Fotos als Erinnerung an die schönsten Zeiten 

Veröffentlicht am 16 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Die Zeit der Schwangerschaft und die Zeit mit einem Neugeborenen sind besonders glückliche Momente. Als Mutter zweier Söhne weiß Lisa Monaco, wie vergänglich diese wunderbaren Lebensphasen sind. Die frühere Hobbyfotografin hat sich daher darauf spezialisiert, diese kostbaren Eindrücke für ihre Kunden festzuhalten. Kein Wunder, dass ihre besonders natürlichen Fotos sehr gefragt sind. 

Lisa Monaco ist 28 Jahre alt. Bevor sie Berufsfotografin wurde, hatte sie den Wunsch, einen kreativen Beruf zu erlernen und Maskenbildnerin zu werden. Sie entschied sich jedoch nach einigen Praktika um und arbeitete später als medizinische Fachangestellte. 

Die Geburt ihres ersten Sohnes und eine geschenke Spiegelreflexkamera führten ihr Leben dann wieder in eine neue Richtung. Lisa begeisterte sich für das Fotografieren und machte  immer häufiger Aufnahmen von Babys und von Schwangeren. Mittlerweile bietet Lisa ihren Service als Fotografin von Little Dreams in Rottweil an. Sie ist derzeit noch allein tätig, könnte sich in Zukunft aber gut vorstellen, mit KollegInnen zusammenzuarbeiten. 

Unsere Interviewpartnerin Lisa Monaco ist Fotografin

Lisa, wann hast du dich dazu entschieden, dass du mit Fotografie dein Geld verdienen möchtest? Wie würdest du deinen eigenen Stil beschreiben?

Ich habe seit 2016 viele Schwangere und die Babys meiner Freundinnen fotografiert. Daraufhin wollten deren Freunde ebenfalls wissen, wo sie die Bilder haben machen lassen. Nachdem die Anfragen nach Fotos immer mehr wurden und auch unbekannte Leute nachfragten, habe ich mich 2017 dazu entschieden, mit meiner Fotografie Geld zu verdienen. Danach habe ich zusammen mit meinem Vater im Keller ein eigenes Studio gebaut. Im Dezember 2017 habe ich dann einen Workshop von Michael Stief, einen Maternity- und Newborn-Fotografen aus München, besucht. Durch ihn habe ich natürlich viel gelernt. 

Einen bestimmten Stil habe ich noch nicht wirklich, ich denke, der entwickelt sich in Laufe der Jahre. Ich mag es sehr natürlich, aber gehe selbstverständlich immer auf die Wünsche meiner Kunden ein. 

 

Du arbeitest viel im Bereich Schwangerschaft, Newborn und Kinder. Was ist das Besondere in dieser Sparte der Fotografie? Was ist dir bei deinen Shootings am wichtigsten?

Kinder sind das schönste Geschenk, das man bekommen kann. Auch die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit. Schwangere Frauen haben eine wunderschöne Ausstrahlung und man sieht ihnen die Vorfreude an. Einem neugeborenen Baby kann, glaube ich, keine Frau widerstehen. Ich habe viele Sparten ausprobiert, habe Hochzeiten fotografiert, Landschaften, Portraits und auch Tiere, aber nichts hat mir so gut gefallen wie mit Babys, Kindern und Schwangeren zu arbeiten. Bei den Shootings ist es mir besonders wichtig, dass sich alle wohlfühlen und nichts gezwungen wirkt. Ein Beispiel: Wenn ein Kind nicht mitmachen möchte, kann man es fotografieren, wenn es sich unbeobachtet fühlt oder gerade spielt.

 

Was möchtest du mit deinen Bildern ausdrücken? Welche Ausrüstung verwendest du zum Fotografieren am liebsten und warum? Wie erreichst du diesen Stil voller Natürlichkeit und Emotionen?

Ich möchte mit den Bildern die Erinnerung an die schönste Zeit festhalten. Kinder werden so schnell groß, das sehe ich an meinen eigenen. Auch die Schwangerschaft bleibt nur noch eine Erinnerung, sobald das Kind da ist. Bei meinem ersten Kind habe ich kaum ein Foto von mir mit meinem Bauch, was mich manchmal wirklich ärgert.

Ich fotografiere mit meiner Canon-Kamera und mit meinem 50 mm-Objektiv. Aber ich liebe auch Detailaufnahmen und dafür nutze ich mein Makro-Objektiv mit 100 mm. Dieses ist auch für Outdoor-Aufnahmen eines meiner Lieblingsobjektive. Die Natürlichkeit und Emotionen halte ich fest, indem ich meine Kunden so sein lasse, wie sie sind. Ich versuche, ihre Wünsche ohne viel Schnickschnack zu verwirklichen.

 

Wann ist der beste Zeitpunkt für Newbornfotos – wann entstehen die besten Momente? Wie gelingt es dir, die Babys in Ruhe zu fotografieren, sodass die Fotos einwandfrei aussehen?

Der perfekte Zeitpunkt liegt zwischen dem 5 und 14. Lebenstag. Denn in dieser Phase schlafen die Kleinen so tief und fest, dass sie sich beim Posieren und Positionieren nicht stören lassen, ganz entspannt sind und keinen Stress verspüren. Nach dem 14. Lebenstag kann ich nicht mehr für typische Newbornfotos garantieren. Die Babys lassen sich dann nicht mehr so leicht in die speziellen Posen bringen. Außerdem bekommen viele Neugeborene schon nach ein paar Tagen die sogenannte Babyakne und lästige Blähungen. 

Mit Neugeborenen braucht man Zeit und Ruhe. Diese Zeit nehme ich mir und setzte auch kein Zeitlimit. Wenn ein Baby Hunger hat oder gerade nicht möchte, warte ich, bis die Mama es beruhigt und ihm die Brust oder das Fläschchen gegeben hat. Denn nur, wenn das Kind entspannt ist, entstehen schöne Bilder. 

Kinder sind das schönste Geschenk, das man bekommen kann

 

Die wunderschöne Ausstrahlung von Schwangeren 

Kinder sind das schönste Geschenk, das man bekommen kann, findet Lisa Monaco. Seit 2017 verdient sie ihr Geld mit ihren Schwangeren-, Newborn- und Kinderfotos. Mit ihrer Fotografie möchte die 28-Jährige die schönsten Zeiten vor und nach der Geburt festhalten. Lisa kennt den perfekten Zeitraum für Babyfotos und nimmt sich für jeden Kundenwunsch reichlich Zeit, damit die Aufnahmen natürlich und entspannt wirken. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Fotografie, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.