Mit Yoga neue Wege beschreiten 

Veröffentlicht am 4 April 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Yoga hat bereits das Leben so mancher Menschen positiv verändert. Für viele ist es der Beginn eines neuen, spirituellen Weges, wo sie sich nicht nur selbst entdecken können, sondern auch ihr Wissen und ihre Erfahrungen an andere weitergeben können. – Gerade darin liegt auch das Bereichernde: das Teilen von Dingen, die einem unendlich viel bedeuten und Körper als auch Geist wohltun. 

Claudia Devi Mägdefessel wurde in Steinhöring, Landkreis Ebersberg, geboren, lebt seit 2008 im Münchner Osten und ist stolze Mutter zweier erwachsener Töchter. Sich selbst würde sich Claudia als naturverbunden, authentisch sowie als fröhliches Wesen mit positiver Ausstrahlung bezeichnen. Ihre berufliche Karriere begann sie mit einer Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau bei der Fa. Hamberger in München und war seit 1998 selbstständig als Buchhalterin und Bilanzbuchhalterin tätig.

Aus einer Fügung heraus begann Claudia 2011 dann eine zweijährige Ausbildung zur Yogalehrerin bei  Yoga Vidya in München und in Bad Meinberg. Bald kam auch der Wunsch in ihr auf, ein eigenes Yoga-Studio zu gründen und 5 Jahre später – wie geplant – konnte sie sich auch diesen großen Traum verwirklichen.

Unsere Interviewpartnerin und Yogalehrerin Claudia Devi Mägdefessel

 

Claudia, wie hast du zum Yoga gefunden – oder besser gesagt, wie hat Yoga dich gefunden? Wie sieht deine eigene Yoga-Praxis aus? Was hilft dir in stressigen Momenten und was ist deine Vision als Yogalehrerin?

Ich kam aus gesundheitlichen Gründen zum Yoga. Ziemlich ausgepowert von meinem Anspruch, für Familie, Job und Freizeit immer 100 % geben zu müssen, durfte ich erfahren, dass meine Energie und mein Körper damit überlastet waren. – Dann kam Yoga in mein Leben und alles hat sich geändert.

 

Zunächst war Yoga nur ein Mittel zum Zweck für mich, um meine Energiereserven zu füllen. Doch sehr bald schon durfte ich feststellen, dass Yoga mehr ist als nur körperliche Übungen. Da wurde mir klar, dass ich Yoga gerne weitergeben möchte, dass sich mein Weg ändern darf.

So habe ich mich bei Yoga Vidya zur zweijährigen Yogalehrer-Ausbildung angemeldet, und das war eine meiner besten Entscheidungen in meinem bisherigen Leben. Es gibt bei mir keinen Tag ohne Yoga. Yoga gehört für mich zum Alltag. Yoga bedeutet für mich Transformation und Heilung. Morgens starte ich mit Meditation, Pranayama und Asanas in den Tag. Tagsüber versuche ich, achtsam im JETZT-Moment zu sein. In besonders stressigen Momenten konzentriere ich mich immer auf meinen Atemfluss, das hilft mir in allen Situationen!

Meine Vision als Yogalehrerin ist, jedem, der zu mir ins Studio kommt, mit offenem Herzen zu begegnen; jeden Teilnehmer ganz bewusst wahrzunehmen sowie den Yoga mit den Asanas, aber auch das Mantra Singen und die Meditationen im Yoga am Park möglichst vielen Teilnehmern als ein sehr wertvolles Instrument für die eigene Entwicklung nahezubringen.

 

Wie sieht dein Yoga-Angebot aus? Ab welchem Alter können Kinder bei dir Yoga praktizieren? Welcher Yogastil eignet sich besonders gut für Kinder und warum sollte man auch Kindern Yoga nahebringen?

Im Yoga am Park gibt es derzeit Kinder-Yogakurse ab 3 bis 11 Jahren und Teens-Yogakurse ab 12 Jahren. Zur Zeit gebe ich Kinder-Yogakurse in einer Krippe und stelle immer wieder positiv überrascht fest, wie viel die ganz Kleinen schon vom spielerischen Yoga aufnehmen und lernen. Für Kinder eignet sich spielerisches Yoga. Kinder sind unsere Zukunft, daher sollten möglichst alle Kinder, wenn sie daran Spaß haben, Yoga erleben dürfen. Das stärkt ihre Wurzeln, gibt ihnen eine gute Basis für das, was im späteren Leben mal auf sie zukommen wird.

 

Welche Ausstattung und welche Kleidung muss man für seine eigene Yoga-Praxis anschaffen? Stellst du Matten und sonstiges Yoga-Zubehör zur Verfügung oder muss man von Anfang an ein eigenes Yoga-Equipment mitbringen?

Für die Yoga-Praxis ist bequeme, lockere, flexible Kleidung empfehlenswert. Im Yoga am Park gibt es Yoga Matten, Decken, Blöcke, Gurte oder Kissen. – Es steht also alles zur Verfügung. Wer möchte, darf gerne sein eigenes Yoga-Equipment mitbringen.

 

Wie viel kostet ein Yogakurs und wie viel kostet eine einzelne Yogastunde bei dir? Gibt es Rabatte oder Ermäßigungen für Kinder und Gruppen? Hast du ein passendes Angebot speziell für Schüler und Studenten?

Ein Hatha Yoga-Präventiv-Kurs mit 10 x 90 Minuten kostet 150 Euro.

Eine 10er Karte gibt es ab 150 Euro für 4 Monate Laufzeit.

Für Schüler, Studenten und Rentner gibt es 10 % Rabatt.

Die Preise für Kinder-Yogakurse sind:

10 x 45 Min. 3 bis 6 Jahre – 100 Euro

10 x 60 Min. 7 bis 11 Jahre – 120 Euro

10 x 60 Min. Teens ab 12 Jahren – 120 Euro

Im Yoga am Park gibt es derzeit Kinder-Yogakurse ab 3 bis 11 Jahren

 

Ein Ort der Regeneration 

Mit Yoga am Park möchte Claudia ihren Teilnehmern einen harmonischen, atmosphärisch heilenden und gemütlichen Ort bieten. Hier kann sich jeder wohlfühlen und von den vielen unterschiedlichen Yoga-Stilen profitieren: Mantra Singen, Meditation, Pranayama (Atemübungen), Asanas (körperliche Übungen) oder Shavasana (Entspannung) gehören hier einfach dazu. Claudia achtet darauf, dass sich jeder erholen kann, lichtvolle Energie empfängt und auch schon die Kleinen Yoga spielerisch entdecken dürfen. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.