Gesund werden mit dem richtigen Rezept

Veröffentlicht am 27 April 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Unser Körper trägt uns jeden Tag durch unseren Alltag. Das ist für uns ganz selbstverständlich – bis an irgendeiner Stelle Schmerzen oder Probleme auftreten, die uns zunehmend einschränken. Glücklicherweise kann man gegen diese Beschwerden vorgehen, wenn man einen Physiotherapeuten besucht. Als qualifizierter Experte weiß dieser genau, wie der Körper arbeitet und welche Bereiche zusammenhängen. So kann er die Problemstellen exakt identifizieren und individuell die Behandlung so anpassen, dass bestmögliche Resultate erzielt werden. Nach einigen Terminen wird man merken, wie sich die Beschwerden bessern und man kann mit neuem Elan zurück in den Tag starten.

Yannick Schwickert ist 32 Jahre alt und wurde in Düsseldorf geboren. Seit 2013 ist er staatlich geprüfter Physiotherapeut und seit Oktober 2016 gemeinsam mit seiner 30-jährigen Verlobten Christin Hamacher Geschäftsführer der PhysioKitchen GmbH in Düsseldorf. Er ist leidenschaftlicher Kitesurfer und Läufer und liebt es, an der frischen Luft zu sein. Christin Hamacher stammt aus Langenfeld und ist seit 2011 staatlich geprüfte Physiotherapeutin. Ihre Begeisterung gilt dem Modern- und Jazztanz und Yoga. Beide absolvierten die dreijährige Berufsausbildung. Danach waren diverse Fortbildungen nötig, um das Fachwissen zu erweitern. Dazu zählen unter anderem die manuelle Lymphdrainage, Manuelle Therapie, sowie der sektorale Heilpraktiker.

Beide sind über die Begeisterung an Sport und Bewegung zur Physiotherapie gekommen. Nach dem Abitur musste sich Yannick erst einmal durch den großen Dschungel der Berufswelt kämpfen, was nicht einfach war. Nach dem Zivildienst absolviert er zunächst ein dreimonatiges Praktikum in einer Physiotherapiepraxis, um herauszufinden, ob er für diesen Beruf geeignet ist. Danach begann er ziemlich schnell mit der Ausbildung an der Schule für Physiotherapie am EVK in Düsseldorf. Während der Ausbildung lernten die beiden sich kennen. Sie arbeiteten etwas über zwei Jahre in einer Praxis gemeinsam als angestellte Physiotherapeuten und beschlossen dann, die PhysioKitchen GmbH zu gründen.

Dieses Vorhaben setzten sie im Sommer 2016 um. Die Türen öffneten sie am 4. Oktober 2016 das erste Mal für ihre Patienten. Sie sind eine Praxis für Physiotherapie mit dem Schwerpunkt auf den orthopädisch chirurgischen Bereich. Sie vereinen die Bereiche Physiotherapie, Gerätetraining und Prävention, zum Beispiel in verschiedenen Kursen. Der Name „PhysioKitchen“ bezieht sich darauf, dass Patienten in der Regel mit einem Rezept zu ihnen kommen. In der Küche arbeitet man ebenfalls mit Rezepten. Der Patient erhält dann „das Rezept für seine Gesundheit“ mit den Zutaten Physiotherapie, Med Training und Prävention.

Sie möchten schon allein über den Namen eine moderne dynamische Praxis präsentieren, bei der der Patient im Fokus steht und gemeinsam mit dem Therapeuten ein persönliches Therapieziel festgelegt wird. Nach einer ausführlichen Anamnese wird dann der Therapieplan zum Erreichen des Ziel besprochen. Dies bedeutet auch, dass häufig Selbstzahlerleistungen in Anspruch genommen werden, da in vielen Fällen der Umfang des ausgestellten Rezeptes vom Arzt nicht ausreichend ist, da es strikt von den Krankenkassen reglementiert ist. Sie führen eine Gemeinschaftspraxis und sind ein Unternehmen mit aktuell acht Mitarbeitern. Sechs Physiotherapeuten sind in Vollzeit tätig und zwei Rezeptionskräfte am Empfang.

Unser Interviewpartner und Physiotherapeut Yannick Schwickert

Du bist in der PhysioKitchen beschäftigt, einer Praxis für Physiotherapie in Düsseldorf. Seit wann bist du in der Praxis beschäftigt? Auf welches Spezialgebiet fokussierst du dich? Welche Ausbildungen hast du in diesem Bereich absolviert?

Wir haben die PhysioKitchen im Sommer 2016 gegründet und die Türen seit Oktober 2016 für unsere Patienten geöffnet. Wir konzentrieren uns überwiegend auf den orthopädischen, chirurgischen und traumatologischen Bereich. Dazu zählen unter anderem Sportverletzungen, Stress- und Kieferbehandlungen, sowie Beschwerden bedingt durch degenerative Prozesse wie Arthrose. Unsere Therapeuten sind Experten in den Bereichen Manuelle Therapie und Lymphdrainage. Hierfür sind entsprechende Zertifikatsfortbildungen absolviert worden.

Welche verschiedenen Kurse kann man in der PhysioKitchen belegen? Aus welchen weiteren Dienstleistungen setzt sich das Angebot der Praxis zusammen? Bei welchen Beschwerden ist es zu empfehlen, die Praxis für Physiotherapie aufzusuchen?

Wir bieten aktuell drei verschiedene Kurse für unterschiedliche Leistungszustände an. Beginnend mit dem KITCHEN Basic, ein Rückenschulkurs, der sich auf die Stärkung und Kontrolle der gesamten Rumpfmuskulatur konzentriert. In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer in zehn Kurseinheiten a 60 Minuten neben einzelnen Theorieeinheiten und Übungen auch „Erste Hilfe“ Anleitungen für zu Hause.
Für die etwas fortgeschritteneren Patienten bieten wir mit dem KITCHEN Zirkel ein Zirkeltraining in einer Kombination aus Gerätetraining und freien funktionellen Übungen an. Auch hier umfasst der Kurs zehn Einheiten a 60 Minuten. Beide Kurse sind §20 SGB V zertifizierte Kurse. Dies bietet eine mögliche Unterstützung der Kursgebühr durch die Krankenkasse.
Für die Sportskanonen haben wir mit der KITCHEN Schlacht ein HIIT Training in 60 Minuten. Freie Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und Kleingeräten bringen mit viel Spaß den Körper zum Schwitzen. Hier ist der Einstieg jederzeit möglich. Auch gibt es die Möglichkeit, 10er Karten zu erwerben.
Alles therapeutischen Leistungen bieten wir für unsere Patienten auch auf Basis von Selbstzahlerleistungen an. Das bedeutet, dass bei akuten Beschwerden nicht zwingend ein Besuch beim Arzt notwendig ist. Natürlich schauen wir uns die Beschwerden genau an und empfehlen wenn nötig doch den Arztbesuch zur weiteren Abklärung.
Darüber hinaus bieten wir auch ein Personal Training unter physiotherapeutischer Anleitung an, in dem wir speziell auf die Bedürfnisse und Ziele des Sportlers eingehen und gemeinsam den Weg zum Ziel formulieren.

Mit welchen speziellen Gerätschaften ist die PhysioKitchen ausgestattet? Welche Geräte benutzt man zur Krankengymnastik? Was gehört zu deiner persönlichen Grundausstattung? Worauf kannst du in deiner Tätigkeit auf keinen Fall verzichten?

Im Bereich der gerätegestützten Krankengymnastik arbeiten wir mit speziellen Geräten der Firma „FREI“. Es handelt sich hier um chipgesteuerte Kombinationsgeräte. Das bedeutet, dass Patienten an einem Gerät direkt zwei Muskelgruppen trainieren können. Dies ermöglicht, innerhalb von 60 Minuten ein ausführliches Ganzkörpertraining absolvieren zu können.
In der allgemeinen Krankengymnastik arbeiten wir mit Kleingeräten oder mit dem eigenen Körpergewicht, sowie mit Mobilisations- und Dehnübungen. Zur Grundausstattung zählen natürlich eine Behandlungsbank, sowie diverse Kleingeräte wie zum Beispiel Balancekissen oder Bälle.

In der PhysioKitchen wird Personal Physio Training angeboten. Für wen ist ein solches Training geeignet? Wie läuft eine Trainingsstunde für gewöhnlich ab? Worauf geht man beim Personal Physio Training besonders ein?

Das Personal Physio Training ist ein 60-minütiges Training unter physiotherapeutischer Anleitung. Hierfür bieten wir 10er, 5er und 1er Karten an. Das Training ist im Grunde für Jedermann geeignet. Egal ob Sportler oder die, die es noch werden möchten. Jeder profitiert von einem Training unter Aufsicht von Profis!
Im ersten Termin werden Bedürfnisse und Ziele festgehalten und anhand dessen ein individueller Trainingsplan ausgearbeitet. Uns ist dabei die korrekte und saubere Ausführung der Übungen sehr wichtig. Der Trainierende entscheidet, ob er ausschließlich an Geräten und mit freien Übungen trainieren möchte. Meist empfehlen wir eine Kombination aus Beidem und wägen die jeweiligen Vor- oder Nachteile ab, um speziell auf die Defizite der Person eingehen zu können.

Man bietet aktuell drei verschiedene Kurse für unterschiedliche Leistungszustände an

 

Zutaten: Physiotherapie, Med Training und Prävention

In der PhysioKitchen gibt es verschiedene Angebote, um körperliche Beschwerden zu lindern. Im Personal Physio Training wird man individuell betreut und bekommt einen Trainingsplan, der genau auf die eigenen Ziele und Bedürfnisse ausgerichtet ist. Darüber hinaus gibt es verschiedene Kurse. KITCHEN Basic ist ein Rückenschulkurs, der die Rumpfmuskulatur stärken soll. Beim KITCHEN Zirkel wird ein Zirkeltraining durchgeführt, das Gerätetraining und freie funktionelle Übungen mit einbezieht. Für Sportmotivierte gibt es noch die KITCHEN Schlacht, welche ein 60-minütiges HIIT Training ist und einen richtig zum Schwitzen bringt. Als Unterstützung im Training stehen in der PhysioKitchen die verschiedensten Geräte zur Verfügung.

Weitere Infos finden Sie unter: physiokitchen.de

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.