Lebensenergie fließen lassen

Veröffentlicht am 16 August 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Die fernöstliche Medizin hat in einigen Punkten einen völlig anderen Ansatz als die westliche Medizin. Ein wichtiger Punkt ist die Lebensenergie, die in jedem Körper fließt. Ist dieser Fluss an einer oder mehreren Stellen blockiert, kommt es zu Störungen, die ganz unterschiedliche Symptome auslösen können. Statt einfach die Symptome mit Medikamenten zu unterdrücken, setzen Methoden, wie zum Beispiel Shiatsu, darauf, diese Blockaden zu lösen. Es sorgt dafür, dass die Lebensenergie wieder fließt und so die Ursache für die Symptome verschwinden.

Wir wollten mehr darüber erfahren und haben mit Magali Chastaing gesprochen. Die 35,jährige Mutter eines 5-jährigen Sohnes, die seit 9 Jahren meditiert, ist in Frankreich geboren und lebt seit 2012 in Berlin. Schon immer hatte sie eine besondere Verbindung zu sich selbst, war kinästhetisch und liebte es ihren Körper durch Tanz und Akrobatik zu erforschen, war aber auch emphatisch und  Menschen zugewandt und hat schon als Kind gerne spontan und intuitiv Menschen massiert.

Beruflich ging sie zunächst einen völlig anderen Weg und war einige Zeit als Kostümbildnerin tätig. Als sie schwanger wurde, wünschte sie sich mehr Flexibilität im Berufsalltag und sie entschied sich, etwas Neues zu lernen. Da sie selbst seit Jahren gesundheitliche Probleme hatte, hat sie sich schon länger mit alternativen Therapieformen beschäftigt und Shiatsu als Kundin kennen und schätzen gelernt.

Sie absolvierte dann die die komplette Shiatsu-Ausbildung im Europäisches Shiatsu Institut. Da sie in dieser Zeit ihr Kind bekam, hat sie statt der üblichen 3 Jahre, 4 Jahre hierfür benötig. In dieser Ausbildung lernt man die klassischen Meridianen sowie die erweiterten von Masunaga. Magali Chastaing  hat zudem die Faszien Fortbildung mit Gabriella Poli und Arbeit mit Trauma: Somatic Experiencing in der Shiatsu-Behandlung mit Meike Kockrick abgeschlossen. Außerdem fließt alles, was sie in der Meditation und Achtsamkeit praktiziert, in ihre Arbeit mit ein.

Seitdem ist sie als Shiatsu-Praktikerin und Achtsamkeitstrainerin tätig, hilft gestressten und blockierten Menschen, oder Menschen, die sich einfach nach einer achtsamen und liebevollen Berührung sehnen. Sie ermöglicht diesen Menschen Entspannung, Befreiung, Ruhe, Leichtigkeit und Heilung auf körperlichen, geistigen und spirituellen Ebenen zu erleben, indem sie ihre Energie in Bewegung bringt und sie mit sich selbst und der Erde verbindet.

Für Menschen, die schnellere Veränderungen Richtung erfüllendes Leben erleben wollen und bereit dazu sind, sich für ihre Selbstermächtigung einzusetzen, bietet sie ein intensives Programm an, vorerst in einem 3-monatigen Format als Einstieg. Die soll aber bald auch die Möglichkeit bieten, ein ganzes Jahr begleitet zu werden.

Unsere Interviewpartnerin und Shiatsu- Beraterin Magali Chastaing

 

Magali, du hast früher als Kostümbildnerin gearbeitet, hast dich jedoch im Jahr 2013 dazu entschlossen, eine Shiatsu-Ausbildung zu absolvieren. Was fasziniert dich besonders am Land Japan und am Shiatsu? Wie bist du zum ersten Mal mit Shiatsu in Berührung gekommen? 

Meine Faszination an Japan begann mit Literatur, vor allem Yukio Mishima, mein Lieblingsschriftsteller, aber auch Kawabata, Murakami, Oe. Dann kamen die Filme. Es ist schwer zu beschreiben, aber durch diese Kunstwerke kam etwas vom japanischen Geist durch, wo ich mich einfach zuhause gefühlt habe. Eine Art Erfüllung einer Sehnsucht. Und als ich mit meiner Erforschung dieses Geistes weitergehen wollte, bin ich auf Butoh und Shiatsu gestoßen und habe angefangen, damals vor 15 Jahren in Paris, mich damit zu beschäftigen.

 

Was versteht man grundsätzlich unter Shiatsu und in welchen Bereichen wird es eingesetzt? Was bezweckt Shiatsu und wie läuft eine Shiatsu Therapie ab? Wie viele Behandlungen im Shiatsu sind in der Regel notwendig, bevor Patienten eine Besserung verspüren?

Shiatsu bedeutet auf Japanisch « Fingerdruck » und bezweckt die Bewegung von Lebensenergie (Ki). Wir benutzen Daumen, Ellbogen, Knie, usw., um Druck auszuüben. Allerdings wird in meiner Schule keine Kraft benutzt, sondern ein Anlehnen mit entspanntem Körpergewicht. Es gibt aber viele unterschiedliche Shiatsu-Philosophien und Schulen! 

Grundsätzlich ist für mich die Kapazität in die Resonanz zu gehen, sich auf dem Empfänger einzustimmen. Was Shiatsu von anderen Therapieformen unterscheidet, die auch die Meridianen (Energiebahnen) benutzen, ist die Absichtslosigkeit. Während in der Akupunktur zum Beispiel Punkte behandelt werden, um solche oder andere Symptome zu verbessern, ist die innere Einrichtung in Shiatsu ganz anders. 

Man nimmt wahr, was man spürt, ohne das zu beurteilen oder verändern zu wollen, und das ist in diesem Nichts-Tun, was man auch Akzeptanz nennen könnte, dass die Lebensenergie befreit wird und in Schwung kommt. Die Lebensenergie weiß auch genau, wo sie gebraucht wird und fließt direkt dahin, sobald mehr zu Verfügung steht. Deswegen gibt es sofort Veränderung. Manchmal kann es sich allerdings am Anfang nicht wie eine Verbesserung anfühlen. Besonders, wenn man die Probleme sehr lange unter- oder weggedrückt hat. Es kann ein paar Tage oder mehrere Behandlungen dauern. Meistens spürt man aber sofort eine Verbesserung, schon durch die tiefe Entspannung, die Shiatsu mit sich bringt.

Shiatsu ist wirklich ein gutes Gegenmittel zu Stress und stressbedingten und psychosomatischen Problemen: körperliche Spannungen und Schmerzen, Beklemmung und Ängste, depressive Zustände, emotionale Krisen, Verwirrung. Aber ganz ehrlich, wenn man sich mit Lebensenergie beschäftigt, erfährt man schnell, dass alles psychosomatisch ist. Und man bekommt oft sehr gute Ergebnisse und Verbesserung der Lebensqualität, wo die westliche Medizin an ihre Grenzen kommt.

Wie viele Behandlungen man braucht ist so unterschiedlich je nach Person und Problem, dass ich das unmöglich finde, etwas allgemeines zu schätzen.

 

Verwendest du beim Shiatsu bestimmte Utensilien zur Behandlung deiner Patienten oder setzt du lediglich deine Hände ein, um auf gewisse Körperpartien deiner Klienten einzuwirken? Welche Kleidung sollte man zum Shiatsu tragen? Welche Gegenstände sollte man zur ersten Behandlung mitbringen?

Ich verwende keine Utensilien, sondern setze meinen Körper ein: Finger, Hände, Ellbogen, Knie und Füße. Der Geber sowie der Empfänger brauchen nur bequem und locker bekleidet zu sein.

 

In den meisten Fällen behandelst du Erwachsene. Jedoch ist die Anwendung des Shiatsu auch für Kinder geeignet. In welchen Fällen behandelst du Kinder und inwiefern läuft diese Behandlung anders ab als die Shiatsu Anwendung bei einem erwachsenen Patienten?

Kinder sind viel empfänglicher für Energiearbeit als Erwachsene. Sie haben weniger Widerstand zu Bewegung und Veränderung, und sind viel mehr im Fluss des Lebens. Dadurch braucht man Kinder weniger Impulse zu geben und die Behandlungen sind dadurch kürzer. Shiatsu ist super für Kinder, die Schwierigkeiten haben, zur Ruhe zu kommen und sich selber zu spüren. Das hilft ihnen, einen Anker in sich zu finden und sich bei sich zuhause zu fühlen. 

Shiatsu bedeutet auf Japanisch « Fingerdruck »

 

Leichter Druck mit starker Wirkung

So könnte man Shiatsu beschreiben. Durch den leichten Druck auf bestimmte Punkte werden Blockaden gelöst, was eine erstaunliche Wirkung auf den Körper hat. Allein die Tatsache, dass die Lebensenergie wieder ungestört fließen kann, lösen sich manchen Probleme fast wie von selbst und das ohne unerwünschte Nebenwirkungen. Wobei natürlich wichtig ist, dass die behandelten Menschen dann auch achtsamer mit sich umgehen, damit der Erfolg der Behandlung nachhaltig ist. Vielen Dank an Magali Chastaing für dieses informative und inspirierende Gespräch.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.