Turngau München – durch Zusammenarbeit viel bewirken   

Veröffentlicht am 22 Juli 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Bewegung und Sport ist immer wichtig – im Kindheitsalter fällt mit dem Eltern-Kind-Turnen oft der Startschuss zur Bewegung. Ab einem gewissen Alter haben viele Menschen dann zumeist physisch und psychisch viel durchlebt und mitgemacht. 

Jeder geht anders damit um, manche fühlen sich aktiv, andere irgendwie verbraucht. Gerade, wenn man in den Ruhestand tritt, ändern sich die alltäglichen Strukturen und man besitzt plötzlich viel mehr Freizeit. Nun muss mit der neuen Situation umgegangen werden, vor allem aber Rücksicht auf sich und seinen Körper genommen werden. Ein gesundheitsorientiertes, altersgerechtes Training kann da viel bewirken. 

In Vereinen fühlen sich Senioren wohl, da man sich im Verein kennt und eine eingeschworene Gemeinschaft ist. Die Qualität der Übungsleiter ist sehr gut, so dass die Vereine mit kommerziellen Anbietern wie Fitnessstudios sehr gut mithalten können. Die Vereine werden auch von vielen Ehrenamtlichen unterstützt, zum Beispiel im Kinderturnen, Geräteturnen oder auch Tanz.

Eine von diesen ehrenamtlichen Helfern ist Petra Silberbauer, 53 Jahre alt und in Moosburg geboren. Sie engagiert sich ehrenamtlich im Turngau München für das Fachgebiet Aerobic und ist außerdem Referentin für Lehre und Bildung des Landesfachausschusses Fitness und Aerobic beim BTV. Die gelernte Bankkauffrau hat nach der Geburt ihrer Kinder begonnen, Kinderturnen zu unterrichten, war zunächst Eltern-Kind-Gruppen-Leiterin und hat auch Kurse für Erwachsene angeboten. Später folgten diverse Weiterbildungen in die Richtung Fitness und Aerobic. Besonders Freude macht  Petra der Umgang mit anderen Menschen, denen sie gerne ihren Spaß an der Bewegung und ihr Wissen weitergibt. 

Unsere Interviewpartnerin Petra Silberbauer ist für das Fachgebiet Aerobic zuständig

 

Der Turngau München umfasst mehr als 200 Sportvereine der Stadt München und diverser Landkreise. Für welches Fachgebiet des Turnverbandes bist du zuständig? Um welche Aufgaben und Bereiche kümmerst du dich? Seit wann bist du Mitglied im Verband und seit wann turnst du?

Ich bin für das Fachgebiet Aerobic im Turngau München seit 2007 zuständig. Ich organisiere für den Turngau München zweimal im Jahr Lehrgänge für Übungsleiter zur Lizenzverlängerung. Als Referentin trifft  man mich bei der Übungsleiterassistenausbildung in Neufahrn an oder bei der Trainer C Ausbildung sowie diverse Lehrgänge beim BTV und BLSV.

Ich stehe Vereinen und Übungsleitern als Ansprechpartner für Lehrgänge, Workshops und Ausbildungen zur Verfügung. Meinen Übungsleiterschein habe ich seit 19 Jahren. 

 

Welche Gerätschaften sind in den Räumlichkeiten des Turngau München vorhanden und für die Turner zugänglich? Welche spezielle Kleidung und welches Schuhwerk empfiehlst du als Experte zum Turnen?

Ich bin fürs Fachgebiet Aerobic und nicht Turnen zuständig. Der Turngau München hat speziell keine eigene Halle. Wir sind alle in unseren Vereinen tätig und nutzen unsere Räumlichkeiten vor Ort. Die Ausstattung der Hallen sind bei jedem unterschiedlich, zugänglich für Turner, die Mitglied im Verein sind; Kleidung – kommt auf die Sportart an. 

 

Gesundheit und Prävention gilt als wichtiger Bereich beim Turngau München. Welcher Freizeit- und Gesundheitssport wird angeboten? Weshalb handelt es sich bei diesem Fachgebiet nach deiner Ansicht um einen Bereich, der keinesfalls vernachlässigt werden sollte?

Für Gesundheit und Prävention gibt es einen anderen Ansprechpartner im Turngau.

 

Ein reiches Angebot 

Der Turngau München besteht aus vielen Fachgebieten  – von Aerobic, Sport für Ältere bis zum Kinder- und Jugendturnen. Dabei wird in den jeweiligen Vereinen und ihren Räumlichkeiten trainiert, die für jeden zugänglich sind, die eine Mitgliedschaft besitzen. Jeder Gaufachwart arbeitet dabei ehrenamtlich und erst durch dieses Engagement könne viel bewirkt werden, meint Petra.

Noch wichtiger aber sei die Arbeit der Übungsleiter in den Vereinen, die oft auch kein hohes Honorar bekommen. An dieser Stelle also: „Ein großer Dank an alle!” 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.