Musikalisches Austoben – Schlagzeugspielen

Veröffentlicht am 13 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Musikmachen ist ein Hobby, das von vielen Leuten so leidenschaftlich betrieben wird wie Sportarten, da es genauso besinnlich, gesellig und befriedigend sein kann. Doch neben der Motivation, der richtigen Ausrüstung, und der Zeit, gehört natürlich auch die fachgerechte Anleitung eines Profis zum Erlernen eines Instruments. So ist das auch beim Schlagzeugspielen.

Der Indologe, Schlagzeuger und Perkussionist Peter Vonessen, gebürtig aus Freiburg, spielt und lehrt seit über 20 Jahren indische Musik, und hat sich mittlerweile ein kleines Schlagzeugstudio eingerichtet, wo er mit zwei Schlagzeugen seine Schüler unterrichtet. Außerdem sind noch viele andere Percussions-Instrumente wie Conga, Bonga, Tabla und weiteres dabei, die unterrichtet werden können, sowie eine Musikanlage. Vonessen ist selbständig, hat aber auch jahrelang in einer Musikschule gearbeitet.

Musik hat Vonessen schon immer begeistert, alle möglichen Stilrichtungen von Rock bis Jazz und Musik von anderen Kontinenten wie Latin oder indische Musik. Nachdem er verschiedene Musikinstrumente ausprobierte, blieb er beim Schlagzeug hängen. Nach der Schule und dem Zivildienst entschied er sich für ein Schlagzeugstudium in München und Strasbourg. Nebenbei studierte er noch Indologie und Musikwissenschaft, wobei er sich besonders auf Latin-Musik und indische Musik spezialisierte. Vor vielen Jahren auf seiner ersten Indienresie begann Vonessen dann auch, Tablas zu lernen – die nordindischen Trommeln. Dem Instrument ist er bis heute treu geblieben und spielt es in der Gruppe Saranga: Das Wort saranga stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „farbig“, was auf die Musik seiner Mitmusikanten zutrifft: Dichter, Sänger und Komponist Abid Hussain, Geigerin Katharina Mlitz-Hussain, und Bansuri- und Saxophonspieler Ralf Tonding.  

Unser Interviewpartber, Indologe, Schlagzeuger und Perkussionist Peter Vonessen

 

An wen richtet sich dein Angebot für den Schlagzeugunterricht hauptsächlich? Gibst du vorwiegend jungen Menschen Unterricht oder lernen auch noch Erwachsene bei dir? Kannst du beim Lernen auch auf individuelle Musikwünsche deiner Schüler eingehen, um sie so zusätzlich zu motivieren?

Das Angebot richtet sich an sprichwörtlich alle von fünf bis 75 Jahren. Dies ist die Altersspanne, die ich schon unterrichtet habe. Früher hatte ich viele Grundschüler und Gymnasiasten, auch einige Studenten. Heute sind es hauptsächlich erwachsene Berufstätige, die schon immer gerne Schlagzeug gespielt hätten, es aber aus verschiedenen Gründen bisher nicht geschafft haben. Das erste Jahr geht es darum, die Grundlagen zu lernen, danach kann ich auf alle Wünsche und Anregungen der Schüler eingehen. Das mache ich auch sehr gerne, weil dann immer etwas Neues dazukommt.

 

Welches Schlagzeug ist deiner Meinung nach am besten für Anfänger geeignet? Von welcher Marke empfiehlst du Schlagzeuge generell, und warum?

Hier schaue ich nicht auf die Marke, sondern eher auf ein preisgünstiges Angebot. Viele können ja daheim in einer Mietwohnung kein Schlagzeug aufstellen, deswegen empfehle ich auch oft ein elektronisches Schlagzeug, die inzwischen sehr echt klingen. Ich empfehle den Schülern immer das Drumhouse in Freiburg. Das ist ein schöner kleiner Musikladen, wo man gut beraten wird und faire Preise sowie Service bekommt, im Gegensatz zum Internet.

Für alle, die kein eigenes Schlagzeug haben, biete ich auch eine Übungsmöglichkeit in meinem Studio an.

 

Welche Tipps kannst du Anfängern geben, wenn sie vorher noch nie ein anderes Instrument gespielt haben? Wie wichtig ist es auch, mehrmals wöchentlich zu Hause zu üben? Findet dein Kurs prinzipiell einmal wöchentlich statt?

Meine Empfehlung ist es, keine Scheu zu haben, und es einfach auszuprobieren. Wer Lust hat auf Schlagzeug spielen, hat meistens auch Talent. Optimal ist es, jeden Tag dreißig bis sechzig Minuten zu üben. Das ist aber oft aus verschiedenen Gründen nicht möglich. Das Minimum ist eine Stunde pro Woche, aber auch das funktioniert natürlich nicht immer.

Der Kurs findet normalerweise einmal pro Woche statt, manche kommen aber nur alle vierzehn Tage oder nach Bedarf. Da bin ich flexibel. 

Keine Scheu zu haben, und es einfach auszuprobieren

 

Geeignet für jedes Alter

Zum Schlagzeugspielen kann man kaum zu jung oder zu alt sein: man kann und sollte das Instrument zu jeder Zeit erlernen, wenn einem danach ist. Natürlich macht man schneller Fortschritte, je mehr man übt. Für diejenigen, die kein Schlagzeug in ihren Wohnung spielen dürfen, eignen sich elektronische Schlagzeuge. Anfänger sollten sich unbedingt die Zeit nehmen, sein Schlagzeug in einem Laden zu erwerben, wo für gute Beratung gesorgt ist.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.