Frühförderung durch Kinderturnen und Eltern Kind Turnen bei PEKiP

Veröffentlicht am 20 März 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Die Geburt eines Kindes ist wohl das wunderbarste Ereignis im Leben eines Paares und leitet einen ganz neuen Lebensabschnitt ein, der viel Freude, aber auch viel Verantwortung mit sich bringt. Vom ersten Tag an machen Eltern sich daher Gedanken darüber, was sie für die optimale Entwicklung ihres Kindes tun können. So kann man zum Beispiel auch mit der Förderung der Beweglichkeit nicht früh genug anfangen.

Ein Verein, der bereits seit Anfang der 80ziger Jahre Eltern dabei unterstützt ist  PEKiP e.V. Anna Staab hat uns als Mitarbeiterin der Geschäftsstelle und Gruppenleiterin einige Fragen zur Arbeit des Vereins beantwortet. Die 39-jährige ist in Wuppertal geboren und Mutter von 2 Jungs im Alter von 10 und 11 Jahren und hat selbst schon als Baby vom PEKiP Konzept profitiert, denn dieses wurde von ihren Eltern entwickelt.

Nach ihrem Studium der Philosophie, Psychologie und Sozialwissenschaften (M.A.) an der Universität Wuppertal war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Schwerpunkt Soziologie der Familie, Jugend und Erziehung, tätig. Sie absolvierte die PEKiP Fortbildung und wurde anschließend mehrfach, für 10 Jahr insgesamt, in den ehrenamtlichen Vorstand des PEKiP e.V. gewählt.

Der Verein für Eltern-Kind-Gruppenarbeit im ersten Lebensjahr nach dem Prager-Eltern-Kind Programm ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und seit der Gründung in der Fortbildung für PEKiP Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen und der Verbreitung des Konzeptes tätig. Anna Staab arbeitet zusammen mit 7 angestellten Kolleginnen, sowie 20 freiberuflichen Ausbilderinnen und vielen Ehrenamtlichen für den  PEKiP e.V.   

Unsere Interviewpartnerin Anna Staab bietet die Elternkurse an

 

Anna, Sie bieten Elternkurse an. Worin liegt das Hauptziel bei der Einführung von Elternkursen?

Wenn ein Kind in eine Beziehung von Menschen geboren wird, ändert sich vieles. Ziel ist es, Eltern, insbesondere in der Anfangsphase dieses Prozesses des „Zueinanderwachsens“ zu begleiten. Wir haben außerdem drei weitere Anliegen: durch das PEKiP werden die Kind-Kind-Kontakte gefördert – auch Babys sind sehr interessiert an anderen Babys. Darüber hinaus wird die frühkindliche Bewegungsentwicklung unterstützt und zusätzlich kommen die Eltern in den Austausch miteinander.

 

Warum sollte man die PEKiP-Elternkurse besuchen? Welche Kurse bieten Sie noch an und welche Kurse in Ihrem Programm sind bei Eltern besonders beliebt?

PEKiP Kurse können ab der 4. – 6. Lebenswoche besucht werden und bieten einen geschützten Rahmen, in dem Eltern und Kinder individuelle Unterstützung und Anregungen erfahren. Außerdem ist die Zeit „exklusiv“ außerhalb des Alltags und sonstiger Tätigkeiten. Im Mittelpunkt stehen „mein Kind und ich“. Es ist eine wertvolle Zeit voller Spiel- und Bewegungsideen, die den Kontakt und Bindungsaufbau unterstützen.

Wir bieten nur PEKiP Kurse an. Dieses Konzept ist so gut, beliebt, effektiv und etabliert, dass wir kein weiteres Konzept benötigen.

 

Welche Methoden verwenden Sie für die Kurse am liebsten und warum? Um welche Themen handelt es sich und wer hat diese Themen ausgesucht? Bekommt man in einem Elternkurs auch viele Ratschläge zum Thema Erziehung?

Es werden Spiel- und Bewegungsanregungen, ganz individuell am Entwicklungsstand des Kindes angemessen, angeboten. Es geht immer um den jeweiligen Zustand des Kindes (und des begleitenden Elternteils). Wir arbeiten situations- und teilnehmerorientiert, daher gestalten sich die einzelnen PEKiP Gruppentreffen sehr unterschiedlich. Das Hauptthema ist natürlich Entwicklung im ersten Lebensjahr, aber auch viele Themen drumherum werden in den Gruppen besprochen.

Uns ist wichtig, eine eigene Haltung zum Kind und zu den Themen zu entwickeln und seinen eigenen Weg zu finden, natürlich unter der Berücksichtigung der EU-Kinderrechtskonvention, die in unseren Standards fest verankert ist.

 

Wie läuft die Anmeldung bei PEKiP ab? Können Sie auch Informationen zu Preisen, Ort und Zeit geben?

Eltern können sich unter pekip.de / pekip.at / pekip.ch über PEKiP und das PEKiP Angebot vor Ort informieren. Unter Eingabe der Postleitzahl werden alle Angebote im Umkreis angezeigt. Hier können die genauen Kursorte, Zeiten und Preise erfragt werden und eine Anmeldung erfolgen.

 

Für den optimalen Start ins Leben

Frühförderung beginnt nicht erst im Kindergarten. Gerade das erste Lebensjahr ist für Kinder und auch ihre Eltern besonders wichtig. Dabei geht es nicht darum, Kinder für die Leistungsgesellschaft vorzubereiten, sondern das Band zwischen den Kindern und ihren Eltern zu fördern, früh ein gutes Körpergefühl zu entwickeln und die Beweglichkeit zu fördern, so dass insgesamt eine gesunde körperliche und mentale Entwicklung ermöglicht wird. Wir bedanken uns bei Anna Staab für dieses informative Gespräch.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Betreuung, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.