Lebensfreude Tanzen

Veröffentlicht am 20 Mai 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Tanz und seine verschiedensten Varianten hat schon in den frühesten Zivilisationen eine Rolle gespielt, und auch heute noch ist es eine Hobby, das viele Menschen begeistert, und für manche sogar zum Beruf wird. Für was auch immer man sich entscheidet, es sollte dafür gesorgt sein, dass man eine angemessene Schule besucht, an der man sich gut aufgehoben fühlt.

Sylvia Hadrich, 48 Jahre alt und gebürtige Dresdnerin, unterrichtet bereits seit mehreren Jahren klassischen und modernen Tanz und hat viel Freude daran, ihr Wissen und Erfahrungen an all diejenigen weiterzugeben, die ebenso viel Freude am Tanz haben und die sich dadurch vielleicht auch ihren Traum verwirklichen wollen. Als offiziell registrierte Lehrerin und Mitglied der Royal Academy of Dance® unterrichtet Hadrich nach international anerkannten Lehrplänen der Royal Academy of Dance RAD®, der größten Prüf- und Ausbildungsorganisation für Klassisches Ballett.

Jeder Schüler erhält die Möglichkeit in jeder Stufe eine Prüfung abzulegen. Durch diese Prüfungen werden anerkannte Qualifikationen erlangt, die einerseits jungen Tänzerinnen und Tänzern für eine Laufbahn im Bereich des Tanzes hilfreich sein können, aber auch Nachweis über die Arbeit im Ballettunterricht sind. Für Kinder und Jugendliche ist eine gut bestandene Prüfung nicht nur ein Erfolgserlebnis, es stärkt ihre Persönlichkeit und ihr Selbstbewusstsein und gibt ihnen neue Motivation für weitere Ziele. Hadrich unterrichtet alle 27 Kurse pro Woche, sowie auch ihre Companie am Samstag, allein. Dadurch kennt sie alle ihre Schülerinnen und Schüler, mit ihren Stärken und Schwächen, und begleitet sie kontinuierlich in ihren Entwicklungsprozess und kann besonders begabte Schülerinnen und Schüler noch besser fördern.

In ihrer Companie tanzen Schülerinnen und Schüler verschiedener Altersgruppen in verschiedenen Tanzstilen zusammen, was allen sehr viel Spaß macht. Hadrich’s Ehemann Enrico unterstützt sie bei all ihren Auftritten: da er Pyrotechniker ist, kann er einzelne Tänze durch Spezialeffekte noch wirkungsvoller machen und hilft bei allem was mit Technik zu tun hat.

Die Liebe zum Tanz entdeckte Hadrich bereits als vierjähriges Mädchen. Später studierte sie ihren Traumberuf acht Jahre lang an der weltbekannten Palucca-Schule in Dresden. Während dieser Zeit wirkte sie in verschiedenen berühmten Ballettinszenierungen an der Dresdner Semperoper mit. Nach dem erfolgreichen Abschluss als Bühnentänzerin wurde sie 1989 am Friedrichstadt-Palast Berlin engagiert, dem sie zwanzig Jahre treu blieb und wo sie auch solistisch und halbsolistisch tanzte. Nach ihrer Laufbahn absolvierte sie eine zweijährige Ausbildung an der Royal Academy of Dance® London und erwarb den Abschluss als Ballettpädagogin. Zusätzlich spezialisierte sie sich auf den Unterricht im Modern-Jazz Dance.

Unsere Interviewpartnerin Sylvia Hadrich unterrichtet seit mehreren Jahren Tanz

 

Was macht dir an deinem Beruf Spaß? Wie lange arbeitest du schon in der Branche?

„Tanz ist Lebensfreude“ ist mein Motto. Tänzerin zu werden, war immer mein größter Traum und diesen Traum zum Beruf machen zu können, war etwas ganz Besonderes für mich. Mit dem Körper etwas auszudrücken, in unterschiedliche Rollen schlüpfen zu können, verschiedene Charaktere darzustellen und sich durch schöne Kostüme zu verwandeln, ist etwas Wunderschönes. Und das möchte ich auch vermitteln.

Ich unterrichte mittlerweile seit zwölf Jahren und genieße die Arbeit mit den verschiedenen Altersgruppen, von den Kleinen, Jugendlichen bis hin zu den Erwachsenen, sowie zwischen den verschiedenen Stilen in meinen Stunden hin und her switchen zu können. Die Vielseitigkeit des Tanzes zu vermitteln und meine Erfahrungen an die nächste Generation weitergeben zu können, macht das Unterrichten so schön und interessant.

 

Was für Kurse bietest du für Kinder an? Wie lange dauern die Kurse?

Ich biete kreativen Kindertanz, Kinderballett, Klassisches Ballett, Charaktertanz  und Modern Jazz Dance für Kinder und Jugendliche an. Darüber hinaus habe ich für die Erwachsenen auch noch Zumba und Gesellschaftstanz im Angebot. Die Kinder-Kurse sind 60 Minuten und bei den Jugendlichen und Erwachsenen meist 75 Minuten.

 

Welches Utensil verwendest du für deinen Unterricht am liebsten und warum?

Da habe ich keine bestimmten Dinge, die ich im Unterricht verwende.

 

Ab wann kann man mit dem Ballettunterricht anfangen? Gibt es ein Höchstalter?

Meine Jüngsten beginnen ab 3 Jahre und nach oben ist natürlich keine Grenze gesetzt. Man ist nie zu alt um tanzen zu lernen, wenn man Freude am Tanz und Bewegung nach Musik hat.

„Tanz ist Lebensfreude“ ist Silvias Motto

 

Vielseitig und andauernd

Tanzen ist ein schönes Hobby, da es einem ermöglicht, mit dem Körper etwas auszudrücken, in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen, verschiedene Charaktere darzustellen und sich mithilfe von Kostümen zu verwandeln. Obendrein kann man dem Hobby sowohl solistisch als auch in Gesellschaft nachgehen Es ist somit auch eine äußerst vielseitige Beschäftigung, und vor allem eine, die von jungen Jahren an bis ins hohe Alter von allen praktiziert werden kann.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.