Selbstverteidigung und mehr

Veröffentlicht am 18 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Viele Menschen denken bei Kampfsport zuerst an die Möglichkeit, sich selbst zu verteidigen. Häufig werden deshalb dann auch nur zeitlich begrenzte Kurse besucht, in der Annahme, es genügt, einmal die Techniken zu erlernen. Doch so funktioniert das leider nicht. Um in einer Gefahrensituation richtig reagieren zu können, braucht es regelmäßiges Training, damit die Bewegungsabläufe wirklich verinnerlicht werden. Aber das ist nicht der einzige Grund, zum Beispiel Karate, im Verein zu trainieren. Die soziale Komponente des Vereinslebens ist nicht zu unterschätzen. So ist besonders Karate für Kinder auch eine Möglichkeit, neue Freunde zu finden, emotional zu wachsen und auch gegenseitigen Respekt zu lernen.

Wir haben darüber mit Marion Hornung gesprochen. Vor 65 Jahren in Berlin geboren, kam sie durch die Liebe zum Karate. Ihr Mann Jürgen Hornung,  Polizeibeamter i. R. und ehem. Angehöriger des SEK Berlin, Ausbilder der Spezialeinheiten und Leiter des polizeilichen Einsatztrainings im Landeskriminalamt Berlin, betreibt seit 1969 Karate und hat sie mit sie mit seiner Leidenschaft begeistert. Gemeinsam hatten sie die Traum, ihr Hobby auch zum Beruf zu machen, was aber ein weiter Weg war und dann auch durch einen glücklichen Zufall erst realisiert werden konnte.

Ursprünglich hat sie als Kauffrau in der Wirtschaft gearbeitet, wo sie auch viel Kontakt  zu Sportanlagenbetreibern für Bowling, Tennis, Squash und Badminton hatte und hat zudem Tai Chi unterrichtet. Als sie dann Räume suchte, um auch vormittags Tai Chi anbieten zu können, fand sie die perfekten Räume, die zwar nur für Tai Chi zu groß sind, aber für die Kombination mit einer Karateschule ideal. So entstand die Budo Akademie Berlin und ist nach und nach immer größer geworden.

Marion Hornung hat inzwischen den 5. Dan erreicht, Jürgen Hornung den 9. Dan. Entsprechend hoch die Qualität des Trainings. So haben sie bereits eine Vielzahl von Dan-Trägern ausgebildet, auch Junior-Dan und waren mit ihren Teams auch bei Wettkämpfen sehr erfolgreich. Ihre Schülerinnen und Schüler errangen über 2.100 Platzierungen, davon über 600 erste Plätze. Da sie mit der Schule ihren Traum verwirklicht haben, trainieren sie auch weiterhin selber.     

Obwohl es nicht geplant war, dass die Budo Akademie Berlin so groß wird, sind sie heute sehr glücklich über diesen Verlauf und wie gut die Kombination funktioniert, die unter dem Motto steht: „Sonnenaufgang mit Tai Chi – Sonnenuntergang mit Karate“. 

Unsere Interviewpartnerin Marion Hornun ist Karate-Trainerin

 

Marion, wie und wann hast du deine Leidenschaft für Karate entdeckt?

Ich habe meinen Mann 1973 kennen gelernt und er betrieb damals schon Karate. So wurde ich „Mitläufer“. Auf Turnieren begleitete ich erst ihn und dann später seine Schüler. Das ging so weit, dass ich diese betreute, während er als Kampfrichter eingesetzt war.

 

Wie viel kostet Karate für Erwachsene? Wie erfolgt die Bezahlung? Habt ihr Jahresverträge?

Karatetraining wird mehrheitlich von Kindern und Jugendlichen betrieben; Erwachsene machen nur rund 1/3 unserer Mitglieder aus.

Kinder werden ab 3 Jahre aufgenommen und auch Ältere haben bei uns eigene Trainingseinheiten. Wegen dieser speziellen Gruppen gibt es Monats-, 1/2-Jahres und Jahresverträge. Bei rund 50 €  beginnen die Preise für 2 x wöchentliches Training

 

Gibt es etwas Bestimmtes, was du beim Karate oder Tai Chi Training immer  dabei hast?   

Spaß am Unterrichten und Neugier auf Neumitglieder bzw. Neugier auf die Fortschritte der Sportlerinnen und Sportler.

 

Ihr bietet auch Selbstverteidigungsseminare an. Welche Techniken zeigt ihr dort euren Schülern? Wo liegt der Unterschied im Vergleich zum Karatetraining?

Selbstverteidigung haben wir selten angeboten, weil nur regelmäßiges Training Erfolge in Notfällen bringt. Bei einem Lehrgang werden nur einzelne Techniken zur Abwehr oder z. B. Hebeltechniken gelehrt, die man aber schnell verlernt.

Beim Karatetraining werden Distanz, Reaktionsfähigkeit, Körperhaltung, Abwehr- und Kontertechniken immer wieder trainiert, sodass es zu einer Automatisierung der Bewegungen für den Ernstfall kommen würde.

Außerdem fehlen bei einem Lehrgang die sozialen Kontakte. Beim regelmäßigen Training lernt man neue Leute kennen und es sind hier schon viele neue Freundschaften unter den Sportlerinnen und Sportlern entstanden. 

Karatetraining wird mehrheitlich von Kindern und Jugendlichen betrieben

 

Förderung vieler Fähigkeiten

Gerade bei Karate für Kinder geht es nicht nur um den reinen Sport und auch nicht nur um den Gewinn von Pokalen. Sicher ist das körperliche Training wertvoll und der Wettkampf interessant, um den Ehrgeiz zu fördern, aber noch wichtiger ist, dass Kinder durch das Training ihre Fähigkeiten in ganz unterschiedlichen Bereichen besser entwickeln können, die dann auch in anderen Lebensbereichen von Vorteil sind. So fällt es ihnen zum Beispiel leichter zu lernen und mit Konfliktsituationen umzugehen. Wir danken Marion Hornung für dieses Gespräch und den Einblick in ihre Arbeit.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.