Yoga und Massagen

Veröffentlicht am 10 Januar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Entspannen, Muskeln lockern und einmal abschalten, das haben Yoga und Massagen gemeinsam. Julia Deka hat das Unternehmen Yolaya in Freiburg gegründet, indem man Yogaklassen besuchen kann und Massagen angeboten werden.

 Sie ist als Freiberuflerin tätig. Wenn sie nicht in Freiburg ihre eigenen Kurse unterrichtet, dann reist sie durch Deutschland und gibt Workshops in verschiedenen Yogastudios. Dabei gibt es immer wieder auch Events, die sie zusammen mit einem Co-Teacher unterrichtet.
Ansonsten ist ihre Familie ihr Team, ohne deren Unterstützung vieles nicht möglich gewesen wäre und ist.

Julia hat ein Ethnologiestudium abgeschlossen und eine Ausbildung zur Erlebnispädagogin und WaldorferzieherIn. Sie hat auch verschiedene Yogalehrerausbildungen absolviert und ist Thai-Yoga Massage- und Wellnessmassagetherapeutin. Als Yogalehrerin hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht, unter anderem durch AcroYoga.

Unsere Interviewpartnerin Julia Deka hat das Unternehmen Yolaya in Freiburg gegründet

 

Wann und wie hast du zum Yoga gefunden? Was hat dich besonders am Yoga fasziniert, als du damit angefangen hast?

Meine Eltern sind beide Meditationslehrer und so habe ich als Kind bereits den ersten Zugang zum Yoga gehabt. Wir haben das Meditieren gelernt und regelmäßig praktiziert und die ersten Yoga-Asanas gabs auf Papas Bauch. Für mich war das alles einfach ganz normal.
Ich bin also eigentlich über die Meditationspraxis zu den körperlichen Yogaübungen gekommen und irgendwann dann zum AcroYoga, einer Mischung aus Yoga – Partnerakrobatik und Elementen aus der ThaiYoga Massage. 

Was mich am AcroYoga begeistert ist die unglaublich grosse Spannbreite an innerem und äußeren Erleben und den Entwicklungsmöglichkeiten, die dabei entstehen. Bewegung tut mir immer wieder gut und die Zeit auf meiner Matte, egal ob alleine oder mit anderen Menschen, ist wie Medizin für mich auf allen Ebenen.

 

Wie unterscheidet sich Akrobatik Yoga von herkömmlichen Yogaformen? Inwiefern ist es anspruchsvoller als andere Formen?

Im AcroYoga fliessen Elementen aus dem Yoga, der Partnerakrobatik und der ThaiYoga-Massage zusammen. Der größte Unterschied zum klassischen Yoga ist hier, dass nicht jeder für sich alleine auf einer Matte praktiziert, sondern in Zweier- oder Dreiergruppen geübt wird. Mit viel Leichtigkeit und Spielfreude werden gemeinsam Figuren und Positionen geübt. AcroYoga bringt neue Herausforderungen nicht nur auf der körperlichen Ebene, sondern auch auf der emotionalen und kommunikativen. Es fördert das Gefühl von gehalten und getragen sein, von unterstützt werden aber auch von loslassen und vertrauen.
Trotzdem würde ich nicht sagen, dass AcroYoga anspruchsvoller ist als andere Formen, es ist eben einfach nur anders. AcroYoga kann von eigentlich jedem Menschen, der keine gesundheitlichen Einschränkungen hat, geübt werden. Da es kein leistungsorientiertes Üben ist, sondern vielmehr die Verbindung zu sich selber und zu den anderen Menschen im Mittelpunkt steht, kann jeder hier dabei sein.
Und am Ende ist auch für jeden Menschen etwas anderes anspruchsvoll. Der eine tut sich sehr schwer damit 10 oder 20 Minuten in die Stille zu gehen und zu meditieren, Pranayama (Atemübungen) zu praktizieren und einer klassischen Yogastunde zu folgen, der nächste muss sich überwinden, wenn es um den Kontakt geht, den wir im AcroYoga haben oder darum anderen Menschen zu vertrauen und sich tragen zu lassen.

AcroYoga ist eine Mischung aus Yoga, Partnerakrobatik und Elementen aus der ThaiYoga Massage

Welche Dinge sollten deine Schüler in das Training mitbringen? Wo können sie die beste Ausrüstung erwerben?

Meine SchülerInnen müssen einfach nur sich selber mitbringen, da bei mir im Studio alles vorhanden ist.
Außer eine Yogamatte und bequemer Kleidung, ein Haargummi für lange Haare und vielleicht eine Flasche Wasser braucht es keine Ausrüstung.

 

Zu welchen Yogakursen bietest du derzeit Kurse an? An welchen Tagen finden sie jeweils statt?

Ich habe im Moment eine offene AcroYoga Stunde für alle Level. Zu dieser Stunde kann jeder ganz spontan dazu kommen. Noch findet sie Montags um 20:00 statt, ab Januar dann Donnerstags um 19.45.
Mittwochs wird ab Februar um 18:00 eine klassische Yogastunde stattfinden: Vinyasa Yoga: Align – Flow – Stretch. Dabei geht es vor allem um die gesunde Ausrichtung des Körpers. Mit Hilfe von Hands-On Adjustments werden meine SchülerInnen unterstützt gesund und die aufrechte Haltung fördern zu praktizieren.
Donnerstags um 09:00 und teilweise am Wochenende gibt es „Inside Flow“. Inside Flow ist eine Form des Vinyasa Yogas. Hier wird on Beat im Rhythmus von Atem und Musik ein Yoga-Flow geübt, der dann am Ende der Stunde zusammen mit einer persönlichen Widmung mehrfach zu einem ganz bestimmten Song praktiziert wird.
Dann biete ich eine Reihe fester Kurse an, in denen ich dann fokussierter und aufeinander aufbauend arbeite: ab Januar 2020 stehen folgende Kurse auf dem Stundenplan: „AcroYoga Flight School Level 1-2“ (Mittwoch 19.45 ab 8.1.2020)
„Metta in Motion“ – ThaiYoga Massage Kurs (Donnerstag 17:45 ab 9.1.2020)
„Upside Down mit Yoga & Handstand“ (Kursstart Februar 2020)
„AcroYoga Family“ – Yoga und Akrobatik für Erwachsene mit Kindern.
Neben den festen Kursen gibt es bei mir im Studio immer wieder verschiedene Workshops und Ausbildungen mit international bekannten LehrerInnen.

 

In den Flow kommen

Im Yoga Studio Yolaya kann man verschiedene Arten von Yoga praktizieren. Es werden Atemübungen gemacht, meditiert, der Kige das man braucht, ist bequeme Kleidung, eine Yogamatte, eine Flasche Wasser und Freude an Bewegung. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.