Shiatsu – entspannt Klient und Therapeut gleichermaßen

Veröffentlicht am 17 Dezember 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Judith Mayer, 42 Jahre alt, in Heidelberg geboren, glücklich verheiratet, Mutter eines dreieinhalbjährigen Sohnes und einer einjährigen Tochter, wohnhaft in Friedrichshain, bietet Shiatsu und Körperarbeit in Berlin und in Süddeutschland an. Dass die 42-Jährige eines Tages ihre eigene Praxis haben würde, war nicht vorgegeben. Schließlich war Judith Mayer derart vielseitig interessiert, dass sie zuerst andere Berufe ausübte.

Alles begann damit, dass Judith Mayer das Abitur abschloss. Sie musste sich gut überlegen, was sie danach machen wollte, denn ihr Interesse reichte von Kunst und Musik über Fremdsprachen und interkulturelle Kommunikation bis hin zu Organisations- und Projektmanagement. Nach der Schule absolvierte sie daher erst einmal einen neunmonatigen Europäischen Freiwilligendienst in Barcelona. Danach hat sie Lateinamerikanistik, Islamwissenschaft und Ethnologie studiert und war mehrere Jahre in der Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika tätig.

Schließlich begann sie Projekte zu leiten, konnte sich aber auf Dauer nicht richtig mit der Arbeit identifizieren, sie hat sie nicht erfüllt. So ist sie zurück nach Berlin und nahm einen Bürojob in der Vermittlung von Freiwilligen ins Ausland an. Da sie die Körperarbeit und die Arbeit mit Menschen schon immer interessiert hat, begann sie eine fundierte dreijährige Shiatsu-Ausbildung an einer der drei von der Gesellschaft für Shiatsu Deutschland (GSD) anerkannten Schulen in Berlin. Es machte ihr so großen Spaß, dass sie ihren Bürojob immer weiter reduzierte und 2013 schließlich ganz über Bord warf, um sich mit Shiatsu in Berlin selbständig zu machen.

Unsere Interviewpartnerin Judith Mayer betreibt selbstständig Shiatsu

Warum hast du einen Berufsweg in der Wellnessbranche gewählt? Womit hat dich diese Branche überzeugt?

Weil es mein Leben bereichert und erfüllt. Früher, als ich noch einen Bürojob hatte, war ich nach der Arbeit müde und gestresst. Heute ist es umgekehrt. Nach einer Behandlung fühle ich mich oft ausgeglichener, entspannter und mit mehr Energie erfüllt als vorher.

Shiatsu tut nicht nur dem/der KlientIn, sondern auch dem/der BehandlerIn gut. Ich liebe die gemütliche, ruhig, erdende und gleichzeitig intensive Arbeit am Boden auf dem weichen Futon. Und ich bin sehr dankbar und froh über das Vertrauen, das mir meine KlientInnen entgegen bringen. Jede/r bringt seine/ihre ganz eigene Geschichte und sein/ihr eigenes Thema mit. So bleibt es immer spannend und abwechslungsreich.

Die direkte Arbeit mit Menschen macht mir viel mehr Freude als die Entwicklungszusammenarbeit, die doch sehr komplex ist. Heute mache ich „Entwicklungszusammenarbeit face to face“. Ich sehe die Wirkung von Shiatsu und die Veränderung bei jedem einzelnen Klienten ganz deutlich nach jeder Behandlung. Das macht mich unglaublich dankbar und erfüllt.

 

Auf welche Qualifikationen kannst du dich bei deiner Tätigkeit berufen? Seit wann bist du als Heilpraktikerin und Shiatsu-Praktikerin tätig?

Ich führe seit 2000 – also seit bald 20 Jahren – Shiatsu Behandlungen durch. Ich habe eine dreijährige Ausbildung mit mindestens 500 Unterrichtsstunden zur Shiatsu-Praktikerin absolviert und im Jahr 2013 erfolgreich die Prüfung bestanden. Meine Ausbildung ist vom Berufsverband, der GSD, anerkannt. Des Weiteren habe ich viele Fortbildungen besucht – zu den Themen Shiatsu in der Schwangerschaft, Kinderwunsch, Shiatsu während und nach der Geburt, Shiatsu bei Burnout und Lebenskrisen, den Schmerzkörper mit Shiatsu transformieren und Movement-Shiatsu.

Darüber hinaus habe ich eine dreijährige Ausbildung zur Körpertherapeutin nach der Grinberg-Methode und des Pantarei-Ansatzes absolviert und arbeite in diesem Bereich ebenfalls erfolgreich mit vielen KlientInnen. 2018 habe ich die Prüfung zum großen Heilpraktiker bestanden und darf jetzt nicht nur präventiv und im Wellnessbereich behandeln, sondern auch heilend arbeiten.

 

Mit welchen Massagetechniken arbeitest du in deinem Studio? Wovon ist ihre Wirksamkeit abhängig?

Ich biete Shiatsu-Behandlungen und Körperarbeit nach der Grinberg-Methode sowie des Pantarei-Ansatzes an. Shiatsu basiert wie Akupunktur auf der Traditionellen Chinesischen Medizin, kurz TCM. Mit Hilfe von Daumen-, Handballen- oder Ellbogendruck und Gewichtsverlagerung behandle ich einzelne Punkte, die auf den sogenannten Meridianen, den Energieleitbahnen im Körper liegen. Dadurch können sich Blockaden lösen und Energie kann wieder fließen.

Shiatsu arbeitet ganzheitlich und kann bei vielen unterschiedlichen körperlichen, aber auch psychischen Beschwerden und Krankheiten heilend und unterstützend wirken. Je nachdem, welche Beschwerde oder welches Thema mein/e Klient/in mitbringt, wähle ich unterschiedliche Punkte und Meridiane aus, die genau auf diese Beschwerde abgestimmt sind.

Die Körperarbeit, die ich außerdem noch anbiete, richtet sich vor allem an Menschen, die etwas in ihrem Leben verändern und selbst lernen wollen, wie sie körperliche Beschwerden und bestimmte psychische Verhaltensmuster beeinflussen können. Das ist pures Self -Empowerment und sehr wirksam!

Mehr dazu findet man mehr auf meinen Webseiten www.shiatsu-raum-berlin.de und www.koerper-raum-berlin.de.

 

Auf welche Kundenkreise ist dein Angebot zugeschnitten? Warum ist Shiatsu so vielseitig einsetzbar?

Shiatsu ist vielseitig einsetzbar. Am häufigsten arbeite ich natürlich mit Erwachsenen: Männern und Frauen. Ab und zu habe ich aber auch die Gelegenheit, mit Kindern und deren Eltern arbeiten zu dürfen. Sie finden den hellen Raum mit dem weichen Futon und den vielen kuscheligen Kissen sehr gemütlich und einladend. Manchmal bringen die Mütter ihre Babys mit. Das klappt oft gut, sodass sie die ganze Stunde über ruhig sind. Denn wenn Mama sich entspannt, überträgt sich das direkt aufs Kind.

Ich habe mich auf die Arbeit mit Schwangeren spezialisiert und arbeite daher auch oft mit schwangeren Klientinnen. Ich finde es wundervoll, mit Shiatsu Mutter und Kind gleichzeitig zu spüren und zu behandeln. Shiatsu bietet da tolle Möglichkeiten, zum Beispiel auch Techniken, die helfen können, eine Geburt einzuleiten, bevor künstlich eingeleitet werden muss. Das wissen viele Schwangere leider nicht. Am Boden auf dem Futon kann ich Schwangere wunderbar mit Kissen polstern und in der Seitenlage behandeln. Das vermittelt gleich ein sicheres und gemütliches Gefühl, weil man nicht Angst haben muss, mit dem dicken Bauch von der Massageliege zu fallen.

Shiatsu kann im Liegen oder im Sitzen durchgeführt werden. Unsere Praxis ist barrierefrei, so können auch Menschen im Rollstuhl zu uns kommen.

Viele Menschen kommen zum Shiatsu, um sich zu entspannen, sich selbst und ihren Körper wieder mehr zu spüren und neue Energie zu tanken. Wer sich mehr Leichtigkeit, Kraft und Energie im Alltag wünscht und zufriedener mit sich und seinem Leben sein möchte, der ist bei uns genau richtig.

 

 

Ein tolles Team


In ihrer Praxis im Bergmannkiez hat Judith Mayer einen eigenen Behandlungsraum, den sie zusammen mit ihrem Mann, Dirk Mayer, nutzt. Er macht auch Körperarbeit und Shiatsu. Beide finden es sehr bereichernd, dass sie im gleichen Bereich tätig sind und so interessante Erfahrungen austauschen können. Jeder hat seine eigenen Stärken, die er/sie einbringen kann, das ist unglaublich inspirierend, unterstützend und motivierend. Das Paar ist ein tolles Team.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.