Shim Sham – bringt Schwung ins Leben

Veröffentlicht am 4 Februar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Klaus Thiesing ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportler, würde sich selbst als Workaholic bezeichnen, ist vernarrt in seine Frau, in seine Kinder – und ist gerade Großvater geworden! Klaus stammt aus Ahlen und besaß bereits einige Unternehmen – manchmal auch mehrere gleichzeitig. “Ich arbeite einfach gerne, wenn ich was machen kann, was mir gefällt, oder wenn ich sehe, dass es was bringt”, erzählt uns Klaus im Interview. 

Gelernt hat Klaus Technischer Zeichner, merkte aber bald, dass er sich auf vielen Gebieten gleichzeitig gut bewegen kann und studierte Maschinenbau. Vor der Selbstständigkeit hatte er Gelegenheit, im Management größerer Markenunternehmen in den Bereichen Organisation, Projektleitung und Prozessoptimierung zu arbeiten. Dies war eine gute Schule, denn die Selbstständigkeit erfordert ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und den Mut, sich immer wieder neuen Situationen zu stellen.

 

Mit der Eventa Zeche Westfalen hat Klaus und seine Frau Christiane nun alles in einem Unternehmen gebündelt. Der Schwerpunkt liegt in der Organisation und Vermarktung von Events auf der Zeche Westfalen in Ahlen. In den letzten Jahren wurden vier Denkmäler erworben und diese aufwändig und mit viel Herzblut saniert. Aus zwei Denkmälern sind stilvolle Locations geworden in denen neben Hochzeiten auch viele andere Formate realisiert werden. Die beiden anderen Gebäude dienen der Organisation und dem Lagerwesen. Neben den gastronomischen Projekten ist außerdem der Swing-Tanz eine große Leidenschaft von Klaus und Christiane. 

Unser Interviewpartner Klaus Thiesing leitet die Tanzschule

 

Wie geht es bei euch generell vonstatten? Bucht man bei euch eine Privatstunde oder gibt es Swing-Tanzkurse? Ist da ein Unterschied zwischen Tanzkurs und Workshop?

Unser Angebot in der Tanzschule besteht aus Kursen, die regelmäßig wöchentlich stattfinden. Die Kurse sind strukturiert in Leveln und aufbauenden Kursen zu den Swing-Tänzen Lindy Hop und Balboa. Es gibt regelmäßig Workshops, in denen spezielle Themen im Fokus sind. Da geht es von „Feel the Beat“ bis zu komplexeren Choreo-Elementen und Schritten, die unsere Tanzschüler gerne lernen möchten. Wir haben auch eine eigene Choreo, den „Coal Mine Square“. Diese wird ebenfalls geschult. 

Privatstunden können ebenso gebucht werden, wie spezielle „Wedding-Lindy“-Kurse, also Kurse zum Erlernen von Lindy Hop speziell für den Hochzeitstanz, um die Gäste im besten Fall etwas zu flashen. Alle Informationen sind auf der Webseite verfügbar: http://www.swinging-ahlen.de

 

Zu welchen Songs tanzt man denn bei euch? Ist das eher klassisches Programm oder durchaus auch neue Musik?

Zu Beginn werden schon meistens die Klassiker von Nat King Cole, Ella Fitzgerald, Nina Simone, Count Basie usw. genutzt. Man verbindet halt viel direkt mit dem Swing und dem Feeling, was den Swing ausmacht. Wir tanzen aber ebenso gerne Lindy Hop oder Balboa zu modernen Songs, was meistens für Gesprächsstoff sorgt, weil die meisten das vorher noch nie so gesehen haben. Im aktuellen Angebot für junge Leute „Disco meets Lindy“ werden beide Tänze nur zu aktueller Chartmusik geschult.

 

Welche Methoden verwendest du für das Training am liebsten und warum? Wie viele Stunden braucht ein Paar denn in der Regel überhaupt, wenn es einen Swing-Tanz lernen möchte?

Das kann man so pauschal einfach nicht sagen. Wir sind sehr daran interessiert, unsere Schüler, und zwar jeden einzelnen, individuell zu verbessern. Ich glaube, ich persönlich bin sehr an dem tiefen Verständnis für diese Tänze interessiert und dadurch auch sehr akribisch. So ist es meiner Meinung nach notwendig, nach einem sicher strukturierten Beginn immer sehr verschiedene Ansätze anzubieten, weil es extrem viele Unterschiede, Wünsche, Stärken und Schwächen bei den Schülern gibt, die wir im besten Fall erkennen und darauf reagieren. Nach einer Kursfolge im ersten Level können sich die meisten sicher und mit viel Spaß auf der Tanzfläche in der freien Wildbahn bewegen.

 

Was kosten denn ein Kurs im Vergleich zu den Privatstunden und wann finden Kurse generell statt?

Kursstunden in der Gruppe sind natürlich für den Einzelnen günstiger. Wir berechnen 12 Euro pro Stunde. In der Ausbildung und über 65 Jahren wird es günstiger. Privatstunden sind sehr effektiv und kosten je nachdem ob mit einem Trainer 30 Euro, oder einem Trainerpaar 50 Euro pro Stunde. Die Kursstunden finden regelmäßig von Montag bis Donnerstag ab 18:00 Uhr statt. Pro Tag werden maximal drei Einheiten angeboten. Bei Bedarf kann durch weitere Räume schrittweise das Angebot erweitert werden.

Kursstunden in der Gruppe sind für den Einzelnen günstiger


Tanzen mit Selbstvertrauen 

In ihrem Unternehmen bieten Klaus und seine Frau Christiane Swing-Tänze wie Lindy Hop und Balboa an, wobei es natürlich verschiedene Levels und diverse Workshops dazu gibt. Auch Privatstunden sind möglich. Wichtig ist dem Paar, dass ihre Teilnehmer Freude an der Sache haben und zunächst eine gute Basis erhalten. Zudem wird individuell auf Wünsche und Anliegen eingegangen, damit jeder effektiv lernen und sich mit Freude und Spaß auf der Tanzfläche bewegen kann. Für Tänzerinnen und Tänzer die gerne solo tanzen möchten gibt es ebenfalls ein Angebot. In den Swing Basics werden die Steps und die Choreos um die Routinen “Shim Sham”, den eigenen Coal Mine Square und den Rockabilly Strolls geschult. Das sorgt für viel Spaß und entsprechend Selbstvertrauen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.