Salsa Kurs in familiärer Atmosphäre

Veröffentlicht am 7 November 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Tanzen stellt für viele Menschen eine beliebte Freizeitaktivität dar, denn die Bewegung zur Musik entspannt, steigert das körperliche Wohlbefinden und macht Spaß. Die Auswahl an Tanzstilen ist groß – die einen mögen lieber schnelle und andere wiederum langsame Tänze. Sehr populär unter ihnen ist die Salsa, denn der feurig, temperamentvolle Tanz verleiht pure Lebensfreude und ein Gefühl der Freiheit. Diese Ansicht teilt auch Kirstin Kahle.

Die 46-jährige ist gelernte Bürokauffrau, hat allerdings zusätzlich eine klassische Tanzausbildung absolviert und schon neben ihrer Bürotätigkeit immer Tanzunterricht gegeben. Zuerst unterrichtete sie Ballett und Jazzdance und später dann auch Salsa. Kirstin liebt das Tanzen, seit sie denken kann und es war schon immer ihr Traum, eine eigene Tanzschule zu leiten. Und so beschloss sie nach jahrelanger Lehrtätigkeit in anderen Schulen, ihre eigene zu eröffnen. 

Es ist ein kleiner, familiärer Betrieb, in dem der Spaß am Unterrichten sowie der Kontakt zu den Menschen im Vordergrund steht und nicht so sehr der finanzielle Erfolg. Das merkt man besonders an der Atmosphäre im Studio. Kirstin legt besonders viel Wert darauf, keine Massenabfertigung zu bieten. Und so kann in kleinen Gruppen mit viel Leidenschaft Salsa und Bachata erlernt werden. Unterstützt wird sie dabei von einem tollen Team, wofür sie sehr dankbar ist.

Kirstin, du leitest die Tanzschule Corazón y Alma und unterrichtest diverse Kurse in der Schule. Wann hast du persönlich begonnen zu tanzen? Welche Tanzrichtungen interessieren dich besonders? Was motiviert dich dazu, die Tanzbewegungen auch an andere weiterzugeben? Was macht dir am Unterricht mit deinen Schülern besonders Spaß?

Ich tanze schon mein ganzes Leben, erst Ballett und Jazzdance und später dann auch Salsa und Tango. Im Grunde bin ich an allem interessiert, was mich musikalisch und tänzerisch abholt. Das kann auch mal ein Stück einer Tanzrichtung sein, die ich persönlich nicht tanzen möchte, wo das Zusammenspiel von Musik und Tanz aber eine besondere Faszination auf mich ausübt. Tanz sollte mich berühren und faszinieren, sei es auf emotionaler Ebene oder auch durch Perfektion von Synchronität, zum Beispiel in einer Gruppenchoreografie. Das ist sehr weit gefächert. Natürlich ist die Faszination von Salsa und in den letzten Jahren auch vom Tango ein fester Bestandteil meines Lebens und nicht mehr wegzudenken. Da ich von meiner Persönlichkeit her eher schüchtern und unsicher bin, ist mir irgendwann klar geworden, dass der Weg zur Bühnentänzerin nicht der richtige für mich ist. Das war ein schmerzlicher Prozess etwas Loszulassen, was du dein ganzes Leben lang verfolgt hast. Auf diesem Wege habe ich aber festgestellt, dass ich gut unterrichten kann und ein gutes Auge für andere und ihre Bewegungsabläufe habe. Mit den Jahren meiner Unterrichtstätigkeit hat sich das dann auch bestätigt und ich habe so einen wundervollen Weg gefunden, meine Leidenschaft zu verfolgen und mit anderen zu teilen. Das Schönste am Unterrichten ist, wenn man die Freude der Schüler beim Tanzen sieht und nach einiger Zeit dann die Fortschritte wahrnimmt. Da geht mir das Herz auf und ich bin sehr dankbar, dass ich unterrichten kann.

Welche Kurse und Workshops werden bei Corazón y Alma angeboten? Welche verschiedenen Tanzlevel werden unterrichtet? Wie laufen die Kurse von Anfängern ab? Mit welchen Tanzschritten und Lerninhalten beschäftigen sich fortgeschrittene Tänzer?

Das kann man nicht in ein paar Sätzen zusammenzufassen. In meiner Tanzschule haben wir uns spezialisiert auf Salsa und Bachata. Es werden aber auch brasilianischer Zouk und Zumba angeboten. Zu diesen Tanzstilen werden auch Tanzkurse und Workshops angeboten. Es gibt Anfängerkurse, Improverkurse, Mittelstufen- und Fortgeschrittenenkurse. Da wir ein offenes Kurssystem haben, ist ein Einstieg jederzeit möglich. In einer Stunde für Anfänger wird immer nur 1 Element durchgenommen, sodass jeder in seiner ersten Stunde mit einem guten Gefühl und einem Lernerfolg nach Hause gehen kann. In den Folgekursen wie Improver/Mittelstufe wird dann nach einem kleinen Warm-up aus Drehtechnik oder Footwork/Bodymovement eine kleine Figur durchgenommen, in der wir uns mit einem speziellen Technikelement beschäftigen. Wir beschäftigen uns dann über einen längeren Zeitraum damit, sodass das Erlernte auch vom Kopf in den Körper wandern kann und später passiv abgerufen werden kann.

Welches Equipment benötigt man, um an den Kursen von Corazón y Alma teilzunehmen? Mit welchen Utensilien arbeitest du als Tanzlehrerin am liebsten und warum?

In den Anfängerkursen arbeiten wir gerne mal mit Luftballons, um die Verbindung im Paar besser zu verstehen oder mit Tüchern, sodass die Ladies das Vertrauen in die Führung des Partners vertiefen können. So wird die körperliche Wahrnehmung geschult und das Führen und Folgen besser umgesetzt. Für die Teilnahme an den Kursen ist im Grunde kein spezielles Equipment notwendig, die Kleidung sollte allerdings bequem sein. Wenn die Schüler im Laufe des Anfängerkurses dann feststellen, dass sie das Tanzfieber gepackt hat, dann rate ich schon gerne an,  ein wenig Geld in gutes Schuhwerk zu investieren, sich also Tanzschuhe zu kaufen. Und auch Anfängern rate ich immer dazu, Schuhe zu tragen, die eine gute, glatte Sohle haben, da Salsa auch viele Drehungen enthält. Mit den guten, alten Turnschuhen lässt sich da schlecht arbeiten. Der Meniskus wird es euch danken.

Wie hoch sind die Kosten für die Kurse? Gibt es spezielle Preise für Schüler oder Studenten?

Bei unseren Preisen ist für jeden etwas dabei. Für die, die sich binden und so viel wie möglich tanzen möchten, genauso wie für die, die nur 1x pro Woche als Ausgleich zum Bürojob das Tanzbein schwingen wollen oder auch für diejenigen, die es nicht regelmäßig jede Woche zu uns schaffen. Nach einer Probestunde für € 5,- wird in einem Gespräch mit uns dann herausgefunden, welches das optimale Angebot für den jeweiligen Schüler ist. Und Schüler/Studenten haben bei uns sogar einen Nachlass von bis zu 40%.

Für jeden etwas dabei 

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener – in der Tanzschule Corazón y Alma werden je nach Tanzlevel unterschiedliche Kurse angeboten. Zudem stehen verschiedene Arten der Mitgliedschaft zur Verfügung, um die individuellen Bedürfnisse zu bedienen. Neben Salsa und Bachata werden auch brasilianischer Zouk und Zumba angeboten. Um an den Kursen teilnehmen zu können, wird kein spezielles Equipment benötigt, lediglich ein gutes Schuhwerk ist empfehlenswert. Einsteigen in die Kurse kann man zu jeder Zeit!

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.