Eventfotograf – Arbeit unter Menschen

Veröffentlicht am 12 Mai 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Um lustige und unvergessliche Momente während einer ausschweifenden Party festzuhalten, sind Veranstaltungsfotografen die optimale Ergänzung bei einem perfekten Event. Die Gäste müssen sich nicht um die Fotos kümmern und können sich diese später über einen Link ansehen und die Highlights in bildlicher Form behalten. Wie die Arbeit eines Eventfotografen aussieht und mit welchen Fotoapparaten der Profi arbeitet, verrät er uns in diesem Interview.

Tom Wenig ist in Jena geboren und ist der Initiant einer witzigen  Wohltätigkeitsveranstaltung, bei der die Einnahmen und Spenden regionalen Kinderschutz-Projekten zu Gute kommen. Das ganze nennt sich „Clubventure-Autoschieben“ und war schon zum Testlauf letztes Jahr ein riesen Spaß für alle Teilnehmer, die sich auch tolle Gewinne sichern konnten.

Heute arbeitet er hauptsächlich alleine in seiner eigenen Fotografie-Firma und bearbeitet verschiedene Projekte. Er hat sich auf das Fotografieren auf Veranstaltungen spezialisiert und macht für Gäste und Veranstalter einmalige Bilder während eines unvergesslichen Events.

Unser Interviewpartner Tom Wenig ist für die Fotografie immer voll im Einsatz

 

Tom, du bist Spezialist im Business- und Expressbereich. Weshalb spezialisierst du dich auf die Bereiche Sport-, Event- und Firmenfotografie und was macht dich als Fotograf aus?

Das ist hauptsächlich mit der Zeit so gewachsen. In den Sportbereich bin ich überwiegend durch meine aktive Tätigkeit im traditionellen Taekwon-Do gekommen. Das ist für das Auslösen im richtigen Moment, gerade durch spektakuläre Bruchtests, eine sehr gute Schule. Warum ich auf so vielen Veranstaltungen bin? Oft wird mir mein Verhalten gegenüber den Gästen als sehr wertvoll gespiegelt und die Bilder am nächsten Tag in 99,99% keinen „oh mein Gott, wie betrunken seh ich aus“-Moment hervorrufen.

Für alle anderen Bereiche hatte ich auch schlichtweg keine Zeit, mich intensiver damit zu beschäftigen. Aber wer weiß, wo die Reise hingeht.

 

Eine deiner Serviceleistungen besteht darin, Werbemöglichkeiten für Unternehmen und vor allem Veranstalter zu kreieren. Welche Möglichkeiten in diesem Bereich gibt es und welche Vorteile ergeben sich durch die Nutzung des Angebots für die Unternehmen?

Gerade mit Clubventure, habe ich eine hervorragende Möglichkeit, Personen auf ein Unternehmen aufmerksam zu machen. Sei es online mit Werbung zwischen den Bildern, in den Bildtexten, als Logo auf den Bildern oder ganz analog per Werbung auf den Flyern, wo auch steht, auf welcher Seite die Gäste Ihre Bilder finden. So erreicht die Werbung potenzielle Kundschaft definitiv. Und bei Promoaktionen fällt mir immer etwas schönes ein, damit den Gästen der Moment mit den Werbeartikeln oder anderen Sachen positiv im Gedächtnis bleibt.

 

Mit welcher Kameraausstattung hast du zu Beginn deiner Tätigkeit als Fotograf gearbeitet und mit welchen Modellen schießt du deine Bilder heute? Welche Ansprüche an deine Kamera hast du? Welche Funktionen müssen vorhanden sein, um beispielsweise im Club oder auf Veranstaltungen im Freien fotografieren zu können?

Angefangen habe ich mit einer Lumix FZ 8, die für damalige Verhältnisse schon eine echt tolle Kompaktkamera war. Heute arbeite ich momentan noch fast ausschließlich mit Canon, weil die Verarbeitung sehr gut ist. Das Material ist einfach viel robuster und trotz widrigsten Umständen. Ein funktionierender Wasserschutz und stoßunempfindliche Geräte sind einfach Gold wert, wenn mal wieder ein Bier fliegt oder man durch den Schlamm robbt.

 

Welche Herausforderungen ergeben sich für Fotografen, die auf Events tätig sind? Welche Problematiken können auftreten, die bei Porträtfotos im Studio nicht entstehen? Wie bereitest du dich als Fotograf auf deine Veranstaltungen vor? Welche Tipps und Tricks wendest du an, um die schönsten Momente einfangen zu können?

Definitiv die wechselnden Lichtverhältnisse. So ein umherfliegender Spot kann dir entweder das Bild versauen oder den gewissen Kick mit reinbringen. Deswegen ist es wichtig, zu schauen, wie sich welche Lichtquelle bewegt, denn planen kannst du das nicht. Genauso Nebel. Er macht das Bild nur matschig und hier drehen einige Lichttechniker richtig auf. Liebe Lichttechniker, wir haben extra eine Versuchsreihe gestartet, wie viel Nebel ein Spot oder Laser wirklich braucht und ab wie viel Nebel man den DJ nicht mal mehr aus der zweiten Reihe sieht. Vertraut hier ruhig mal auf den Spruch: Weniger, dafür regelmäßiger, ist mehr. Die viel größere Herausforderung bei Veranstaltungen und dazu zähle ich auch Hochzeiten etc., ist schlichtweg die Tatsache, dass du viele Momente nicht wiederholen kannst. Du hast einfach nur diese eine Chance, die richtigen Einstellungen für die momentane Situation gewählt zu haben.

Wie ich mich vorbereite, darüber könnte ich einen ganzen Artikel schreiben, das erspar ich euch lieber mal. Der wichtigste Tipp ist: Spaß ist, was du draus machst! Du hast die Wahl, ob du eine Fleppe (schlecht gelaunter Gesichtsausdruck) ziehst oder dir sagst „verdammt, heute sorge ich dafür, dass der Abend wieder richtig lustig wird“. Bei Ersterem wirst du einfach nur einen blöden Abend haben, bei dem anderen vielleicht die Nacht, die du unvergesslich bleibt. Und das merken auch die Gäste.

Je nach Veranstaltung kann die Kamera auch mal etwas schmutzig werden

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Dass Tom Wenig tolle Bilder zuverlässig in sehr kurzer Zeit zu top Konditionen liefert und seinen Umgang mit Veranstaltungsgästen zu einem runden Gesamterlebnis führt, sprach sich natürlich herum und so kamen stetig mehr Aufträge dazu und das Unternehmen des Fotografen wuchs. Er liefert mit seinen Bildern eine professionelle Arbeit und verwandelt die herrlichen Momente in Bilder und lässt diese nicht mehr so schnell vergessen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Fotografie, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.