Lebe den Moment

Veröffentlicht am 8 November 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Stefanie Fiegler, 43 Jahre alt, aus Gelsenkirchen, fotografiert, seit sie denken kann, wie sie sagt. Ihr Geld verdient Stefanie Fiegler allerdings als Krankenschwester. Im Verlauf der Jahre ließ sie sich gar zur Fachkrankenschwester für Intensiv- und Anästhesiepflege ausbilden. Die Fotografie betreibt sie nebenberuflich. Zu diesem Zweck hat die 43-Jährige diverse Schulungen, Kongresse und Workshops besucht, um für ihre Kunden immer up to date zu sein.

Ihr Studio namens LdM Fotografie hat sie Anfang Januar 2015 im schönen Herten, in Nordrhein-Westfalen, eröffnet. Aber warum LdM? Diese Buchstaben stehen für «Lebe den Moment». So lautet schließlich das Motto von Stefanie Fiegler, Denn die 43-Jährige findet es toll, immer wieder neue Menschen kennenzulernen und mit ihnen unvergessliche Momente festzuhalten. Wichtig dabei ist, dass die Kunden sich während des Shootings wohlfühlen und ihren Spass haben.

Mit der Eröffnung des Studios hat sich Stefanie Fiegler, wie sie sagt, einen Traum erfüllt – ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht sozusagen.

Unsere Interviewpartnerin und Fotografin Stefanie Fiegler


Wie bist du zum ersten Mal mit der Fotografie in Berührung gekommen? Wie kam die erste Kamera in deine Finger?

Das ist schon so lange her. Meine erste Kamera war eine Spielzeugkamera, völlig ohne Funktion. Aber ich fand es toll. Später habe ich mir immer die Kamera meiner Eltern geschnappt und wie wild alles und jeden fotografiert. Der Ursprung meiner Liebe zur Fotografie liegt also schon in meiner Kindheit.

 

Welche Herausforderungen liegen in der Portraitfotografie? Wie gehst du mit diesen um?

Man lernt immer wieder neue Menschen kennen. Manche bewegen sich natürlich und manche sehr unsicher vor der Kamera. Genau das ist die Herausforderung. Den Menschen, die unsicher sind, zu zeigen, welche tollen Ergebnisse man gemeinsam erzielen kann. Ich erzähle einfach ganz viel, um meine unsicheren Kunden abzulenken – und das funktioniert auch meistens, um auch die härteste Schale zu knacken.

 

Welche Ausrüstung nutzt du zusätzlich zu deiner Kamera? Wie erleichtern sie deine Arbeit?

Neben der Kamera benötigt man allerhand Equipment. Man braucht Blitze, Lichtformer, Stative und vieles mehr. Mit verschiedenen Lichtformer, zum Beispiel rückt man den Kunden ins rechte Licht, wodurch die Bearbeitung der Bilder viel einfach wird. Auf diese Weise vermeidet man beispielsweise unschöne Schatten im Gesicht, die man eigentlich gar nicht haben möchte.

 

Zu welchen Preisen schießt du Portraitbilder? In welchen Ausführungen druckst du sie für deine Kunden?

Ein Portrait-Shooting kostet 79 Euro. Im Paket enthalten sind drei JPG-Dateien, die der Kunde im Anschluss an die Bearbeitung auf einem USB-Stick oder als Download erhält.

Man lernt immer wieder neue Menschen kennen

 

Vielfältige Unterstützung

Als Einzelunternehmerin arbeitet Stefanie Fiegler größtenteils allein. Bei größeren Events wie die fotografische Begleitungen eines ganzen Tages, erhält die 43-Jährige allerdings Unterstützung durch eine Freundin, die sich um alles andere kümmert, was bei der Fotografie so anfällt. Die Freundin fungiert auch als Secondshooter. Seit Mai 2019 bietet Stefanie Fiegler zusätzlich Videografie an. Diese Arbeit wird aber durch ihren Ehemann Armin Fiegler realisiert.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Fotografie, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.