr. Ich habe auch Geschichten gehört, dass manche unverschämte Schlüsseldienste über 1000 Euro verlangt haben.

 

Die Schlösser von heute unterscheiden sich enorm von den früheren Schlössern. Wie sieht es mit dem Werkzeug aus?

Da bin ich mir nicht so sicher. Die Schlösser aus dem 19. Jahrhundert waren bestimmt anders und einfacher gebaut, aber die von heute und die von vor 60 oder 70 Jahren sind meistens immer noch dieselben und funktionieren nach dem gleichem Prinzip. Abgesehen natürlich von voll modernen und elektrischen Systemen – aber diese gibt es sehr selten in privaten Haushalten. Nichtsdestotrotz, die Werkzeuge werden immer moderner und erleichtern zum Teil die Arbeit für die Schlüsseldienste. Aber ehrlich gesagt arbeiten die meisten Schlüsseldienste mit den einfachsten und bewährten Werkzeugen, die auch nicht viel kosten. Bei einem guten Schlüsseldienst-Profi kommt es immer auf fachmännisches Wissen und handwerkliches Können an. Man muss einfach das Händchen dafür haben, dann kommt man überall rein.

Noch heute greifen Schlüsselsdienste auf einfache Werkzeuge zurück

Gebt uns doch ein paar Tipps, um einen seriösen und einen nicht seriösen Schlüsseldienst zu unterscheiden.

Um einen ehrlichen und seriösen Schlüsseldienst zu finden, muss man auf ein paar einfache Dinge achten: immer einen aus der Region – am besten ortsansässig – zu Hilfe rufen. Bevor man die Dienstleistung bestellt, sollte man unbedingt den klaren Endpreis noch am Telefon erfragen – mit allen Zuschlägen, Anfahrtskosten und Steuern. Zögert oder weigert sich der Unternehmer am Telefon, die genaue Preisangaben zu machen, so sollte man weitersuchen, weil die Gefahr besteht, abgezockt zu werden. Auch wichtig ist bei der Suche – noch bevor man bei einer Firma anruft – sich das Impressum anzuschauen. So kann man herausfinden, ob man es tatsächlich mit einem regionalen Unternehmen zu tun hat oder ob die Ortsansässigkeit nur vorgetäuscht wird. Der letzte Tipp ist insbesondere für die wichtig, die im Internet nach einem Schlüsseldienst suchen, aber heutzutage sind es ja sowieso die meisten, die das tun.

 

Wichtige Tipps zur Unterscheidung von ehrlichen und unseriösen Schlüsseldiensten

Es passiert viel zu schnell in einem kurzen Moment der Unachtsamkeit, dass man sich aussperrt und die Hilfe eines Schlüsseldienstes benötigt. Diese Notlage nutzen viele aus, um viel Geld zu verlangen. Dagegen gibt es allerdings auch zahlreiche kleinere, ortsansässige Unternehmen, die ehrlich und mit transparenten Preisen arbeiten. Findet man bei einer Firma keine genauen Preisangaben oder handelt es sich nicht um ein regionales Unternehmen, sollte man die Finger davon lassen. Auf diese Weise bleiben die Kosten für eine unkomplizierte Türöffnung auch nachts und am Wochenende in einem humanen Rahmen und man kann schnell wieder zurück in die eigenen vier Wände. Weitere Infos unter https://www.tueroeffnung-24.de/preisliste/.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.