Kinder wachsen durch Sport

Veröffentlicht am 22 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Damit ist allerdings weniger körperliches Wachstum gemeint, sondern hauptsächlich die mentale Entwicklung. Neben dem körperlichen Training und dem Erlernen von bestimmten Techniken, fördert Sport auch das Selbstvertrauen und beim Mannschaftssport auch die soziale Kompetenz von Kindern. Und ein Schwimmkurs kann sogar ihr Leben retten, weshalb Kinder so früh wie möglich lernen sollten, sicher mit dem Element Wasser umzugehen.

Wir haben darüber mit Nawael Niazy vom Internationalen SportClub AlHilal Bonn e.V.  gesprochen.  Die 26-jährige hat Psychologie und Rechtspsychologie studiert und engagiert sich in ihrer Freizeit besonders für den Schwimmsport in ihrem Verein. Um sich für das Trainieren von Schwimmkursen zu qualifizieren, hat sie eine entsprechende Trainerausbildung absolviert und frischt regelmäßig ihr Rettungsschwimmabzeichen und den Erste Hilfekurs auf.

Angefangen hat es damit, dass sie selbst in diesem Verein Schwimmkurse besucht hat, wie zum Beispiel die Rettungsschwimmerkurse und auch an der jährlich stattfindenden Sportfreizeit teilgenommen hat. So entstand der Wunsch, sich dann auch selbst in diesen Bereichen einzubringen. Seit fast zehn Jahren gibt sie nun schon Schwimmkurse, die bei diesem Verein immer mindestens im Zweier-Team laufen, wie auch die Fußball-Mannschaften immer von mindestens 2 Trainern oder Trainerinnen betreut werden. Außerdem leitet sie im Team die jährliche Sportfreizeit für Kinder und Jugendliche.

Seit 5 Jahren ist sie nun auch im Vorstand aktiv und ist zuständig für den Bereich Protokollführung und die interne und externe Kommunikation. Der Vorstand besteht aus insgesamt 6 Mitgliedern, wie eine Sportwartin und einen Sportwart, zwei Vorsitzende und natürlich den Kassenwart.

Gegründet wurde der Internationalen SportClub AlHilal Bonn e.V. 1991 von einer Fraueninitiative in Bonn, die damit dem Mangel an Schwimm- und Sportangeboten für Frauen begegnen wollte. Zunächst wurde Schwimmen für Frauen angeboten, recht schnell kam dann eine Männersparte hinzu. Der Bedarf an geschlechtergetrenntem Schwimmen ist bis heute sehr groß, so dass AlHilal gut 1000 Mitglieder hat und mehr als 200 Personen auf der Warteliste stehen. Für ihr Engagement erhielt die Gründerin 2013 das Bundesverdienstkreuz. Mit der Zeit hat sich auch eine Fußballsparte gebildet, die aktuell ebenfalls weiter wächst.

Unsere Interviewpartnerin Nawael Niazy arbeitet im Internationalen SportClub AlHilal Bonn e.V.

Nawael, seit wann bist du ein Teil des Vereins? Mit welchen Sportarten hast du dich in deiner Jugend vor allem beschäftigt? Welche Mannschaften trainierst du und was ist für dich persönlich das Besondere am Verein AlHilal Bonn?

Seit gut zehn Jahren bin ich Mitglied bei AlHilal und fast ausschließlich in unserer Schwimmsparte aktiv. Ich habe Wassergewöhnungs-, Seepferdchen-, Bronze- und Silberkurse geleitet. Vor wenigen Jahren haben wir mit einigen Sportwissenschaftler*innen und Leistungssportler*innen ein neues Konzept für unsere Schwimmkurse erarbeitet, das die Lerninhalte und Verbesserung der Schwimmtechnik in den Fokus rückt, so dass die Schwimmabzeichen mehr zum erfreulichen Zusatzbonus als zum Hauptziel werden. 

Wir haben immer auch Schwimmkurse für Erwachsene, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, im Angebot und bieten ab und zu Rettungsschwimmerkurse oder Wassergymnastik an. In unserer Schwimmsparte haben wir zum einen die Besonderheit, dass wir das Schwimmen geschlechtergetrennt anbieten. Zum anderen ist das Schwimmen für viele unserer Mitglieder zur wöchentlichen Institution geworden: Hier schwimmt man und kann sich auf die hohe Qualität der Kurse verlassen, trifft aber auch Freunde, quatscht und hat Spaß.

Unsere Fußballsparte ist in diesem Jahr rasant gewachsen, derzeit spielen bei uns ca. 120 Kinder und Jugendliche und ca. 40 Erwachsene in insgesamt 12 Teams. Die jüngsten sind 4 Jahre alt, der älteste 44 Jahre. Besonders stolz sind wir auf unsere beiden Mädchenteams, die wir dieses Jahr ins Rennen geschickt haben.

 

Welche Sportangebote gibt es im ISC AlHilal Bonn? Ab welchem Alter kann man an den Sportkursen teilnehmen? Welche Mannschaften trainieren im Verein? An welchen Wettkämpfen nehmen die Vereinsmitglieder teil?

Unser Verein besteht aus einer Schwimm- und einer Fußballsparte. Unsere Volleyballmannschaft ist zurzeit nicht aktiv. An den Kinderschwimmkursen können Kinder ab 4 Jahren (Wassergewöhnung) teilnehmen. Je nach Alter und Lernfortschritt können die Kinder anschließend immer höhere Kinder- und Jugendkurse besuchen und Abzeichen machen. Wir bieten auch Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse für Erwachsene an. Unsere Fußballteams sind nach Alter strukturiert. Die jüngsten sind vier Jahre und die ältesten 44 Jahre. Die Mannschaften nehmen je nach Altersklasse in den regionalen Staffelspielen des Fußballkreises Bonn teil.

 

Welche Ausrüstung sollte man zum Training im Verein mitbringen? Welches Equipment wird vom Sportverein zur Verfügung gestellt? Welche Utensilien verwendest du im Fußball oder Volleyball-Training am liebsten und warum?

Alle Materialien, die wir in unseren Schwimmkursen verwenden, wie z.B. Nudeln, Bretter, Schwimmflossen, Tauchringe, Pullbuoys und vieles mehr, werden vom Verein zur Verfügung gestellt. Persönlichere Materialien wie Schwimmbrillen oder Badekappen bringt jeder nach Bedarf selbst mit. Mitglieder, die gerade nicht an einem Kurs teilnehmen, können sich außerdem Materialien ausleihen. Für den Fußball benötigen die Spieler und Spielerinnen lediglich Fußballschuhe und Schienbeinschoner. Die passende Trainingskleidung können sie bei uns kostengünstig erwerben. 

 

Fußball und Sprache – passt das zusammen? Diese Frage stellt man sich im Verein AlHilal in Bonn. Welche Sozialen Projekte fördert der Verein? Weshalb gilt der Mannschaftssport deiner Erfahrung nach als gute Möglichkeit, Spieler mit verschiedenen Migrationshintergründen zusammenzuführen? Weshalb fördert ein Sport wie Fußball die Sprachfähigkeiten junger Menschen?

Dass der Fußball die Sprachkompetenzen per se fördert, ist natürlich nicht korrekt. Allerdings bietet der Fußball eine Vielzahl an kommunikativen und sozialen Interaktionen, die sich schnell reproduzieren lassen und anhand derer man den Kindern und Jugendlichen ihr Verhalten nachvollziehbar verdeutlichen kann. Dieses Potenzial des Fußballs greifen wir auf und nutzen den Fußball, neben der Vermittlung von Kommunikationskompetenzen, auch zur Stärkung von sozialen, emotionalen und mentalen Kompetenzen. 

Auch bei unserer jährlichen Jugendfreizeit geht es darum, gemeinsam Spaß zu haben und Neues zu erleben, aber auch Verantwortung zu übernehmen, respektvoll miteinander umzugehen und in der Gemeinschaft die eigenen sozialen Kompetenzen zu stärken und zu fördern. 

Das Verein besteht aus einer Schwimm- und einer Fußballsparte

 

Im Wasser, in der Halle oder auf dem Rasen

Es gibt viele Möglichkeiten, Kinder an Sport heranzuführen, je nachdem, wo Kinder sich am liebsten bewegen. Allerdings sollte die Basisausbildung im Schwimmen jedem Kind zuteil werden, da der angstfreie und sichere Umgang mit dem Element Wasser mehr ist als nur Sport. Ideal wäre es, wenn alle Grundschulkinder zumindest schon das Seepferdchen-Abzeichen hätten. Wir danken Nawael Niazy für dieses Gespräch und den Einblick in die Arbeit ihres Vereins.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.