Haltung bewahren durch Rückentraining 

Veröffentlicht am 18 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Nach der Therapie ist vor der Therapie. – Zumindest scheint es oft so, da nicht vielen Menschen ein komplett schmerzfreier Lebensalltag vergönnt ist: Die Phasen nach schweren Verletzungen oder angeborene Störungen und Krankheiten machen meist jedem wiederholt zu schaffen. Physiotherapie ist daher längst ein wichtiges Stichwort geworden, wenn es um den Heilungsprozess geht. Denn der Körper vergisst so schnell nicht und braucht die wohlverdiente Aufmerksamkeit und Pflege. Dass jedoch für den Patienten nach der eigentlichen Physiotherapie mit der Behandlung noch nicht Schluss sein sollte, zeigt das Trainingssystem, von dem Alexander Brüninghoff im folgenden Interview noch erzählen wird.

Alexander ist 42 Jahre jung, in Schermbeck mit seiner Frau und drei Kindern wohnhaft und neben seiner Ausbildung als Fitnesstrainer ein diplomierter Fitnessökonom und Reha-Trainer.  Gemeinsam mit seiner Geschäftspartnerin Malgorzata Kodak begann er 2016 ein Projekt, bei dem die Patienten dazu animiert werden sollen, körperlich aktiv zu bleiben. Das Gesundheits- und Sportzentrum Frintrop mit seinen beiden Standorten ist so als  Art Gesamtpaket rund um das körperliche Wohlbefinden zu betrachten. 

Bereits 2008 hat Malgorzata Kodak in Essen-Frintrop eine Praxis eröffnet und schon damals war ihr neben der Physiotherapie Prävention ein wichtiges Anliegen. So entwickelten die beiden ein Trainingskonzept, um den Erfolg der Behandlungen noch nachhaltiger zu gestalten. – Und das mit Erfolg: Mittlerweile sind nun insgesamt 26 Mitarbeiter in den Zentren tätig und bilden ein dynamisches Team. 

Unser Interviewpartner Alexander Brüninghoff ist Fitnesstrainer

 

Du bist im Gesundheits- und Sportzentrum Frintrop beschäftigt. Seit wann beschäftigst du dich mit der Thematik der Physiotherapie und Krankengymnastik und für welche Aufgaben bist du im Gesundheitszentrum zuständig? Welche Bereiche gehören zu deinen Spezialgebieten? 

Seit 2010 bin ich im Gesundheits- und Sportzentrum aktiv. Mich hat, was das Training angeht, immer sehr der orthopädische Bereich interessiert, denn dort haben die Leute am schnellsten und auch dauerhaft ihre Erfolge.
Da ich die Verknüpfung mit der Physiotherapie interessant fand, habe ich damals hier angefangen. Nun bin ich für die Umsetzung unseres Trainingskonzeptes im Gesundheitszirkel verantwortlich, Trainingsplanung, regelmäßige check ups, Kundengespräche, aber auch einen Teil, was die Verwaltung betrifft.

 

Welche Leistungen werden im Gesundheits- und Sportzentrum angeboten? Bei welchen Beschwerden rätst du zu einem Besuch bei Frintrop? Welche positiven Auswirkungen hat die Nutzung eines Kinesiotapes und welche Ziele verfolgt die Wärmetherapie?

Im Gesundheits- und Sportzentrum Frintrop werden viele verschiedene Leistungen angeboten, wie Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Massagen und neurologische Behandlungen. Des Weiteren bieten wir Rehasport, Präventionskurse und Training in unserem Gesundheitszirkel an.

Patienten mit verschiedensten Beschwerden sind bei uns immer willkommen. Unsere Sportangebote dienen weitgehend der Kräftigung der Rückenmuskulatur, sodass Patienten mit Rückenbeschwerden bei uns besonders gut aufgehoben sind.

Das Kinesiotape hat positive Auswirkungen auf die Muskulatur und Haltung des Patienten. Mit diesem Tape wird der Muskeltonus gesenkt, um Schmerzen zu lindern. Durch verschiedene Anlagetechniken kann man den Muskeltonus erhöhen, zum Beispiel im Sportbereich zur Stabilisierung der Gelenke.

Die Wärmetherapie soll die Muskulatur zum Beispiel vor der Massage lockern und die Durchblutung fördern.

 

Welche medizinischen Hilfsmittel werden neben dem Kinesiotape im Gesundheits- und Sportzentrum eingesetzt? Welches Tool verwendet man zur Physiotherapie und welche Utensilien tragen zur Gesundheitsförderung bei? 

Als Hilfsmittel in der Physiotherapie verwenden wir Bälle, Therabänder, Hanteln, Balance Pads und Seilzüge, um den Patienten optimal behandeln zu können.  Das größte Hilfsmittel eines Therapeuten sind nebenbei natürlich seine Hände.

 

Wie läuft die physiotherapeutische Behandlung in der Regel ab? Woher weiß man als Patient, welche Therapie bei den jeweiligen Beschwerden die richtige ist?

In der Regel läuft die Therapie so ab, dass wir in der ersten Behandlung einen physiotherapeutischen Befund machen, um das genaue Beschwerdebild des Patienten kennenzulernen, um dieses dann auch optimal behandeln zu können.
Der Therapeut teilt in dieser ersten Behandlung mit, welche Therapie für ihn die richtige ist.
In den zwei bis drei weiteren Behandlungen versuchen wir als erstes, die Schmerzen des Patienten durch passive Maßnahmen zu lindern. In den letzten Behandlungen werden dann Kräftigungsübungen gezeigt und durchgeführt, um die Muskulatur aufzubauen und auf Dauer beschwerdefrei zu sein. Desweiteren bekommen die Patienten für die Zeit ohne Therapie Hausaufgaben mit.

Das Kinesiotape hat positive Auswirkungen auf die Muskulatur

 

Nach der Therapie ist vor dem Training 

Und das ist gut so. Um wieder fit zu werden oder es dauerhaft zu bleiben, braucht es optimale Übungseinheiten. Rückentraining und die Kräftigung der Muskeln stehen im Gesundheits- und Sportzentrum Frintrop daher besonders im Mittelpunkt. Kinesiotapes sollen so die Haltung der Patienten verbessern, Wärmetherapien die Muskulatur lockern und die Durchblutung fördern. Daneben gibt es natürlich noch eine Menge anderer Hilfsmittel sowie ein umfangreiches Behandlungsangebot – von Physiotherapie bis Wellness. Ziel dabei ist stets, den Heilungsprozess voranzutreiben, Beschwerden loszuwerden und dem Patienten effiziente Übungen weiterzuvermitteln. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.