Vielseitiger Sport – vielseitiges Leben 

Veröffentlicht am 6 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Capoeira ist eine vielseitige Sportart, in der sich Tradition, Kultur, Gesang, Tanz, Kampf und Rhythmus vereinigen. Wer dies meistert, wird auch mit sich selbst eins werden. 

Valdir Camargo, gebürtiger Brasilianer, ist so vielseitig wie der Sport, den er betreibt und trainiert. Sein Leben ist eine Aneinanderreihung von unterschiedlichen Berufen und Leidenschaften, von denen andere nur träumen können. Als er im Alter von 29 Jahren nach Deutschland kam, begann er – ermöglicht durch seine akrobatischen Talente – seine spannende Berufskarriere in Phantasialand, wo er unterschiedliche Shows vorführte. Später würde er als Stuntman bei Warner Brothers arbeiten und schließlich als Tänzer durch Europa reisen. Doch nach seiner Hochzeit beschloss Valdir, die Dinge etwas ruhiger angehen zu lassen. 

Während seiner Ausbildung zum Pfleger und Heilpraktiker hat Valdir Capoeira unterrichtet. Was als Nebenjob anfing, begann schnell, zu seiner neuen Berufung zu werden. Heute gibt er gemeinsam mit seinem Team die Dinge an die Kinder weiter, die er selbst als Kind in Brasilien gelernt hat.  

Unser Interviewpartner Valdir Camargo ist Capoeira-Trainer

 

Seit wann bist du als Trainer im Capoeira tätig? Was hat dich dazu bewegt, dich so sehr mit dieser Sportart zu beschäftigen?

Seit ich neun Jahre alt bin trainiere ich schon Capoeira und mit 18 Jahren habe ich die Ausbildung zum Capoeiratrainer abgeschlossen und habe somit begonnen andere Menschen zu trainieren.

Als ich ein Kind war, haben meine Eltern mich dort hingeschickt. Zu Beginn hat es keine so große Rolle für mich gehabt, doch mit der Zeit verspürte ich immer mehr Begeisterung und es wurde zu einem Teil meines Lebens.

 

Wie unterscheidet sich Capoeira von anderen Kampfsportarten? Auf welchen Aspekt des Kämpfens konzentriert sich dieser Sport?

Im Gegensatz zu anderen Sportarten, muss man sich beim Kampf nicht direkt treffen, da es wie eine Art Spiel von Angriff und Verteidigung ist. Man lernt sich selber zu verteidigen und mit seinem Körper eins zu werden. 

 

Welche Schläge oder Tritte dienen jeweils am besten dem Angriff oder der Verteidigung? Wie werden diese ausgeführt?

Man kann sich unseren Fuß als Art „Hammer“ vorstellen, wir bewegen unser Bein in einer gestreckten Bewegung in Richtung Kopf des Gegners,  oder in einer Art Halbkreis Bewegung. Wenn man sich Verteidigt muss man je nach Richtung des Fußes ausweichen und gleichzeitig muss man das Gleichgewicht vom Gegner beobachten, sodass ein Gegenangriff vom Verteidiger stattfinden  kann. 

 

Wie kann man Trainer im Capoeira werden? Welches Training erfordert dies? Welche Ausbildung muss man dafür abschließen?

Um Trainer zu werden muss man ein Sportler sein. Man muss mindestens 8 Jahre Capoeira Training absolviert haben und während des Trainings erlernt man dann ein Percussion Instrument, Capoeira Lieder, Folklore, Tanz, Akrobatik, Selbstverteidigung und Kampfkunst. Danach werden die ganzen Aspekte abgeprüft. Die Auszubildende müssen verschiedene Praktika durchführen, welche ungefähr zwei bis drei Jahre in Anspruch nehmen.  Außerdem ist es eine Empfehlung, einen Erste Hilfe Kurs zu belegen und möglicherweise einen Trainerschein zu absolvieren. 

 

Ein Stückchen Heimat 

Valdir Camargo hat in seinem Leben viel Wandel durchgemacht, allein sein Karriereverlauf gleicht einem wahren Abenteuer. Doch während all der Zeit trug er immer ein kleines Stückchen von seiner Heimat Brasilien bei sich – das Capoeira. Was er als Kind im Ursprungsland des Capoeiras gelernt hat, gibt er heute an deutsche Kinder weiter. Rhythmus, Kampf, Gesang und Tanz werden vereint zu einem abwechslungsreichen, außergewöhnlichen Sport. Wir danken Valdir für ein einzigartiges Interview. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.