Mit den Tugenden des Taekwondo zu mehr Sicherheit und Selbstbehauptung

Veröffentlicht am 5 August 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Kampfsportarten sind nicht nur gut für Fitness und Gesundheit, sondern steigern vor allem durch das regelmäßige Training die Körperbeherrschung. Gerade bei Kindern ist dies sehr wichtig, zumal die einen oft unter geringer Selbstsicherheit leiden, andere Kinder aber hyperaktiv sind und dringend Ausgleich brauchen. – Taekwondo ist dabei eine Kampfsportart, die sich einer besonderen Beliebtheit erfreut. 

Kyung-Jin Kwak ist 41 Jahre alt und mit Taekwondo aufgewachsen. Auch deshalb weiß der Familienvater von drei Kindern, welchen positiven Effekt Sport haben kann und führt eine Sportschule in Pforzheim: Hier wird hauptsächlich Taekwondo für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten. Nebenher kann man aber auch TaeBo- oder Zumba-Kurse buchen und sich im Kraft- und Fitnessbereich auspowern. Unterstützung in der Organisation und beim Unterrichten bekommt er dabei natürlich von seinem Team. 

Kyung-Jin ist ausgebildeter Sport- und Gymnastiklehrer und mittlerweile „Großmeister“. Während seiner Laufzeit habe er aber viele verschiedene Schulungen absolviert und sein Hobby zum Beruf machen können, erzählt er uns: DOSB Trainer A-Lizenz im Bereich Taekwondo, Dozent für verschiedene Trainer-Lehrgänge oder Jugendreferent im hiesigen Landesverband TUBW. – Die Taekwondo Schule ist seit 45 Jahren aktiv und durch den hohen Erfahrungswert erlebt Kyung-Jin gemeinsam mit seinen Mitarbeitern ein ständiges Wachstum an Teilnehmern und Sportbegeisterung. 

Unser Interviewpartner Kyung-Jin Kwak unterrichtet Taekwondo

 

Wie haben Sie die Welt des Taekwondos für sich entdeckt? Was gefällt Ihnen besonders gut?

Durch meinen Vater kam ich recht früh mit dem Sport in Berührung. Er selbst ist auch noch mit seinen 72 Jahren ein leidenschaftlicher und bei uns aktiver Taekwondo-Lehrer in Pforzheim und in Karlsruhe. 

Besonders gut gefällt mir, wofür Taekwondo steht – unsere Tugenden. Darunter verstehen wir Höflichkeit, Disziplin, Durchhaltevermögen, Respekt und Reinheit. Dies steht bei uns an erster Stelle. Es ist mir wichtig, dass ich diese Tugenden an meine Schüler weitergeben kann. Außerdem habe ich großen Spaß daran, mit Menschen zusammenzuarbeiten und deren Entwicklung zu verfolgen und zu unterstützen. 

Aber der größte Dank ist für mich, wenn ehemalige Schüler noch nach Jahren auf mich zukommen und mir ihren Dank aussprechen, dass ich sie in der Entwicklung gefördert habe und ihren Weg und Werdegang ein Stück weit durch unsere Tugenden prägen konnte.

 

Was kann man bei Ihnen neben Taekwondo trainieren? Gibt es auch Programme für Kinder?

Neben dem Taekwondo bieten wir Tae-Bo, Zumba und TRX- Kurse an.

Unsere ausgebildeten Fitnesstrainer bieten individuelle Trainingspläne für unser Fitnessstudio sowie eine umfassende Beratung an.

Außerdem biete ich regelmäßig Selbstverteidigungskurse für Erwachsene, aber auch für Kinder an. Bei den Kursen für Kinder geht es vor allem um die Selbstbehauptung und das Selbstbewusstsein. So arbeiten wir bereits mit der ersten Kindertagesstätte zusammen, um möglichst viele Kinder zu erreichen.

 

Welche Kleidung und Geräte sind für das Taekwondo-Training erforderlich?

Das Taekwondo ist sehr facettenreich: So benötigen wir für die meisten Sparten nur den weißen Anzug (Dobok), bestehend aus Hose und Oberteil. Für die wettkampforientierte Sparte benötigt man im Vollkontakt (olympische Disziplin) die Schutzweste, Schienbein- und Armschoner sowie den Kopf- und Mundschutz, Faustschoner als auch elektronische Fußschützer. Im Leichtkontakt, welches dem Kickboxen am ähnlichsten ist, benötigen wir nur die Fuß- und Faustschoner – je nachdem auch den Kopf- und Mundschutz.

  

Warum ist Taekwondo gut für Kinder? Welche Vorteile bietet es?

Taekwondo ist gut für Kinder, da sie lernen, Gefahrensituationen besser einzuschätzen und wie sie am besten darauf reagieren bzw. auf sich aufmerksam machen. Es fördert die körperliche Fitness vom Kopf bis zum kleinen Fußzeh. Sie lernen ihren Körper kennen und beherrschen ihn bis in die Haarspitzen.

Es stärkt das Selbstbewusstsein und zeigt nachweislich, gerade bei ruhigen und schüchternen Kindern, eine positive Veränderung.

Aber auch unkonzentrierte Kinder lernen, ihre Aufmerksamkeit zu bündeln und kontrolliert einzusetzen. Dadurch sind die Kinder ausgeglichener. Disziplin und Durchhaltevermögen spielt hierbei immer eine große Rolle. Aber auch der respektvolle und höfliche Umgang miteinander.

Taekwondo ist gut für Kinder, da sie lernen, Gefahrensituationen besser einzuschätzen

 

„Von den Haarspitzen bis zum kleinen Fußzeh” 

Konzentration, Ausgeglichenheit und Körperbeherrschung sind Faktoren, die Taekwondo besonders fördert. Dabei unbedingt notwendig sind Tugenden, wie Kyung-Jin betont: Die Entwicklung soll nämlich nicht nur körperlich stattfinden, sondern auch innerlich. – Davon profitieren die Schüler langfristig am meisten und man ist daher versucht, bereits die Kleinen dafür begeistern zu können. Denn früh übt sich und auslernen tut man sowieso nie: Das jüngste Mitglied ist zwei Jahre alt und auch noch im hohen Alter können viele von Taekwondo nicht genug bekommen. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.