Die Grundlage für ein sinn- und freudvolles Leben

Veröffentlicht am 10 Mai 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Hannah Melms besitzt seit 2016 für die Behandlung ihrer Kunden eigene Räume in Berlin. Die zertifizierte Wellness- und Entspannungstherapeutin hat sich inzwischen Verstärkung durch eine Angestellte gesucht, denn die Auftragslage hat sich sehr gut entwickelt und ihr Studio ist entsprechend gut ausgelastet. Kein Wunder, denn „Positive Coaching“ gehört ebenfalls zu ihrer Qualifikation.

Direkt nach dem Abitur wollte Hannah in die Körpertherapiearbeit einsteigen, war aber noch zu jung, fand keinen Ausbildungsplatz und entschied sich stattdessen für ein geisteswissenschaftliches Studium. Nach dem erfolgreichen Magisterabschluss arbeitete die praktizierende Buddhistin mehrere Jahre als Projektassistenz in unterschiedlichen Firmen und Agenturen. So konnte sie ihre kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten ebenso einbringen wie ihre Englischkenntnisse aus einem Studienauslandsjahr in den USA. Ihr Herzenswunsch, Menschen unmittelbar und ganzheitlich in ihrer gesundheitlichen Entfaltung zu unterstützen, bewegte die zweifache Mutter dann doch noch zur Umschulung.

Nach dem erfolgreichen Abschluss war Hannah zunächst als Selbständige in einem Massagestudio, verschiedenen Hotels und einem Berliner Spa als Massage- und Shiatsu-Therapeutin tätig. Nach dem Besuch eines Seminars für Gründerinnen halfen ihr Familienangehörige und Bekannte bei der Gestaltung und Renovierung ihres eigenen Studios sowie bei der PR-Konzeption, -Umsetzung und dem Online-Marketing. Seit Anfang 2020 vermietet Hannah ihr Studio zusätzlich stundenweise an einen selbständigen Masseur.

Weitere Informationen finden sich unter qima-berlin.de.

Unsere Interviewpartnerin Hannah Melms ist Shiatsu-Meisterin

 

Hannah, du bist als Inhaberin des QiMA-Studios tätig. Seit wann bist du Entspannungstherapeutin? Wie bist du zum ersten Mal mit den Themen Gesundheit und Entspannung in Berührung gekommen? Was interessiert dich daran besonders?

Im Jahr 2014 habe ich die Ausbildung zur Entspannungstherapeutin abgeschlossen und arbeite seither selbständig in diesem Bereich. Wie so oft berühren uns Themen nachhaltig, wenn wir eigene Erfahrungen auf dem Gebiet machen. Zum einen hat mich die „Frage nach dem Sinn des Lebens“ nachhaltig in Teenagerjahren umgetrieben und mündete mit Anfang 20 im buddhistischen Diamantweg, den ich seither beschreite. Dazu kam meine Offenheit für die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), die ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit mit sich bringt. Gesundheit und Entspannung auf körperlicher, energetischer und emotional-mentaler Ebene sind eine gute Voraussetzung für eine hohe Lebenszufriedenheit und ein aktives Dasein – auch zum Nutzen anderer Menschen. Mein idealistischer Antrieb und meine Fähigkeit zur Empathie bewegen mich dazu, andere Menschen darin zu unterstützen, sich entspannen zu lernen, besser für ihre Gesundheit sorgen zu können, ihre innewohnenden Qualitäten und Fähigkeiten zu entfalten und neue Möglichkeiten zu sehen, um ihre Lebenszufriedenheit zu steigern. Und letztlich auch zu begreifen: „Wenn es mir gut geht, kann ich auch mehr für andere tun.“ Entspannung und Gesundheit sind also kein Selbstzweck, sondern eine wertvolle Grundlage für ein sinnvolles und freudvolles Leben.

 

Welche verschiedenen Massagen werden im QiMA-Studio angeboten? Inwiefern tragen diese Massagen zur Entspannung und Gesundheit der Patienten bei? Inwiefern stehen Shiatsu und Qigong mit den Massagen im Zusammenhang?

Neben der klassischen Öl-Massage bieten wir im QiMA-Studio noch Aroma-, Fußreflexzonen- und Schwangere-Massage an. Die Aromatherapie ist ein Teil der Pflanzenheilkunde und macht sich über Massage und Raumbeduftung beispielsweise die entspannende Wirkung von Pflanzen zunutze. Ätherische Öle helfen auch, das Immunsystem zu stärken oder das Hormonsystem auszugleichen. Unsere Öl-Massagen dienen nicht nur der Muskelentspannung oder der Lockerung der Faszien beziehungsweise des Bindegewebes. Wir beruhigen durch langsame, ausstreichende Bewegungen auch das Nervensystem und wirken damit auf den gesamten Organismus ein. Der Massage-Kunde erlebt sich wortwörtlich in einer „entspannten Lage“ und verschafft sich auf diese Weise auch eine emotionale-mentale Erholungspause vom erlebten Stress. Je nachdem, wie offen die Massage-Kunden sind, geben wir auch zusätzlich Entspannungstipps und zeigen zum Beispiel Atemtechniken, die dafür sorgen, dass sie sich schon während der Massage noch tiefer entspannen und dadurch vom eigenen Gedankenstrom Abstand gewinnen können. Shiatsu und Qigong sind Methoden aus der TCM. Im QiMA-Studio geben wir Shiatsu-Behandlungen oder vermitteln Qigong-Übungen mit dem Ziel, Entspannung und Gesundheit zu fördern. Wir besprechen mit jedem Kunden das Ziel der Behandlung und lassen uns im Vorgespräch die Beschwerden und ärztlichen Befunde sagen. Dann empfehlen wir manchmal auch Massage-Kunden für das nächste Mal eine Behandlung der Akupunkturpunkte durch Shiatsu und geben zusätzlich eine Qigong-Übung mit nach Hause.

 

Mit welchen besonderen Gerätschaften ist dein QiMA-Studio ausgestattet? Was gehört zur Grundausstattung einer Entspannungstherapeutin?

Für die Ölmassagen benötigen wir eine Massageliege. Auf ein bequemes Kopfteil lege ich dabei großen Wert. Zusätzlich braucht man verschiedene Lagerungsrollen für die optimale Entspannung der Muskeln und Sehnen. Wir benutzen reine Baumwolllaken als Unterlage und zum Abdecken, dazu Baumwollhandtücher und kuschelig weiche Decken für ein optimales Wohlfühlen. Im Winter gibt es zusätzlich eine Heizdecke zum Unterlegen und bei Bedarf eine Wärmflasche an die Füße. Ein Flaschenwärmer heizt das Massageöl auf eine angenehme Temperatur vor. In einem sogenannten „Hot Cabby“ können feuchte Kompressen aufgewärmt werden, die dann auf da Gesicht oder an die Füße gelegt werden – das ist sehr entspannend. Shiatsu wird auf Bodenmatten ausgeführt. Diese sind dem Futon ähnlich. Auch hier kommen Lagerungsmaterialien wie Kissen und Rollen zum Einsatz. Eine Musikanlage ist nötig, da entspannende Hintergrundmusik hilft, vom alltäglichen „Geistesstrom” Abstand zu nehmen und sich den Klängen hinzugeben. Für das Ausüben von Qigong braucht es eine rutschfeste Bodenmatte oder eine dünne Yogamatte. Für Entspannungsübungen im Liegen braucht man eventuell zusätzlich eine Decke, damit man weicher liegen und sich damit zudecken kann. Zum Erlernen von Atem-Meditationen stellen wir auch Meditationskissen zur Verfügung.

 

Wie wichtig ist es, sich heutzutage Zeit für sich und für Dinge wie Massagen, Shiatsu oder Qigong zu nehmen? Inwiefern wirkt sich das positiv auf den eigenen Körper und Geist aus?

Sich heutzutage Zeit diese und andere Entspannungstechniken, wie zum Beispiel Atem-Meditationen zu nehmen oder auch in einem Coaching seine Werte zu durchleuchten und sein Denken und Handeln auf die Probe zu stellen, ist wichtiger denn je. Unsere Zeit ist gekennzeichnet von Schnelllebigkeit. Muße ist ein Fremdwort geworden. In unserer westlichen Leistungsgesellschaft besteht ein hoher Druck, das „Hamsterrad der allgemeinen Geschäftigkeit“ am Laufen zu halten. Materiell leben wir auf hohem Niveau. Da geht uns die Zeit abhanden, sich nach zeitlosen Werten umzuschauen und mal innezuhalten. Das führt zu einem Anstieg von sogenannten „psychosomatischen Erkrankungen“, die „stressbedingt“ sind. Die Schulmedizin ist da oft „am Ende ihres Lateins“, wie mir häufig in meinem Studio erzählt wird. Daher ist es sinnvoll, ergänzend zur Schulmedizin „ganzheitliche Wege“ zu beschreiten, um die Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern und um damit glücklicher, erfüllter und Sinn bringender zu leben. Da ich dies in der Zeit der Corona-Krise schreibe, wo von einem Tag auf den anderen aller gewohnten Geschäftigkeit Einhalt geboten wird, können wir uns entscheiden, diese außergewöhnliche Zeit nicht nur als Bedrohung zu erleben, sondern auch als Chance, sich dem Innehalten konstruktiv hinzugeben. Das gehört, nicht nur Serien zu schauen, sondern eine Entspannungsübung oder eine Atem-Meditation zu erlernen, über den Lebenssinn nachzudenken und die Nachbarn zu fragen, ob sie Hilfe brauchen. Das wird sich mit Sicherheit positiv auf den eigenen Körper und Geist auswirken. Viel Freude dabei!

Neben der klassischen Öl-Massage bietet man noch Aroma-, Fußreflexzonen und andere an

 

Durch verschiedene Techniken in die tiefe Entspannung eintauchen

Durch Entspannungstechniken oder in einem Coaching eigene Werte zu durchleuchten und das eigene Denken und Handeln auf die Probe zu stellen, ist wichtiger denn je, findet Hannah Melms. Die Wellness- und Entspannungstherapeutin hilft ihren Kunden, ergänzend zur Schulmedizin „ganzheitliche Wege“ zu beschreiten. Vor allem Dank ihrer Methoden aus der Traditionellen Chinesischen Medizin wie Shiatsu, Qigong und speziellen Massagen lernen ihre Kunden, die Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern und dadurch insgesamt glücklicher und erfüllter zu leben. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.