Rundum fit mit black & white 

Veröffentlicht am 12 Februar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Wollen Sie sich einfach gesundheitlich wohlfühlen und fit werden? Dann ist dieser Blogartikel für Sie bestimmt von Interesse! Unser heutiger Interviewpartner ist Andrés Naujoks, 28 Jahre jung, in  Seoul (Südkorea) aufgewachsen und in Augsburg wohnhaft. Ehrlich, loyal, offen, neugierig und ein absoluter Querdenker – so würde er sich selbst beschreiben. Daher begibt er sich auch gerne auf Abenteuer, will die Welt entdecken und erkundet sie mit seinem Labrador Bruno.

Als Personal Trainer bei black & white personal training ist er einer von 7 Personal Coaches. Das Team besteht außerdem aus 3 Ernährungsberatern/Küchenhilfen, die alle medizinisch/therapeutisch ausgebildet sind. Hier wird ein ganzheitlich Ansatz verfolgt: Lifecoaching, Ernährung, Training unter Berücksichtigung orthopädischer Standards, Group Training, Firmenfitness oder im privaten Bereich. Zudem gründete er sein eigenes Food Start Up und versorgt seine Mitglieder mit selbstgemachte Healthy-Food-Produkten (Busy Food, frische Fertiggerichte im Glas)

Andrés Naujoks ist ausgebildeter Orthopädietechniker, Fitnessfachwirt sowie Ernährungsberater und besitzt einen A-Lizenz-Trainerschein. Zudem hat er weitere Fortbildungen in den Bereichen Gesundheit, Hilfsmittelberatung, Bodybuilding, Leistungssport oder Mannschaftssport vorzuweisen. Zu seinem Beruf ist Andrés gekommen, als er an einer starken Verkürzung beider Achillessehnen litt. Durch hartes Training schaffte er es aber, diese zu stabilisieren, wodurch er sich eine angeratene Operation ersparte. – Diese positive Erfahrung, seinen Körper verstanden zu haben, möchte er bei seiner heutigen Tätigkeit weitergeben.

Unser Interviewpartner Andrés Naujoks ist ausgebildeter Orthopädietechniker

 

Andrés, wie bist du darauf gekommen, Personal Trainer zu werden? Was bedeutet Fitness für dich? Warum sollte man Sport machen?

Durch meine Vorgeschichte mit 13 Jahren war klar, dass ich etwas in der Medizinbranche machen möchte. Ich erwog eine Ausbildung zum Physiotherapeuten oder Orthopädietechniker und habe mich dann für die Orthopädie entschieden. 

Fitness ist ein Grundbedürfnis, seitdem wir uns nicht mehr natürlich verhalten, und das schon seit einigen hunderten Jahren. Das kann man nicht wirklich als Trend beschreiben, wie es heute oft erscheint. Es ist einfach klar, dass wir älter werden und unsere Körper der Belastung nicht mehr gewachsen sind. Wir haben uns geistig schneller entwickelt als unsere Körper. Hier müssen wir Unterstützung leisten, um den Körper lange stabil und in Balance zu halten … Ich wollte nie ein Freak werden, sondern viel mehr ein Vorbild für eine Balance zwischen Genuss und Verzicht – black & white! Es gibt nämlich keinen Beruf, in dem es so viele Mythen, aber auch  schlechte Vorbilder gibt … 

 

Kann jeder Mensch Sport treiben, sofern er richtig angeleitet wird? Wie können Sportmuffel motiviert werden? Bietet ihr auch Kurse für Kinder an? Welche sind die effektivsten Methoden für einen langfristigen Erfolg? Neben Bewegung spielt die Ernährung eine große Rolle, was für eine Ernährungsweise empfiehlst du?

Auf jeden Fall! Die Problematik ist eher, wie finde ich einen kompetenten Trainer? Worauf muss ich als Laie achten? Das ist das größte Problem: fehlende Aufklärung, wie viel Wichtigkeit in richtiger Ernährung und Training steckt … Es gibt wohl keine Branche, in der so viel Verwirrung herrscht und so wenige wissenschaftliche, nicht manipulierte, Fakten bekannt sind. 

Wir bieten Einzelunterricht für Kinder an, in Fitness und Schwimmen, bald auch Kochkurse für Kids! Wir müssen die Aufklärung und die Verantwortung übernehmen, für die nächste Generation …

Langfristiger Erfolg ergibt sich durch Kontinuität, und das gilt immer: Kein Training der Welt ist so effektiv, als dass man es nicht regelmäßig machen müsste. Aber um konkreter zu werden:
Kontinuität, Intensitätssteigerung, Planwechsel nach 8-12 Wochen, korrekte Ausführung und ein ausgeglichenes Verhältnis machen den Erfolg im Training aus.

 

Bevorzugst du Einzeltraining und Einzelbetreuung oder Gruppentraining und weshalb? Was für Gruppentrainingskurse bietest du noch an?

Bevorzugen würde ich nicht sagen, aber es ist typabhängig, und abhängig vom Ziel. Bei orthopädischen Probleme bevorzuge ich Einzeltraining, weil ich mich mehr konzentrieren muss, aber ich finde es super zu sehen, wenn sich Mitglieder in den Kursen gegenseitig aufbauen und verabreden. Das ist ein wichtiger Aspekt: Gleichgesinnte zu treffen und sich gegenseitig zu motivieren.

 

Was kosten die Kurse bei dir? Bietest du für Einsteiger Schnupperstunden an? Ist ein kostenloses Training möglich?

Die Personal-Training-Stundenkosten sind bei uns gestaffelt und gehen ab 80 € los, wenn man mehrere Einheiten kauft. Die Kursstunden kosten einzeln circa 15 €  und Personal Training 100 bis 120 € (kommt auch auf den Trainer an). Wir bieten eine Beratung und ein Infogespräch (30 Minuten) an und eine Kursstunde für 25 € zur Probe. Ich bin der Meinung, eine kostenlose Dienstleistung anzubieten, ist schon sehr verdächtig für schlechte Qualität. Beim Friseur, Gastronom oder Psychologen kann ich ja auch nicht probefärben, probeessen oder mal endlich eine kostenlose Therapie buchen …

Andrés ist überzeugt von seiner Tätigkeit

 

Mit der richtigen Einstellung zu mehr Lebensqualität 

Andrés ist überzeugt von seiner Tätigkeit und möchte vor allem ein Vorbild für andere Menschen sein. Ihm geht es nicht um Trends oder um andere Gründe, warum man plötzlich dieses und jenes Training machen sollte, sondern vor allem darum, Menschen auf ihren ungesunden Lebensstil aufmerksam zu machen. – Nicht als Moralapostel, sondern als jemand, der versteht, Training und Spaß, Verzicht und Genuss miteinander zu verbinden. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.