Schwangerenyoga schenkt Kraft und Ruhe

Veröffentlicht am 10 November 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Von Yogakursen kann jeder profitieren. Doch besondere Vorteile bietet das Praktizieren dieser Techniken vor allem in der Schwangerschaft. Yoga in der Schwangerschaft kräftig den Körper, wirkt Schwangerschaftsbeschwerden entgegen und unterstützt das Selbstvertrauen. Es kann gezielt an einer Verbesserung der Haltung der Brustwirbelsäule und der Lendenwirbelsäule gearbeitet werden, da diese Bereiche in der Schwangeschaft besonders beansprucht sind. Ein weiterer Fokus ist die Aktivierung des Beckenbodens, um eine gute Aufrichtung zu fördern und Verletzungen während der Geburt vorzubeugen. Durch kurze Meditationen kommt auch der Geist zur Ruhe. Das alles zusammen gibt Kraft und Zuversicht und stärkt die Verbindung zu dem werdenden Kind.

Katharina Müller ist 53 Jahre alt und kommt ursprünglich aus dem Rheinland. Lange Zeit lebte sie in Berlin und zog vor fünf Jahren mit ihrer Tochter nach Werder in ein Genossenschaftsprojekt. In Berlin hat sie in verschiedenen Yogastudios unterrichtet, bevor sie sich in Werder selbständig machte. Sie interessiert die ganze Bandbreite des Yoga. Spirituell, philosophisch und in der Körperarbeit findet sie im Yoga immer wieder Themen, Inhalte und Herausforderungen, die sie begeistern. Ursprünglich hat sie Design studiert und viele Jahre als Designerin gearbeitet. Seit über 30 Jahren praktiziert sie Yoga und begann nach ihrer ersten Yogaausbildung im Jahr 2001, nebenberuflich zu unterrichten.

Im Laufe der Jahre absolvierte sie verschiedene Ausbildungen mit verschiedenen Schwerpunkten. Im Shivananda Yoga liegt der Fokus auf der spirituellen Vertiefung. Mantrasingen und Sanskritrezitationen werden ausgiebig praktiziert. Die Ashtanga Yogaausbildung dagegen stellt die Körperarbeit in Verbindung mit dem Atem in den Mittelpunkt. In ihrer Anusaralehrerfortbildung wurde vor allem das anatomische Hintergrundwissen geschult und in der 4-jährigen Yogaausbildung bei Nicole Verheyden und Peter Greve wurden die verschiedenen Aspekte des Yoga ausführlich behandelt und vertieft. Aktuell bietet sie vier Vinyasakurse an, in denen sie verschiedene Elemente aus den Ausbildungen einfließen lässt. Die Kurse finden im Bewegungsraum der Uferwerksgenossenschaft statt. Hier wird von einer weiteren Yogalehrerin neben den Vinyasa- und Schwangerenyogakursen von Katharina Müller auch Yin Yoga angeboten.

Unsere Interviewpartnerin Katharina Müller – Yogalehrerin in Werder

Wie oft sollte man Yoga machen?

Man sollte so oft wie möglich Yoga praktizieren. Wesentlicher ist jedoch die innere Haltung, die hinter der Praxis steht. Es geht hierbei nicht um Pflichterfüllung, sondern um das Bewusstsein und die Freude daran, sich etwas Gutes zu tun. Dabei ist es hilfreich, sich kleine Ziele zu setzen, wie zehn Minuten täglich zu praktizieren. 

Mit der Zeit wird die Praxis länger und intensiver.

 

Was sollte man zum Yoga Kurs mitbringen?

Vor allem in den aktuellen Coronazeiten sollte man seine eigene Matte mitbringen. Außerdem ist eine Decke zu empfehlen und ausreichend zu trinken. Wer keine eigene Matte hat, kann diese gegen einen kleinen Betrag auch langfristig von mir ausleihen. Dasselbe gilt auch für Decken. 

 

Für was ist Yoga alles gut?

Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Studien darüber, dass sich Yoga langfristig sowohl körperlich als auch seelisch positiv auswirkt. Belegt ist der heilsame Effekt des Yoga bei Rückenschmerzen, Herz-Kreislauferkrankungen und Depressionen. Wobei spezifische, ausgewählte Übungen dabei jeweils im Fokus stehen.

 

Aktuelle Ergebnisse der angewandten Yoga-Forschung zu den Wirkungen des Yoga wurden in einer Broschüre vom Berufsverband der Yogalehrenden zusammengefasst. Diese steht für Interessierte als pdf zum Download zu Verfügung: https://www.yoga.de/gesundheit-und-praevention/studien-zu-yoga/

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.