ZUMBA® Fitness hat mein Leben verändert

Veröffentlicht am 21 Februar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Beim Zumba geht es vor allem um Spaß. Die aus Kolumbien stammende Kombination aus Aerobic und lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen orientiert sich nicht an starren Choreografien. Vielmehr geht es um den Fluss der Musik und das Fühlen des Rhythmus. Zu jedem Lied wird zwar eine Choreografie getanzt, doch sind die Teilnehmer frei in ihren Bewegungen. Durch Tanzschritte aus verschiedenen Tanzstilen und Elementen des Aerobic entsteht ein anspruchsvolles Ganzkörpertraining, das sogar zu einem Wandel im Lebensstil führen kann.

Bei Alexandra Haase aus Freiburg war dies der Fall. Sie lebt in Merzhausen bei Freiburg und ist 61 Jahre alt. Die verheiratete Mutter von zwei Töchtern hat zudem einen Enkel und einen Sheltie. Die Hundedame ist bereits 14 Jahre alt und die letzte ihrer Familie – früher waren sie zu viert. In ihrer Freizeit düst sie gerne mit ihrer Harley Davidson durch die Gegend. Sie hat eine 1200 Sportster und unglaublich viel Spaß damit. Sardinien, Cote d’Azur, Österreich, Allgäu und Italien gehören bis jetzt zu ihren schönsten Touren, bei denen sie sich frei fühlen kann.

Die gelernte Bürokauffrau hat diesen Beruf in der optischen Industrie ausgeübt, landete aber nach der Geburt ihrer zweiten Tochter immer wieder beim Sport. Nachdem sie lange im Fitnessstudio als Allrounder tätig war, machte sie sich mit Zumba selbständig. Als ihr die Idee für zumba-in-freiburg kam, suchte sie sich Hallen zur Anmietung. Begonnen hat sie mit einem 100 qm großen Raum – zweimal pro Woche. Vor acht Jahren war die Nachfrage dann so groß, dass sie fünf Kurse pro Woche anbieten konnte. Sie hatte und hat verschiedene Standorte mit unterschiedlich großen Räumen und Hallen. Nach und nach baute sie ein bisschen mehr Freizeit für sich selbst ein, und gab somit verschiedene Kurse auf.

Derzeit hat sie noch drei Kurse an zwei Standorten. Einmal pro Woche in Freiburg-Landwasser, dort hat sie einen Saal mit 160 qm, und zweimal pro Woche in Freiburg-St. Georgen, in einer Sporthalle mit 300 qm. Sie führt ihr Unternehmen grundsätzlich alleine, jedoch hat sie vier Frauen, die ihr beim Abbau helfen, wenn der Kurs zu Ende ist. So hat sie Zeit, um sich von all ihren Teilnehmern beim Gehen zu verabschieden. Die persönliche Begrüßung und Verabschiedung ist ihr sehr wichtig.

Unsere Interviewpartnerin Alexandra Haase ist als Zumba Trainerin in Freiburg tätig

 

Alexandra, du bist als Zumba Trainerin in Freiburg tätig. Wie bist du auf Zumba aufmerksam geworden, inwiefern hat Zumba dein Leben verändert und was macht dir am Zumba besonders Spaß?

Wie ich Trainerin wurde, ist kurz gesagt!
Ich hatte schon immer eine große Leidenschaft für Sport, anfangs als Teilnehmerin – da habe ich mich mehrmals pro Woche ausgetobt. Dann habe ich die Ausbildung zum TAE BO® Instructor gemacht und viele Jahre im Fitnessstudio unterrichtet.
Irgendwie wurde es Zeit für eine Veränderung, da sah ich in einer Werbesendung ZUMBA® Fitness und war sofort völlig begeistert. Diese Ausbildung wollte ich unbedingt machen. Ich habe mich also gleich angemeldet und hart trainiert.
Als mir die Idee für zumba-in-freiburg kam, kehrte ich dem Fitnessstudio den Rücken und suchte mir eigene Räumlichkeiten. Was die Teilnehmer wollten oder nicht wollten, das wusste ich – nämlich keinen Vertrag und keine feste Bindung, also nicht für etwas bezahlen, was man nicht nutzt und nach diesem Prinzip arbeite ich.
ZUMBA® Fitness hat mein Leben verändert. Als Trainerin kann ich meine Persönlichkeit in den Kurs einbringen, muss keine Regeln befolgen, bin einfach frei und das macht unglaublich viel Spaß. Auch bei mir gibt es Tage, die ich am liebsten streichen würde, aber sobald ich mich für meine Kurse fertig mache, ändert sich etwas. Ich freue mich auf meine Teilnehmer, die Musik, den Tanz, die gute Laune, und all das möchte ich nicht mehr missen!

 

Welche verschiedenen Zumbakurse bietest du an? Welche davon sind besonders für Anfänger geeignet? Welche Tipps hältst du für Anfänger bereit?

Derzeit biete ich nur ZUMBA® Fitness an und dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Ich gestalte meine Kurse generell so, dass Anfänger auf jeden Fall mitkommen und die Fortgeschrittenen trotzdem auf ihre Kosten kommen. Keiner wird überfordert, und keinem wird langweilig!
Anfängern sage ich immer: „Habt Spaß, macht euch keinen Stress, und wenn ihr die Schritte nicht gleich hinbekommt, fühlt euch wie auf der Tanzfläche und bewegt euch zu der Musik.
Die Playlist wechselt nicht jede Stunde. Alle drei Wochen geht ein altes Lied raus, und dafür ein Neues rein. Ihr habt genügend Zeit zum Lernen, wenn es euch bei mir gefällt! Macht Pausen, so viele ihr braucht, hört auf euren Körper, und wenn es etwas gibt, was euch nicht gut tut, dann lasst es weg oder macht es anders. Das Wichtigste ist, dass ihr Spaß habt – alles andere kommt von alleine!“

 

Welche Ausstattung benötigt man zum Zumba? Was gehört als Zumba Trainerin zu deiner persönlichen Grundausstattung? Worauf kannst du keinesfalls verzichten?

Jeder Teilnehmer sollte bequeme Sportkleidung und gute Hallensportschuhe tragen. Ein Handtuch und ein Getränk sollten auch dabei sein.
Zu meiner Grundausstattung gehört meine Musikanlage – ein guter Sound ist wichtig, und mit meiner Anlage habe ich schon bei einem Open-Air einen ganzen Sportplatz beschallt. Außerdem habe ich bei der Anmietung meiner Hallen darauf geachtet, dass es eine Bühne oder aufbaubare Podeste gibt. Bei meiner Größe von 1,60 m würden mich meine Teilnehmer ab der dritten Reihe nicht mehr gut sehen können, und somit auch nicht das, was ich mache.
Auf was ich nicht verzichten kann? Meine Anlage, Musik und Teilnehmer! 

 

Welche Vorteile hat man, wenn man regelmäßig an einem Zumba Kurs teilnimmt? Inwiefern unterscheidet sich Zumba von einer Trainingsstunde im Fitnessstudio? Was ist das besondere daran?

Die Teilnehmer steigern ihre körperliche Fitness, haben Spaß, lernen neue Leute kennen und verlieren so ganz nebenbei auch noch ein paar überflüssige Pfunde.
Der Unterschied besteht darin, dass man relativ frei in der Bewegung ist, man muss nicht perfekt sein, keiner kommt vorbei und korrigiert. Die Teilnehmer müssen die Choreografien nicht perfekt beherrschen und ohne den Trainer nachmachen können. Sie müssen also nicht hochkonzentriert sein und können einfach abschalten und Spaß haben. 

Jeder Teilnehmer sollte bequeme Sportkleidung und gute Hallensportschuhe tragen

 

Das Wichtigste ist der Spaß – alles andere kommt von alleine!

Nach diesem Motto baut Alexandra Haase ihre Zumbakurse auf. Es geht ihr nicht darum, dass die Teilnehmer der Choreografie fehlerfrei folgen können, sondern dass sie sich so bewegen, wie es ihnen gut tut und dabei Spaß haben. So purzeln ganz nebenbei die Pfunde, während man zudem neue Leute kennenlernen kann. Alexandra Haase achtet zudem darauf, dass ihre Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet sind – niemand soll überfordert sein, aber es soll sich auch niemand langweilen!

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.