Passt dieser Mitarbeiter in mein Unternehmen?

Veröffentlicht am 10 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Petra Dalhoffs Herz schlägt für Arbeitgeber. Die Rechtsanwältin und Mediatorin unterstützt Unternehmen dabei, eine starke Mannschaft aufzubauen. Die Rheinländerin hilft ihren Kunden, die für sie passenden Mitarbeiter zu finden und diese auch zu halten. Aber auch, wenn es erforderlich ist, sich von Mitarbeitern zu trennen, die nicht zu einem Unternehmen passen, ist Petras Rat gefragt.

Petra ist verheiratet und Mutter eines 13-jährigen Sohnes. Neben ihrer Arbeit treibt sie gerne Sport, mag Kultur und Reisen. Seit Ihr Büro befindet sich in Erkrath bei Düsseldorf. Seit fast 20 Jahren berät die Juristin Unternehmer und Arbeitgeber im Arbeitsrecht, nachdem sie zuvor einige Jahre die Rechts- und Personalabteilung eines mittelständischen Unternehmens geleitet hatte.

Die Juristin hat zwei feste und zwei freie Mitarbeiter, die ihr den Rücken freihalten, wenn sie zu Vorträgen und in den Unternehmen ihrer Mandanten unterwegs ist. Außerdem leitet Petra ein Schulungszentrum, in dem sie Seminare und Weiterbildung im Arbeitsrecht und zu Personalthemen anbietet.

Unsere Interviewpartnerin und Juristin Petra Dalhoff

 

In welchem Alter hast du begonnen dich für Jura zu interessieren? Inwiefern war es dein Traum Anwältin zu werden?

Ich habe mich seit etwa dem 15. Lebensjahr für diesen Beruf interessiert. Ein Freund meines Vaters war Anwalt und eine Art Vorbild für mich. Damals war es mein Traum Anwältin zu werden. Ich habe aber nicht geahnt, dass das Studium dann weniger traumhaft wurde. Daher bin ich froh, dass mein Vater mir die Disziplin beigebracht hat, das durchzuhalten.

 

Welche Themen sind im Arbeitsrecht stets präsent? Aus welchen Gründen kommen Kunden am häufigsten in dein Büro?

Es geht fast immer darum, ob Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen passen. Leider kommen Arbeitgeber oft erst dann zu mir, wenn schon ein Konflikt da ist und sie sich am liebsten sofort trennen wollen. Dann ist es jedoch schwer für den Arbeitgeber, seine Interessen ordentlich durchzusetzen. Arbeitsrecht gibt es nämlich ein Schutzrecht für den Arbeitnehmer und im Konfliktfall schützt ihn das Gesetz.

 

Welches Vorgehen eignet sich für die Konfliktlösung im Arbeitsrecht? Wie kooperativ zeigen sich Arbeitgeber dir gegenüber?

Der Arbeitgeber sollte von Beginn des Arbeitsverhältnisses an einen Blick darauf haben, ob der Arbeitnehmer wirklich ins Unternehmen passt. Je früher man die eigene Unzufriedenheit ernst nimmt, desto besser greifen die möglichen Maßnahmen. Es ist eine Frage guter Führung, das herauszufinden. Es braucht zudem eine gute Führung, um das Beste aus einem Mitarbeiter herauszuholen. Wenn ein Konflikt da ist, kann auch Mediation helfen, den Frieden wiederherzustellen, entweder mit weiterer Zusammenarbeit oder mit einer einvernehmlichen Trennung.

 

Welchen Kostenrahmen müssen Kunden für Beratungstermine ins Auge fassen? Welche Arbeit erledigst du im Gegenzug?

Das ist Verhandlungssache. Ich rechne entweder nach Stundensatz ab oder mit einem Pauschalhonorar, soweit es ein Einzelfall ist. Die meisten meiner Kunden haben aber einen Beratervertrag mit mir geschlossen. Sie bezahlen mir monatlich einen Betrag dafür, dass ich wie eine externe Rechtsabteilung immer für sie da bin.

Die meisten Kunden haben einen Beratervertrag mit Petra geschlossen

 

Fundierter juristischer Rat für Arbeitgeber

Bei der Arbeit von Petra Dalhoffs geht es fast immer darum festzustellen, ob Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen passen. Aus langjähriger Erfahrung weiß die Rechtsanwältin und Mediatorin: Je früher Arbeitgeber die eigene Unzufriedenheit im Hinblick auf ihre Mitarbeiter ernst nehmen, desto besser greifen die möglichen Maßnahmen. Petra unterstützt ihre Kunden dabei, ihre Interessen als Arbeitgeber ordentlich durchzusetzen. Dafür nutzen die meisten ihrer Kunden ihren Service wie eine externe Rechtsabteilung. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.