Mehr Leben ins Leben bringen

Veröffentlicht am 9 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Für viele besteht der heutige Alltag aus sehr viel Arbeit und wenig Zeit für einen selbst. Dies kann auf Dauer sehr belastend sein und sogar gesundheitliche Schäden nach sich ziehen – Burnout ist bedauerlicherweise kein seltenes Phänomen mehr. Man ist ausgebrannt, überanstrengt und findet keine Balance zwischen Arbeit und Freizeit. Um aus dieser Abwärtsspirale einen Ausweg zu finden, braucht man einen Experten, der über wertvolle Methoden und Kenntnisse verfügt, die einem nützlich sein können. Ein Coach ist gefragt, der einem hilft, wieder ausgeglichener und glücklicher zu sein.

Carolin Flaig ist 26 Jahre alt und stammt aus Schramberg im Schwarzwald. Sie ist in einer Unternehmerfamilie groß geworden, was auch schon früh in ihr den Unternehmergeist geweckt hat. In München studierte sie Wirtschaftspsychologie mit dem Schwerpunkt Organisationspsychologie und Systemisches Coaching. Nach dem Studium absolvierte sie die Grund- und Master-Ausbildung zum Life Coach an der Dr. Bock Coaching Akademie in Berlin. Zeitgleich zu den Ausbildungen gründete sie ein Unternehmen im Online Handel und leitet dieses heute noch mit ihrem Freund zusammen. Sie lebte einige Zeit in Heidelberg und London, bevor sie nun seit einem Jahr am Bodensee in Konstanz zu Hause ist.

Ihr Ziel war es von Anfang an, Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen zu unterstützen. Ihr wurde während ihrer Studienzeit bewusst, dass persönliche Weiterentwicklung der langfristige Weg zu einem erfüllten und erfolgreichen Leben ist. Dabei steht Erfolg nicht für das, was wir als Gesellschaft oft erwarten und verlangen, sondern das, was für den Einzelnen wichtig und richtig ist. So kam ihr Weg ins Coaching. Ihr Antrieb ist bis heute derselbe – Menschen zu unterstützen, mehr Leben in ihr Leben zu bringen. Für die einen ist das die eigene Berufung zu finden, für die anderen mehr Ruhe und Lebensfreude zu entwickeln. Aktuell ist sie alleine in ihrem Coaching-Unternehmen tätig. Carolin Flaig hat aber noch ein zweites Unternehmen mit einem Team, das hin und wieder auch Aufgaben aus dem Coaching-Unternehmen übernimmt.

Unsere Interviewpartnerin Carolin Flaig ist als Coach tätig


Carolin, wie wird man Life Coach? Hast du eine bestimmte Ausbildung abgeschlossen? Welche Ziel im Leben hast du dir gesetzt und was motiviert dich dazu, Menschen dabei helfen, deren Ziele und Träume umzusetzen?

Genau, ich bin zertifizierter Master Life Coach der Dr. Bock Coaching Akademie. Wie in jedem Beruf auch braucht es einen Koffer voller Tools und Instrumente – metaphorisch gesprochen -, um professionell arbeiten zu können. Genau das konnte ich mir durch meine Coaching Ausbildung aneignen. Was mich am stärksten motiviert, andere Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen, ist es zu sehen, wie viel Potential in ihnen steckt, und wie wenig die meisten davon nutzen. Überall sehe ich Menschen, die nicht das Leben leben, das ihnen gefällt und sehe gleichzeitig, wie einfach es ist, dies zu ändern. Natürlich braucht es einiges, um das zu tun – wie Eigenverantwortung, Mut und den Willen, etwas zu ändern. Aber dafür werden wir mit einem Leben, das uns Spaß macht, belohnt.

 

Du unterstützt als zertifizierter Life Coach Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen und hilfst Personen dabei, ihr volles Potential zu entfalten. Durch welche Methoden geschieht dies? Welche Coachingtechniken wendest du an und wie viele Sitzungen sind in der Regel nötig, bis deine Klienten eine Besserung verspüren?

Mein Methodenkoffer ist wie bei jedem guten Coach sehr vielseitig und vollgepackt mit den unterschiedlichsten Tools. Gerne arbeite ich mit unterschiedlichen Fragetechniken. Oft denken wir ja selbst schon viel nach, wie wir eine Situation in unserem Leben verbessern oder verändern können. Allerdings beobachte ich immer wieder, dass wir als Menschen dazu tendieren, immer nur bis zu einer bestimmten Stelle zu denken. So als käme dann ein imaginärer Zaun. Als Coach ist es meine Aufgabe, diesen Zaun zu erkennen und dann mit meinem Klient diesen gedanklichen Weg weiter zu gehen. Oft kommen so komplett neue Lösungsansätze ins Spiel, die zuvor gar nicht existierten. Wie viele Sitzungen es bedarf, hängt ganz von Thema und Klient ab. Ein spezifisches Thema wie die Vorbereitung auf ein wichtiges Gespräch oder eine Prüfung ist schon meist nach einer Sitzung beendet. Themen wie sich zu beruflich umzuorientieren oder sich selbst wieder mehr zu spüren und mehr zu Leben, brauchen definitiv mehr Sitzungen. Wobei man im Coaching schon sehr schnell Veränderungen sieht und zwei bis sechs Sitzungen oft ausreichen.

 

Bedarf es gewisser Hilfsmittel, um deine Klienten zu coachen oder arbeitest du mit deinen Klienten lediglich durch intensive Gespräche? Falls du Tools verwendest, worum handelt es sich und wie bist du auf die Idee gekommen, die jeweiligen Gegenstände zu verwenden?

Im Grunde reichen intensive Gespräche oft schon aus, um für den Klienten ein gutes Ergebnis zu erzielen. Hilfsmittel sind hierbei einfach verschiedene Coachingtools, die helfen, die Situation aus einer neuen Perspektive zu betrachten, wie das Coaching Dreieck oder die Disney Methode. Oft arbeite ich allerdings mit dem Flipchart oder Bodenkarten. Es bringt meine Klienten immer enorm weiter, die Dinge, die lange in ihrem Kopf herumgeistern, mal auf den Punkt gebracht schwarz auf weiß lesen zu können.


Aufgrund welcher Coachingthemen wirst du häufig kontaktiert? Welche Ratschläge gibst du deine Klienten oftmals, um deren Lebenssituation zu verbessern? Wie läuft dein Life Coaching in der Regel ab?

Häufig kommen Menschen mit Lebensfreude- oder Berufungsthemen zu mir. Aber auch andere Themen, wie mehr Selbstbewusstsein aufbauen oder schwierige Lebenssituationen zu meistern, sind oft Thema im Coaching. In der Regel führe ich mit jedem Klienten vorab zunächst ein kostenloses telefonisches Vorgespräch. Damit mich der Klient kennenlernen und für sich herausfinden kann, ob ich als Coach zu ihm passe. Und damit ich das Thema einschätzen kann und wir alles Organisatorische besprechen. Entscheidet sich der Klient für das Coaching, arbeiten wir in der Regel in meinem Coachingraum in Konstanz oder per Skype und schauen uns das Thema konkret an. Wohin will der Klient, was blockiert gerade, wie sieht das Thema aus, wenn es gelöst ist und mit welchen Strategien kommt er dahin? Die Dauer einer Sitzung beträgt erfahrungsgemäß circa zwei Stunden.

 

Ziel ist es, eine Verbesserung herbeiführen

Coaches arbeiten mit ihren Klienten darauf hin, deren Leben zu verbessern und verschiedene Probleme zu lösen. Damit dies gelingen kann, muss der Coach über eine breit gefächerte Auswahl an Tools verfügen, die je nach Situation angewendet werden können. Viele Klienten tragen großes Potential zur Weiterentwicklung in sich, aber ihnen fehlen die Methoden, um diese Veränderung herbeizuführen. Dabei unterstützt der Coach als externer Experte, der den Klienten anleitet. Auf diese Weise kann er seine Ziele erreichen und über sich selbst hinauswachsen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.