“Ohne Gesundheit ist alles nichts …”

Veröffentlicht am 26 Februar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Erst wenn wir gar nicht mehr funktionieren, setzen wir uns meist gründlicher mit unserer physischen und psychischen Gesundheit auseinander. Dabei wissen wir doch mittlerweile genau, dass uns die moderne Medizin viele Erfolge in der Heilung verschafft hat, Vorbeugung aber das Um und Auf ist, für ein Leben ohne größere Beschwerden. 

Prävention und Rehabilitation ist auch das, was sich Marco Hocke zum Beruf gemacht hat: Der 39-Jährige ist ausgebildeter Physiotherapeut und seit vielen Jahren als fachlicher Leiter im Ambulanten Zentrum Güstrow tätig. In der Praxis, die sich auf einer Grundfläche von 1500 m² befindet, kümmern sich außerdem noch weitere 24 Mitarbeiter um die Patienten, wobei 17 davon Therapeuten sind. Die Schwerpunkt liegt in der Behandlung von orthopädischen, chirurgischen und neurologischen Erkrankungen im ambulanten Bereich.

Seine Ausbildung begann Marco unmittelbar nach dem Abitur. Sein Interesse für die Physiotherapie habe er schon als Jugendlicher entdeckt, erzählt er uns im Interview: Grund dafür sei auch gewesen, dass er selbst einmal eine Behandlung benötigt habe. Nachdem Marco seine Ausbildung absolviert hatte, folgten noch zahlreiche Zusatzqualifikationen, unter anderem für die Manuelle Therapie, für das Bobath-Konzept, als sektoraler Heilpraktiker, für Krankengymnastik am Gerät, als Reha-Sport-Übungsleiter und für Personalführung. Weitere Informationen finden sich unter www.ambzentrum.de.

Unser Interviewpartner Marco Hocke ist im Ambulanten Zentrum Güstrow tätig

 

Marco, du bist im Ambulanten Zentrum Güstrow tätig. Für welche Aufgaben bist du zuständig? Welche Ausbildungen hast du in diesem Bereich abgeschlossen? Was genießt du an deiner Tätigkeit besonders?

Ich bin seit 2009 im Ambulanten Zentrum Güstrow angestellt, seit etwa 8 Jahren übernehme ich die Aufgaben des fachlichen Leiters. Die Schwerpunkte meiner therapeutischen Tätigkeit am Patienten liegen in der Manuellen Therapie und den Behandlungen nach dem Bobath-Konzept, hinzu kommen unterschiedliche organisatorische Tätigkeiten. Ich schätze vor allem die Möglichkeit, die Entwicklung unserer Praxis direkt mitzugestalten, mit allen Herausforderungen auf dem heutigen Gesundheitsmarkt.

 

Zum Ambulanten Zentrum gehört eine Physiotherapiepraxis. Welche verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Wie laufen die Behandlungen für gewöhnlich ab? Bei welchen Beschwerden sollte man das Ambulante Zentrum aufsuchen?

Wir decken das gesamte Spektrum der Physiotherapie im ambulanten Bereich ab. Die Schwerpunkte liegen in der Behandlung orthopädischer, chirurgischer und neurologischer Krankheitsbilder. Wir besitzen die Zulassung sämtlicher Krankenkassen und verfügen über eine BG-Zulassung bis hin zur Berechtigung für Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP). Das heißt, neben den klassischen Verordnungen vom Haus- bzw. Facharzt betreuen wir auch zahlreiche Arbeitsunfälle. 

 

In unserem großen Raum für Gruppengymnastiken bieten wir neben dem Reha-Sport unterschiedliche Präventionskurse (Rückenschule, Yoga, Autogenes Training) sowohl im Selbstzahler-Bereich als auch von den Krankenkassen anerkannte und bezuschussbare Maßnahmen an. Darüber hinaus verfügen wir über einen großen Sportraum mit diversen medizinischen Trainingsgeräten. Hier erfolgt unter therapeutischer Anleitung ein individuell angepasstes, zielführendes Kraftausdauer- bzw. Herz-Kreislauf-Training für unsere Patienten und Kunden. Es besteht auch hier die Möglichkeit, nicht nur auf eigene Kosten zu trainieren, sondern an zertifizierten Präventionskursen teilzunehmen. Umkleiden und ein entsprechender Sanitärbereich mit Duschen stehen selbstverständlich zur Verfügung. Unser Therapeutenteam besucht regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen, sodass hoch professionelle Behandlungen garantiert sind.

 

Mit welchen besonderen Gerätschaften ist das Ambulante Zentrum ausgestattet? Was gehört zu deiner persönlichen Grundausstattung? Worauf kannst du bei der Arbeit auf keinen Fall verzichten?

Die Grundausstattung eines Physiotherapeuten sind natürlich seine Hände, auf diese sollte man im besonderen Maße achtgeben. Unser großer MTT-Bereich verfügt über eine Vielzahl an medizinischen Trainingsgeräten, einschließlich Isokinetik und Galileo-Mikrovibrationsplatte. Für unsere beschriebenen Zulassungen und um unser weitgefächertes Behandlungsspektrum gewährleisten zu können, ist es Grundvoraussetzung, über eine Vielzahl an Therapiegeräten und Hilfsmitteln zu verfügen.

 

Welche verschiedenen Sportkurse werden im Ambulanten Zentrum angeboten? Welche Vorteile hat man, wenn man regelmäßig an einem der Kurse teilnimmt?

Wir bieten verschiedene Kursformen an. Es besteht die Möglichkeit, am Reha-Sport teilzunehmen: Dieser umfasst 50 Gymnastikeinheiten mit einem Zeitumfang von jeweils 45 Minuten. Die Sportler kommen einmal die Woche und haben zum Erfüllen der Verordnung 1,5 Jahre Zeit. Die Kosten werden von den Krankenkassen getragen.

Bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) sind wir mit unterschiedlichen Angeboten zertifiziert. Die Rückenschule und das Nordic Walking umfassen jeweils 10 Übungseinheiten mit einem Zeitumfang von 60 Minuten. Beim Autogenen Training und bei den Kursen an den medizinischen Trainingsgeräten (Vitality-Vital + Cardio-Fit) sind es 8 Übungseinheiten mit ebenfalls einem Zeitumfang von 60 Minuten. Sämtliche Kurse auf der ZPP-Datenbank werden in der Regel von den Krankenkassen unterstützt.

Zu hausinternen Konditionen bieten wir Yoga-Kurse und Monatskarten für die Nutzung der medizinischen Trainingsgeräte an.


Gesund werden und bleiben 

An seiner Arbeit als Physiotherapeut begeistert Marco vor allem, dass er aktiv bei der Gestaltung des Zentrums mitgestalten darf. So werden hier alle Aspekte der Physiotherapie im ambulanten Bereich abgedeckt und die Kunden können an verschiedensten Präventionskursen teilnehmen. Neben dem großen Raum für Gruppengymnastik ist noch ein Sportraum mit medizinischen Trainingsgeräten vorhanden, wo die Patienten therapeutisch angeleitet werden. Das Angebot ist vielfältig und reicht von Reha-Sport bis Rückenschule oder Nordic Walking, wobei sämtliche Kurse von der Krankenkasse unterstützt werden.  

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.