Hilfe für Patienten – Rehakliniken online finden

Veröffentlicht am 22 Mai 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Im September 2013 wurde das Rehaportal Qualitätskliniken.de für die Öffentlichkeit freigeschaltet. Friederike Preuß arbeitet für das erste trägerübergreifende und unabhängige Portal, das die Bewertung von Rehabilitationskliniken bundesweit auf der Basis von verschiedenen Qualitätskriterien durchführt. Dem Start vorausgegangen war eine gut zweijährige, intensive Entwicklungs- und Aufbauphase. Als erstes entwickelte und definierte die Arbeitsgruppe auf der Grundlage des vorhandenen Krankenhausportals die spezifischen Qualitätsdimensionen für ein Rehaportal. 

Neben der Bewertungsfunktion bietet Qualitätskliniken.de dem Nutzer fundierte weiterführende Fachartikel zu Krankheitsbildern und Behandlungsmethoden sowie Hintergrundinformationen zum Gesundheitswesen. Praktische Hinweise von Experten wie zum Beispiel zum Reha-Antragsverfahren und spezielle Formulare werden den Nutzern der Vergleichsplattform kostenfrei zur Verfügung gestellt. Damit wird nicht nur das Wunsch- und Wahlrecht der Patienten unterstützt, vielmehr wird die Plattform so schrittweise zur Informationsplattform ausgebaut. 

Auch im Bereich der Wissenschaft ist Qualitätskliniken.de unterwegs: Seit 2017 beschäftigt sich eine Experten-Arbeitsgruppe mit neuen Methoden zur Bewertung der Behandlungsqualität von Rehakliniken. Mit sogenannten „Patient Reported Outcome Measures“ (PROMS) wird der Gesundheitszustand der Patienten zu Beginn und Ende der Reha gemessen. Messinstrumente für den Erfolg der Reha-Maßnahmen im Fachgebiet Orthopädie sind bereits eingesetzt. Weitere Fachbereiche wie die Psychosomatik, Onkologie und Neurologie werden folgen.

Unsere Interviewpartnerin Friederike Preuß arbeitet mit den Rehakliniken

 

Auf dem Internetportal Qualitätskliniken.de hat man die Möglichkeit, die passende Rehaklinik zu finden. Mit welchen Informationen füllst du die Homepage?

Allgemein haben wir die Seiten von Qualitätskliniken.de in zwei Bereiche aufgeteilt. Zum einen geht es um die Suche einer Rehaklinik – das Herzstück von Qualitätskliniken.de. Zusammen mit den Kliniken tragen wir Informationen zu Zertifikaten, Patientenzimmern, speziellen Angeboten und Behandlungsmöglichkeiten zusammen. Hinzu kommt die Bewertung der Qualität der Rehakliniken: Dazu nutzen wir ein wissenschaftlich entwickeltes Set an Prüfkriterien. Beispielsweise werden Patienten im Anschluss an die Reha gefragt, wie zufrieden sie mit dem Aufenthalt waren. Aber auch der medizinische Erfolg der Behandlung wird bewertet. Zum anderen wird das Portal mit einer bedeutenden Anzahl an Fachtexten zur Erkrankungen, Behandlungen und Patienteninformationen gefüttert. Diese Fachtexte werden von uns oder anderen Experten der Rehabranche verfasst und fortlaufend aktualisiert.   

Welchen Zweck erfüllt ein Internetportal wie Qualitätskliniken.de? Von wem wird die Seite vorwiegend genutzt?

Patienten und Angehörige nutzen Qualitätskliniken.de bei der Suche nach einer Rehaklinik. Die Rehalandschaft ist sehr undurchsichtig und die Antragsstellung oft nicht ganz einfach. Deshalb stößt unser Angebot auf große Resonanz. Eine auf Krankheitsbildern basierende Suchfunktion im Portal ermöglicht es Nutzern, geeignete Kliniken zu finden. So simpel dies erscheint, ist bereits das reine Auffinden einer dem Krankheitsbild entsprechenden Rehaklinik nicht nur für Patienten, sondern auch für Ärzte und Sozialdienste eine Herausforderung. Dies wird zusätzlich erschwert, wenn Besonderheiten wie eine Dialysepflicht oder weitere Begleiterkrankungen vorliegen. Anhand von laienverständlichen Texten von Experten zu Krankheitsbildern, Behandlungen und spezifischen Informationen zum Thema Reha werden Patienten über die Bedeutung und den Nutzen von Rehabilitation sensibilisiert. Um Patienten zu erreichen, sind relevante und gut aufbereitete Fachtexte wichtig –  schließlich beginnen die meisten User ihre Recherche bei Google.

 

Wie schwer ist es, in Deutschland die richtige Rehaklinik zu finden? Auf welche Details sollte man bei der Suche unbedingt achten?

Leider informieren sich noch zu wenig Patienten, bevor sie eine Reha antreten. Das liegt an zwei Dingen: Patienten vertrauen der Medizin meist uneingeschränkt. Leider stellen wir aber immer wieder fest, dass es deutliche Qualitätsunterschiede gibt. Außerdem wird Patienten mit der Genehmigung des Rehaantrags direkt mitgeteilt, in welcher Rehaklinik sie behandelt werden können. Dies erweckt den Eindruck, als ob es keine Alternativen gibt. Dies stimmt nicht, denn Patienten haben das Wunsch- und Wahlrecht. Sie können auch in eine andere geeignete Rehaklinik gehen. Bei der Suche nach Informationen geht es Patienten vor allem darum, verlässliche Aussagen zu einer Klinik und eine allgemeine Bewertung oder Empfehlung zu erhalten. Auch die Lage der Klinik, Modernität und Erreichbarkeit sind bei der Entscheidung für oder gegen eine Rehaklinik von Bedeutung. Auch das Vorhandensein von TV und  W-Lan sind relevante Kriterien. Sind diese jedoch ausreichend, um über die Güte einer Klinik ein Urteil fällen zu können? Definitiv nicht. Wenn auch eine Wohlfühl-Atmosphäre zur schnelleren Genesung beitragen kann, so ist die fachlich kompetente medizinische Betreuung für ein gutes Behandlungsergebnis ausschlaggebend und erforderlich. Wichtiger als eine tolle Lage sind daher die Anzahl der Behandlungsfälle sowie eine fundierte Bewertung einer Rehaklinik.

 

Welche Qualitätsindikatoren spielen bei der Qualitätsmessung im Rehaportal eine ausschlaggebende Rolle? Weshalb ist die Qualitätsmessung besonders wichtig?

Ergänzend zu den angezeigten Behandlungsfällen, die grundsätzlich einen Anhaltspunkt für eine Spezialisierung von Rehakliniken geben, werden Qualitätsergebnisse veröffentlicht. Die zu einer Gesamtqualität zusammengefassten Kennzahlen beinhalten die Bereiche Behandlungsqualität, Patientensicherheit, Organisationsqualität und Patientenzufriedenheit. Die Behandlungsqualität zeigt die Ergebnisse aus den Qualitätssicherungssystemen der Kostenträger (Rentenversicherung und Krankenversicherung) auf, die sonst den Patienten vorenthalten werden. Ein spezifischer Anforderungskatalog an die Struktur- und Prozessqualität, in Anlehnung an die DIN EN ISO 9001, stellt die Basis für die Bewertung der Patientensicherheit sowie der Organisationsqualität dar. Ebenfalls fließt die Beurteilung einer Rehaklinik durch die Patienten in die Gesamtqualität ein. Die Befragung von Patienten anhand eines wirksamen Fragebogens gewährleistet die Vergleichbarkeit der Ergebnisse. Die Resultate zu den Dimensionen lassen sich auf Frageebene anzeigen und werden um Maximalwerte und Durchschnittswerte aller Rehakliniken ergänzt.
Zukünftig wird Qualitätskliniken.de verstärkt die Qualitätsmessung durch Patient Reported Outcome Measurement (PROM) vorantreiben. Diese Messung stellt die Lebensqualität der Patienten bzw. deren Verbesserung in den Fokus. Eine erste Datenerhebung bei orthopädischen Erkrankungen in deutschlandweit 24 Rehakliniken konnte bereits erfolgreich abgeschlossen werden. Es folgen weitere Messungen in den Fachbereichen Psychosomatik und Onkologie.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.