Traditionelles Heilwissen

Veröffentlicht am 29 Januar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Der Mensch hat nach den Ayurveda- und Yoga-Wissenschaften einen physischen Körper und mehrere Energiekörper: Ätherkörper, Mentalkörper, Emotionalkörper, Seele. Davon ist die Aura wohl der bekannteste Energie-Körper. Wie andere Materie auch, strahlt der Mensch Energie ab. 

Die 5-Elemente-Lehre, das Chakra-System, Kundalini-Yoga, Mudras (spez. Handhaltungen) energetisch-geistiges Heilen sind Teil der Energie-Medizin. Über die Energie wird die Masse beeinflusst, das ist ein erweiterter Heilansatz, als nur an der Masse eines Körpers zu arbeiten. Krankheiten beginnen zunächst subtil in einem Ungleichgewicht im Energiesystem, das behoben werden sollte, viel später erst zeigen sich Symptome auf körperlicher Ebene. 

Kerstin Ostendorp, 49 Jahre, ist freiberuflich unter dem Namen “Dharamleen Ayurveda & Yoga” tätig. Dharamleen ist ihr spiritueller Name aus der Kundalini-Yoga-Tradition und zugleich „Markenname“. Sie ist seit ihrem 16. Lebensjahr an Ernährungsthemen und Gesundheit interessiert. Sie begleitet Frauen aus Übermüdung und Erschöpfung zu neuer Vitalität, Gesundheit, mehr Selbstwert und Lebensfreude. Als Solo-Preneurin (Ayurveda-Medizinerin, Heilpraktikerin, Yoga-Lehrerin, Mentorin) bietet sie ihre Angebote online und offline an. 

Unsere Interviewpartnerin Kerstin Ostendorp bietet Yogakurse

Kerstin, du bietest verschiedenen Yogakurse und medizinische Anwendungen an, die Menschen dabei helfen sollen, ein gesundes und ausgeglichenes Leben zu führen. Auf welche Weise bist du zum ersten Mal mit Yoga in Berührung gekommen? Welchen Einfluss hat Yoga und die Energiemedizin auf dich persönlich? 

Auf die Ayurveda-Wissenschaften bin ich gestoßen, nachdem ich in meinen 20er Jahren aufgrund von Verdauungsstörungen nach einer wirklich heilsamen Ernährung gesucht hatte. Ich forschte zunächst an mir selbst und stieß dann auf den Ayurveda, wo ich meine Erkenntnisse niedergeschrieben fand. Mit dem Yoga kam ich auf Reisen in Kontakt, damals hatte ich regelmäßig Yoga- und Malreisen gebucht. Außerdem besaß ich erste Bücher über Yoga für eine Praxis zu Hause.

Kundalini-Yoga-Kurse wurden in meiner Stadt vor rund 14 Jahren nur vereinzelt angeboten. Ich startete mit einer Ausbildung zur Sat Nam Rasayan®- Heilerin (Teil der Kundalini-Yoga-Tradition), nach meinen Erfahrungen aus meiner Zeit als Pharmaberaterin fand ich hier einen tiefgreifenden Ansatz kranken Menschen zu helfen. Etwas später begann ich selbst die Ausbildung zur Kundalini-Yoga-Lehrerin. Kundalini-Yoga ist das Yoga der Transformation, des Bewusstseins und der Lebensenergie. Genau das hat Kundalini-Yoga in mein Leben gebracht mehr Energie für den Tag, mehr Fokus, mehr Klarheit und Selbstbewusstsein. Seit rund 15 Jahren praktiziere ich täglich Kundalini-Yoga oder die kraftvollen Meditationen aus dem Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan. Yoga und Praktiken aus der Energie-Medizin richten die Energiekörper aus und machen mich freier und lebendiger. 

 

Welche verschiedenen Yogakurse bietest du an? Was ist das besondere am Kundalini-Yoga? Wie läuft ein Yoga Kurs bei dir in der Regel ab? Muss man bereits über Kenntnisse im Yoga verfügen, um einen deiner Kurse zu belegen? 

Über das Jahr biete ich durchgängig 90-minütige Kundalini-Yoga-Wochenkurse an und spezielle Kundalini-Yoga-Stunden im Rahmen von Ayurveda-Yoga-Workshops. Kundalini-Yoga enthält zum Teil dynamische Übungen, in denen die Kundalini-Kraft (Lebensenergie) durch den Körper geleitet wird. Die einzelnen Übungen sind in Übungsreihen zusammengefasst. Durch die Abfolgen der Übungen wird die Energie so aktiviert, dass für ganz gezielte Fragestellungen und Situationen ein heilsamer Energiefluss erzeugt wird. Zum Beispiel eine Übungsreihe um das Immunsystem zu stärken, eine andere um besser schlafen zu können oder mehr Lebensfreude zu erfahren.

In der Tradition des Kundalini-Yoga gibt es eine große Auswahl an Kundalini-Yoga- Übungsreihen und Kundalini-Yoga-Meditationen, die ich in meinen Kursen unterrichte. Ein Kurs beginnt mit dem Einstimmen in einen „heiligen Raum“, er verbindet die Teilnehmer mit ihrem inneren Lehrer und mit der Lehre des Kundalini-Yoga. Zunächst chanten wir gemeinsam ein Mantra zum Ankommen, gefolgt von Aufwärmübungen. Dann erst beginnt die eigentliche Yoga-Übungsreihe, die mit einer Tiefenentspannung endet.

Die Yoga-Stunden variieren, da immer wieder auch Atemübungen und Meditation eingebunden werden. Für die Teilnahme an einem Kundalini-Yoga-Kurs steht mehr die Freude und der Wunsch persönlich zu wachsen im Vordergrund. Es ist nicht erforderlich körperlich besonders flexibel oder dehnbar zu sein. Gesundheitliche Einschränkungen bedürfen der vorherigen Absprache. Vorkenntnisse brauchen die KursteilnehmerInnen nicht mitbringen. 

 

Welche Ausstattung benötigt man, um an den Kursen teilzunehmen? Auf welche Gegenstände greifst du in den Sitzungen häufig zurück? Was gehört zu deiner Grundausstattung?

Die Grundausstattung ist eine Yoga-Matte, im Kundalini-Yoga ist diese idealerweise aus Wolle oder anderen Naturmaterialien. Ein Yoga-Sitzkissen oder Yoga-Bänkchen, um mühelos aufrecht zu sitzen. Eine Decke für die Entspannung. Außerdem bequeme Kleidung aus Naturfasern. Ich persönlich sitze während des Unterrichts auf einer Yoga-Wollmatte, habe einen Meditationsschal dabei, teils auch eine Kopfbedeckung und Musikinstrumente. 

 

Bei welchen Beschwerden rätst du deinen Patienten zur Energiemedizin? Was soll diese Art der Medizin bewirken und wie unterscheiden sich die Sitzungen von den üblichen Heilmethoden? 

Energie-medizinische Methoden sind für jede Art des Ungleichgewichts in Körper und Geist ratsam, denn sie wirken ursächlich auf die Beschwerden, indem sie das natürliche Energiefeld und damit die kosmische Ordnung wieder herstellen. Von meiner Seite würde ich per se kein Krankheitsbild für eine solche Behandlung ausschließen, sofern der Patient offen dafür ist. Diese Art der Medizin beeinflusst das elektromagnetische Feld im Körper, in den Organen/Geweben aber auch das Energiesystem selbst: die Energiebahnen (Nadis, Meridiane), die Energiepunkte mit höherer Leitfähigkeit (Marma-Punkte/ Akupunturpunkte) und die Chakras. Dort wo der Strom der Energie stockt, können sich früher oder später spürbare und sichtbare Symptome zeigen, z. B. Entzündungen.

Die Sitzungen verlaufen unterschiedlich, in den meisten Fällen braucht der Patient gar nichts zu tun. Der Energieausgleich im System des Patienten findet durch den Therapeuten statt, der durch sein eigenes Energiefeld, durch Dehnen, Massieren und Nachspüren und Nachzeichnen hilft die energetischen Dysbalancen zum Fließen zu bringen. Darüber hinaus zeige ich den Patienten persönlich einfache Übungen für die Praxis zu Hause. Weder der Therapeut noch der Patient brauchen bei der Energie-Medizin zusätzliche Heil- und Hilfsmittel. 

Die Grundausstattung ist eine Yoga-Matte

 

Energie-Medizin

Dharamleen bietet Yoga-Kurse, Meditationen, Ayurveda- und Energie-Medizin an. Mit Hilfe verschiedener Praktiken der Energie-Medizin richten sich die Energiekörper aus und man wird freier und lebendiger. Durch das Energiefeld des Therapeuten, durch Dehnen, Massieren und Nachspüren und Nachzeichnen hilft Kerstin die energetischen Dysbalancen zum Fließen zu bringen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.