Rund um die Uhr für die Mandanten da

Veröffentlicht am 22 Juli 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Für Volljuristin Miriam Weis geht ohne ihren Laptop gar nichts. Wenn sie ihre Mandanten vor dem Richterstuhl verteidigt, hat sie sämtliche relevanten Details in elektronischer Form dabei. So stellt sie sicher, dass sie das „Steuer selbst in die Hand nehmen“ und ihren Mandanten als Strafverteidigerin den bestmöglichen Beistand bieten kann. 

Miriam Weis ist 32 Jahre alt und stammt aus Speyer. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Schon zu Beginn des Studiums war ihr klar, dass sie Strafverteidigerin werden wollte. Daher ging sie sehr zielstrebig ihren Weg und spezialisierte sich auf das Strafrecht. 

Inzwischen führt sie gemeinsam mit einem Kollegen eine Kanzlei, die sich auf Verteidigungen im Straf- und Verkehrsrecht spezialisiert hat. Eine Angestellte im Sekretariat komplettiert das Anwaltsteam, das seit drei Jahren in dieser Konstellation zusammen arbeitet. Für ihre Mandanten stehen sie in deren Strafverfahren immer zur Verfügung – in Notfällen auch rund um die Uhr. 

Unsere Interviewpartnerin und Volljuristin Miriam Weis

 

Gibt es auch in deinem Beruf sogenannte Trends oder sind die Anforderungen der Kunden immer ganz individuell?

Die Anforderungen unserer Mandanten sind grundsätzlich sehr individuell. Die Mehrzahl unserer Mandanten befindet sich in einer sehr schwierigen und belastenden Ausnahmesituation. Sie sehen sich mit einem Strafverfahren und dessen Folgen konfrontiert. Es liegt an uns, das Steuer in die Hand zu nehmen und unsere Mandanten bestmöglich durch die Schwierigkeiten des Verfahrens zu führen. 

 

Welcher Ausbildungsweg ist zu absolvieren, um Anwalt zu werden? Ist auch ein Quereinstieg möglich?

Um Anwalt zu werden, muss man Rechtswissenschaften studieren. Die Regelstudienzeit beträgt derzeit elf Semester. Das Studium endet mit der Absolvierung des ersten Staatsexamens. Um Volljurist zu werden, muss man danach ein zweijähriges Referendariat absolvieren. Hierbei durchläuft man verschiedene Stationen, etwa bei Richtern, Staatsanwälten, in Kanzleien oder bei Behörden. Man lernt die praktische juristische Arbeit kennen, von der man im Rahmen des Studiums leider nur sehr wenig bis gar nichts mitbekommt. Nach dem Referendariat folgt dann das zweite Examen. Hat man das endlich in der Tasche, ist man Volljurist und kann die Zulassung als Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin beantragen. Ein Quereinstieg ist grundsätzlich möglich. Aufgrund der Dauer der Ausbildung entschließen sich hierzu allerdings nur sehr wenige. 

 

Welche Utensilien brauchst du täglich im Kontakt mit den verschiedenen Parteien und warum?

Was wir immer unbedingt benötigen, ist unser Laptop. Wir arbeiten fast ausschließlich digital. Das heißt: Unsere Akten und unser gesamter Schriftverkehr wird gescannt und digitalisiert. Wenn wir Verhandlungen haben, befinden sich alle für diesen Fall relevanten Unterlagen auf dem Laptop. Das Smartphone ist natürlich auch eine sehr große Hilfe. Es sichert unsere Erreichbarkeit auf allen Kanälen, wenn wir unterwegs sind. 

 

Was für Leistungen bietest du Kunden an? Mit Kunden aus welchen Branchen arbeitest du häufig zusammen?

Wir bieten eine umfassende Betreuung und Beratung in jedem Stadium des Strafverfahrens an. Unser Spektrum umfasst dabei das gesamte Strafrecht und Verkehrsstrafrecht. Grundsätzlich gilt: Je früher ein Strafverteidiger eingeschaltet wird, desto besser kann das Verfahren beeinflusst werden. Denn gerade am Anfang werden oftmals wichtige Weichen gestellt. Hierfür bieten wir unseren Mandanten eine durchgehende Erreichbarkeit an. Wir sind 24 Stunden an sieben Tage pro Woche zu erreichen, wenn Notfälle vorliegen, wie etwa Durchsuchungen oder Festnahmen. 

Die Anforderungen der Mandanten sind grundsätzlich sehr individuell

 

Der Volljuristin vertrauen

Miriam Weis kennt die Tücken des Strafrechts. Ihr liegt viel daran, die „richtigen Weichen“ für ihre Mandanten zu stellen. Sie rät daher dazu, so früh wie möglich einen Strafverteidiger einzuschalten. Denn dann kann sie dafür sorgen, dass Verfahren im Sinne des Angeklagten zu beeinflussen. Das Smartphone hat sie ebenso wie ihren Laptop immer dabei, damit sie auf jeden Fall erreichbar ist, wenn ihre Mandanten ihren Rat brauchen. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.