Mit Krav Maga auch unter Stress richtig reagieren

Veröffentlicht am 17 Juli 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Krav Maga zeichnet sich durch einfache Techniken aus. Natürliche und instinktive Reaktionen werden im System berücksichtigt und sinnvoll eingebunden. Dadurch ist Krav Maga relativ schnell zu erlernen. Krav Maga ist seinem Selbstverständnis nach kein Sport, sondern ein reines Selbstverteidigungssystem. Es gibt keine Wettkämpfe. Besonders das richtige Reagieren unter Stress wird trainiert. 

Der 45-jährige Frankfurter Thorsten K. Steubesand wohnt inzwischen in Kiel. Nach mehreren beruflichen Stationen hat Thorsten Krav Maga bei der Bundeswehr kennengelernt. Heute ist er Geschäftsführer  der ZST Security, mit der er für Firmen Sicherheitskonzepte erstellt sowie Beratung und Schulung im Bereich Counter Terrorismus anbietet. 

Seine Leidenschaft ist allerdings der Kampfsport. Thorsten beherrscht Judo, Dang-Fu Do, Taekwondo, Kickboxen, Hwa Rang Do und Wing Tsun. Seit 10 Jahren praktiziert Thorsten Steubesand außerdem Krav Maga und ist geprüfter und zertifizierter Full Instructor der Krav Maga Union. Seit 2016 hat er sein eigenes Trainingscenter, in dem er neben Krav Maga auch Boxen, Kickboxen und geführtes Boydyworkout anbietet.

Unser Interviewpartner und Krav Maga Trainer Thorsten K. Steubesand

 

Thorsten, du bist Krav Maga Union Fullinstructor und Inhaber von Abwehrkraft. Wie bist du auf die Idee gekommen, dein eigenes Krav Maga Trainingscenter zu eröffnen? Mit welchen Kampfsportarten beschäftigst du dich neben dem Krav Maga?

Geboren wurde die Idee daraus, dass ich selbst wieder etwas für meinen persönlichen Ausgleich neben dem normalen Beruf tun wollte. Da ich meinen Trainerschein gemacht habe, dachte ich mir, ich fange an, meine Kinder und deren Freunde zu trainieren. Dies stieß auch auf Interesse bei den Eltern und zack war das Center gegründet. Heute habe ich mehr als 100 Schüler, welche regelmäßig bei mir im Center trainieren.

Krav Maga ist unter anderem auch so interessant, weil das System lebt. Das heißt, es entwickelt sich. Als Krav Maga’rist sollte man nie stehen bleiben und immer offen sein für neue Einflüsse. Somit schaue ich viel und gerne bei anderen Kampfsportarten, -systemen oder Kampfkünsten rein. Am meisten jedoch bin ich an den verschiedenen Arten der Selbstverteidigung interessiert. Tatsächlich kann ich mich da schwer festlegen, aber eine gute Ergänzung ist immer das MMA und auch Grappling, Luta Livre usw.. 

 

Welche Kurse gibt es im Krav Maga Trainingscenter? Weshalb eignet sich Krav Maga speziell für Frauen? Ist die Verteidigungsform auch für Kinder geeignet? Wie groß ist die Nachfrage nach der Sportart in Deutschland? Wie schätzt du die Entwicklung innerhalb der letzten Jahre ein?

Das ist mal ne Frage. Ich biete neben dem Hauptthema Krav Maga noch Boxen, Kickboxen und Functional Fitness an. Wir veranstalten aber auch Seminare oder nehmen an anderen teil, um den Blick über den Tellerrand zu wagen.

Warum gerade für Frauen? Also Krav Maga ist grundsätzlich für JEDEN geeignet. Es ist leicht und schnell erlernbar. Leicht, weil Krav Maga auf den natürlichen Reaktionsmustern unseres Körpers aufbaut. Das heißt, die Grundanlagen sind bei uns allen vorhanden. Schnell, weil es  nicht 1 Million verschiedener Techniken gibt, sondern man sich auf rund 150 effektive Techniken (in der Gesamtbetrachtung) beschränkt. Davon werden ca. 20 regelmäßig angewandt. Das Training orientiert sich an realen Situationen. Durch das regelmäßige Training von solchen Situationsdrills wird der oder die Einzelne sicherer im Umgang mit Stress-Situationen. Allein durch das damit einhergehende gesteigerte Selbstbewusstsein, dass man andere stressige Situation überstanden hat, rücken wir schon ein gutes Stück aus der Opferrolle heraus.

Ja, gerade für Kinder ist das gut. Starkes Selbstbewusstsein, das Wissen, sich selbst   behaupten zu können, hilft den Kindern, auch in Alltagssituationen besser zu bestehen. Natürlich gibt es einen Unterschied, ob ich einem Erwachsenen Krav Maga beibringe oder einem Kind. Bei dem Kind geht es eben erstmal um richtig/falsch, gut/ böse, wie lerne ich richtig Hilfe zu holen, auf mich aufmerksam zu machen, schreien, flüchten usw.. Ich habe sehr gute Erfahrung mit den Kindern. Die Krav Maga Union ist der erste Verband in Deutschland, der ein spezielles Kinderprogramm entwickelt hat. Ich habe auch eine zusätzliche Ausbildung zum Kinder-Instructor durchlaufen. Auch hier sieht man die Qualität der Krav Maga Union.

Die Nachfrage nach Krav Maga ist sehr hoch und steigt tatsächlich noch an. Das zeigt die Entwicklung der letzten Jahre. Am Anfang war es ein Trend, heute ist es etabliert. Heute ist den Leuten auch die Ausbildung des Trainers wichtig. Da Krav Maga kein geschützter Begriff ist und es nicht solche Strukturen wie beispielsweise im Judo gibt, kamen viele schwarze Schafe um die Ecke. Dadurch sank die Qualität in der Ausbildung. Hier hat die Krav Maga Union angesetzt und eine Ausbildung entwickelt, welche Standards setzte und immer wieder setzt. Wir haben es geschafft, eine Vergleichbarkeit herzustellen und jeder der KMU Full Instructor ist, der kann das System und ist, im wahrsten Sinn des Wortes, durch die Hölle gegangen. Die Hölle ist in dem Fall der Instructor-Drill am Ende der Ausbildung.

 

Welche Kleidung sollte man zum Krav Maga tragen? Welches besondere Schuhwerk empfiehlst du? Welche Ausrüstung sollte man zudem zum Training im Krav Maga Trainingscenter mitbringen? Welches Zubehör ist im Center vorhanden?

Normale, bequeme  Sportbekleidung, heißt T-Shirt, Short/Jogginghose oder Leggins. Da wir auf Matten trainieren, verlangen wir saubere Turnschuhe, am liebsten Hallenschuhe. Da wir Selbstverteidigung unterrichten, bin ich ein Freund davon, mit Schuhen zu trainieren, da man „draußen“ auch Schuhe trägt. Somit hat man das gleiche Gefühl. Als persönliche Ausrüstung sollte man mindestens einen Tiefschutz haben. Auch MMA Handschuhe und ein Kopfschutz sind sinnvoll, aber kein zwingendes Muss. In unserem Center haben wir Helme, Westen, Pratzen, Schlagkissen, Übungsmesser und –pistolen (Gummi), Stöcke, Matten, Sandsäcke usw.. Grundsätzlich kann man sagen, alles was man eng am Körper trägt, sollte man selbst mitbringen. Ein guter Kopfschutz kostet allerdings schnell mal ein paar Hundert Euro, deshalb stellen wir diesen zur Verfügung. Die Helme werden nach jeder Benutzung mit Desinfektionsmittel gereinigt.

 

Bei Abwehrkraft sind neben den Einzelkursen maßgeschneiderte Gruppenkurse vorhanden. Weshalb eignet sich Krav Maga als Sport in der Gruppe? Wie wird die Teamfähigkeit durch den Sport nach deiner Erfahrung gestärkt? wie läuft ein solcher Gruppenkurs in der Regel ab? Wie viele Personen nehmen teil?

Gruppenkurse sind unterschiedlich. Hier kommt es auf das Ziel der Gruppe an. Dies kann zum Beispiel auch eine teambildende Maßnahme sein. Da man Selbstverteidigung immer mit Partner trainiert, bietet sich Krav Maga auch hier an. Bei einer Gruppe kann man gut Szenarien mit mehreren Beteiligten stellen und jeder kommt mal in die Rolle des Angreifers und des vermeintlichen Opfers. Durch das gemeinsame Training und das gegenseitige Unterstützen (welches wir fördern) hat man einen positiven Effekt, der die Gruppe zusammen schmiedet. Man hat gemeinsam etwas geschafft, das aber auch jedem Einzelnen hilft.

Die Kurse werden so aufgebaut, dass ich immer erstmal ein gemeinsames Mindset vorgebe und dieses auf das Gruppenziel ausrichte. Rechtliche Rahmenbedingungen (Notwehr) werden angesprochen und erklärt. Dann gibt es ein knackiges Aufwärmtraining und dann geht es ins Technik Setup. Am Schluss kommen die Drills. Dabei bringe ich die Schüler (durch Sport) an ihren Maximalpuls und dann müssen sie versuchen, die gelernten Techniken unter Druck (hohem Puls)  abzurufen. Hierbei wird schnell ersichtlich, dass der Körper nicht mehr so „folgt“, wie man es gewohnt ist. Auch in einer realen Selbstverteidigungs-Situation hat man stark erhöhten Puls und muss trotzdem wehrhaft bleiben. Das wird somit simuliert. Ziel ist es, dass die Schüler wehrhaft bleiben und die Situation so für sich lösen können, dass sie in die Flucht gehen können bzw. in der Lage sind, Hilfe zu holen. Durchschnittliche Gruppengrößen sind 15-20 Teilnehmer, dies kann aber variieren.

Der Erfinder von Krav Maga ist der Ungar Imrich Lichtenfeld

 

Krav Maga als lernendes und sich weiter entwickelndes System

Dass der Erfinder von Krav Maga, der Ungar Imrich Lichtenfeld, sein System nie hat schützen lassen, führte zunächst dazu, dass sich viele auf ihn beriefen und es keine einheitlichen Standards gab. Inzwischen hat sich das u.a. durch die KMU geändert. Nun ist es ein Vorteil, dass Krav Maga ein offenes System ist. Da es immer wieder neue Techniken im Kampfsport und in der Selbstverteidigung gibt, können neue Einflüsse aufgenommen werden und Krav Maga auf diese Weise an neue Bedingungen angepasst und weiterentwickelt werden. Die Grundausrichtung bleibt: dem Krav Maga Übenden unter allen vorstellbaren Bedingungen einen Ausweg zu ermöglichen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.