Vertrieb und Montage von Fenstern

Veröffentlicht am 5 August 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Joachim Fiedler ist Gründer von Main Fenster und seit 18 Jahren spezialisiert auf den Vertrieb und die Montage von Fenstern und Türen für Eigenheimbauer, Renovierer und Sanierer im Rhein-Main-Gebiet in Hessen. Wir wollten mehr über seinen Werdegang und seine Firma erfahren und luden ihn zum Interview. 

Joachim Fiedler ist gelernter Tischlergeselle und seit 26 Jahren Meister im Tischlerhandwerk. Der Beruf wurde ihm quasi in die Wiege gelegt, denn bereits sein Urgroßvater war Schiffszimmermann, Großvater und Vater folgten dem Tischlerruf ebenfalls.  

Gegründet hat Joachim Fiedler Main Fenster als Einzelunternehmen in 2000. Heute wird der 57-Jährige von einem Team aus festangestellten Tischlergesellen und Montagehelfern unterstützt, erhält außerdem Hilfe von freischaffenden Montageunternehmen. 

Das Unternehmen legt großen Wert auf die Qualität ihrer Waren, fachgerechte Montage, zufriedene Kunden, kompetente und ehrliche Beratung.. Die Handwerkskammer verlieh Main Fenster die Marke „Meisterbetrieb der Handwerkskammer Wiesbaden“ für 5 Jahre. Diese Marke steht für: Kundennähe, Flexibilität, Termintreue, Zuverlässigkeit, Kompetenz, Dynamik, Qualität, Erfüllung individueller Kundenwünsche.

Unser Interviewpartner Joachim Fiedler ist gelernter Tischlergeselle

 

Wann bist du zum ersten Mal mit deinem jetzigen Beruf in Berührung gekommen und was hat sich seither in diesem Berufsfeld geändert?

Im Alter von 17 Jahren hat meine berufliche und handwerkliche Laufbahn begonnen, zuerst mit einer schulischen Ausbildung, Berufsfachschule war die damalige Bezeichnung. Dort wurde in 2 Jahren der Realschulabschluss und das erste Lehrjahr erworben. Fachenglisch, Fachchemie und Fachphysik ersetzten die klassischen Fächer wie Englisch, Chemie und Physik. Alles war Berufs- und Fachbezogen. Danach eine klassische Tischlerlehre mit Abschluss in einem mittelständischen Betrieb. Dort natürlich auch das erste mal ein Holzfenster selber gebaut und mit Holzfenstern in Berührung gekommen. Ein einfach verglastes Holzfenster mit Fensterkitt, seitdem ist die Entwicklung von Fenstern weit vorangeschritten.

Andere Materialien wie Kunststoff und Aluminium haben das Holz ersetzt. Die Verglasungen haben sich enorm verbessert in Sachen Wärmeschutz, Einbruchschutz und Schallschutz. Die Beschlagstechnik ist nicht mehr zu vergleichen mit den damaligen einfachen Scharnieren. Die Montageweise der Fenster ist vom Gesetzgeber nach der Energieeinsparverordnung (EnEv) genau geregelt. Umweltschutz und Co² Ausstoß betrifft auch die Fensterbauer und Fenstermonteure. Das Fenster hat sich in den letzten 40 Jahren zu einem High-Tech-Produkt entwickelt.

 

Aus welchen Gründen sollte man darüber nachdenken, sich neue Fenster einbauen zu lassen?

Jedes Haus kommt irgendwann in die Jahre. Dann werden die Wände neu tapeziert und gestrichen, der Bodenbelag erneuert, das Dach abgedichtet und auch mal die Fassade erneuert. Fenster und Türen jedoch werden häufig über Jahrzehnte nicht gewartet noch renoviert. Das hat natürlich Folgen. Hohe Heizkosten, Straßenlärm, ständiger Durchzug, blinde Scheiben und eine permanente Einbruchgefahr. Dies führt auch einem erheblichen Wertverlust der Immobilie. Potenzielle Käufer oder neue Mieter werden von veralteten Fenstern und Türen abgeschreckt.

Neue Fenster sorgen für eine bessere Optik sowie mehr Komfort, Energieeinsparung und Sicherheit. Sie steigern den Wert der Immobilie. Heute werden wieder großflächige, bodentiefe Fenster verbaut, die viel Tageslicht in das Haus bringen, das sorgt für Wohlbefinden und ein modernes Wohngefühl.

 

Bei welchen Produkten aus deinem Shop kannst du deinen Kunden das beste Preis-Leistungsverhältnis bieten?

Das beste Preis-Leistungsverhältnis bringt eindeutig das Kunststofffenster, es ist unempfindlich gegen Regen und Sonne, wartungsarm und robust.

Es besitzt einen Preisvorteil im Vergleich zu Holzfenstern oder gar Aluminiumfenster. Wobei es bessere Wärmeschutzwerte aufweist als jede andere Fensterart.

Das weiße Kunststofffenster ist immer noch sehr gefragt, aber wurde in den letzten Jahren zunehmend farbiger. Die Hersteller der Kunststoffprofile haben über 100 verschiedene Dekore in Ihr Programm aufgenommen, sodass man mittlerweile jeden Farbwunsch erfüllen kann.

Kunststofffenster können in den Bereichen wie Schallschutz oder Einbruchschutz genau auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden abgestimmt werden.

 

Was kostet ein Fenster überhaupt? Und wie teuer ist es, sich ein ganzes Haus erneuern zu lassen?

Die Fensterkosten richten sich in erster Linie nach dem Rahmenmaterial, Kunststofffenster sind hierbei die günstigste Variante, gefolgt von Holzfenstern und Aluminiumfenstern, die die teuerste Fensterart sind.

Ein Standard-Kunststofffenster mit einer Größe von 1 Meter x 1 Meter etwa 150,– €

Ein Standard-Holzfenster mit einer Größe von 1 Meter x 1 Meter etwa 300,– €

Ein Standard-Aluminiumfenster mit einer Größe von 1 Meter x 1 Meter etwa 550,– €

Um ein Einfamilienhaus mit ca. 15-20 Standard Kunststoff Fenstern auszustatten, das heißt die alten Fenster zu demontieren und neue Fenster einzubauen muss man mit ca. 15.000 € rechnen.

Nach oben gibt es fast keine Grenzen, wir hatten schon Fenstertausch bei Einfamilienhäuser die um die 90.000 € gekostet haben, je nach Sonderausstattungen wie Einbruchhemmende Verglasung und Beschläge, Schallschutzverglasung, Wärmedämmwerte im Passivhausbereich. Elektrische Jalousien usw.

Jedes Haus kommt irgendwann in die Jahre

 

Der kompetente Partner bei jedem Bauvorhaben

Joachim Fiedler ist Tischler aus Leidenschaft und bietet seinen Kunden seit über 18 Jahren zuverlässige Arbeit an.

Wir bedanken uns bei ihm für das interessante Interview und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg mit seinem Unternehmen. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.