Mittendrin statt nur dabei

Veröffentlicht am 29 Januar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Schöne Fotos in Händen halten zu können, ist etwas ganz Besonderes. Gerne werden solche Bilder immer wieder hervorgeholt und vielleicht sogar hergezeigt. Umso besser ist es, wenn solche Momente vom Fotografen professionell festgehalten werden. Die aus Bremen stammende Fotografin Sandra Holzfuß hat sich auf die Hochzeits- und Portraitfotografie spezialisiert. In einem Interview verriet uns die 24-jährige einiges über ihren Beruf als Fotografin.

Nach dem Abitur begann Sandra Holzfuß eine Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau, diese brach sie aber noch in der Probezeit ab. Ihr Herz schlug schon damals für die Fotografie, allerdings musste sie zunächst ihre Eltern davon überzeugen, dass diese Ausbildung auch die richtige für sie ist. Nach einer kurzen Auszeit bewarb sie sich dann für eine Fotografenausbildung und fand zum Glück sehr schnell einen Platz bei einem kleinen Portraitstudio. Mit der Ausbildung war sie nach 2,5 Jahren fertig und im Anschluss machte sie sich direkt selbstständig.

Während ihrer Fotografenausbildung kam für sie eine selbstständige Tätigkeit nie in Frage. Da sie nach dem Abschluss aber keine geeignete Stelle als festangestellte Fotografin in Bremen fand, versuchte sie es erstmal mit der Selbstständigkeit. Zuerst war es eher ein Test als ein ernsthafter Versuch. Nach einem Jahr hatte sie dann schon genügend Aufträge, dass sie sich etwas anderes gar nicht mehr vorstellen konnte.

Aktuell führt sie ihr Unternehmen noch allein, wird aber wenn es nötig ist, tatkräftig von anderen Fotografen unterstützt.

Unsere Interviewpartnerin Sandra Holzfuß ist als Hochzeits- und Portraitfotografin tätig

Sandra, du bist als Hochzeits- und Portraitfotografin tätig. Seit wann beschäftigst du dich professionell mit der Fotografie? Wann hast du deine Leidenschaft dafür entdeckt und was interessiert dich an der Hochzeits- und Portraitfotografie am meisten?

Die Fotografie ist schon seit dem 15. Lebensjahr ein Teil von mir. Damals bekam ich die Spiegelreflex von meinem Vater weitergereicht und habe so angefangen im Urlaub, die Natur und Tiere zu fotografieren. Ernster wurde es dann erst, als ich mit Anfang 20 meine Ausbildung als Fotografin begann. An der Hochzeitsfotografie begeistert mich am meisten, dass mir die Ehre zu Teil wird, so einen besonderen und einzigartigen Tag festhalten zu dürfen. Als Fotografin bekommt man alle Emotionen sehr nah mit und diese dann auf Fotos festzuhalten, erfreut mich immer wieder. Ähnlich ist es auch mit der Portraitfotografie. Dort begeistert mich auch, dass man jedes Mal bereit sein muss auf eine neue Person einzugehen und diese schön in Szene zu setzen.

 

Auf welche Details achtest du vor allem bei der Portraitfotografie besonders? Wie beschreibst du den Stil deiner Bilder und was macht dich als Fotografin aus?

Bei der Portraitfotografie ist mir sehr wichtig, dass sich das Model wohl vor der Kamera fühlt. Das zeigt sich schlussendlich auch in den Fotos. Ebenfalls sehr wichtig ist mir eine gute Lichtsetzung. Ich würde meinen Stil wohl als natürlich und ein wenig romantisch bezeichnen. Aufgrund meines Stils arbeite ich auch fast ausschließlich nur mit natürlichem Licht, bevorzugt Fensterlicht. Das Licht ist sehr weich und schmeichelt dem Model. Das Posing überlasse ich auch dem Model, da so der natürliche Bilderstil noch zusätzlich unterstützt wird.

 

Welche Kamera nutzt du für deine Shootings? Auf welche Funktionen deiner Kamera greifst du besonders gerne zurück? Mit welchen Bearbeitungsprogrammen arbeitest du nach den Shootings?

Aktuell fotografiere ich mit einer Canon 5D Mark 4. Es gibt keine bestimmte Funktion, die ich bevorzuge, es ist nur wichtig sich mit den grundlegenden Einstellungen einer Kamera auszukennen. Denn nicht die Kamera, sondern der Mensch dahinter macht das Foto aus. Im Anschluss bearbeite ich meine Fotos meistens mit Adobe Lightroom und Photoshop.

 

Auf welche Details achten Brautpaare nach deiner Erfahrung bei Hochzeitsbildern oftmals besonders? Wie gehst du normalerweise bei einer Hochzeit vor? Welche besonderen Momente versuchst du einzufangen?

Das ist sehr unterschiedlich. Viele Brautpaare mögen es nicht, wenn die Fotos zu gestellt aussehen. Deshalb habe ich auch keinen festen Plan, wie ich bei einer Hochzeit vorgehe. Ich versuche, die ganze Zeit die Augen aufzuhalten und wenn ich einen schönen Moment entdecke, diesen einzufangen. Wenn man aufmerksam ist, zeigen sich so die schönsten Momente. 

Bei der Portraitfotografie ist wichtig, dass sich das Model wohl vor der Kamera fühlt

 

Mit viel Gespür zum perfekten Bild

Ein Fotograf wird meistens aus einem bestimmten Anlass aufgesucht. Hauptsächlich dann, wenn etwas Besonderes ansteht, wie zum Beispiel eine Hochzeit. Gerade die Hochzeitsfotografie verlangt den Fotografen viel Fingerspitzengefühl ab, sollen doch die besonderen Momente einer Feier für immer festgehalten werden. Dabei übernimmt der Fotograf die Rolle des stillen Begleiters, der sich dezent im Hintergrund hält, aber trotzdem zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Sandra Holzfuß bringt dabei ihren eigenen Stil ein, achtet aber auch auf die Wünsche des Brautpaares. Dadurch sind authentische Bilder garantiert, die frei von jeglicher Künstlichkeit sind.

Weitere Infos unter: sandrahzfotografie.com

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Fotografie, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.