Axel Krämer Dienstleister ProntoPro

Wassergärtner Krämer GmbH

1 2 3 4 5
4 Rezensionen

Informationen

Wir sind ein Garten- & Landschaftsbaubetrieb.Spezialisiert auf Teichbau, Koiteichbau, Schwimmteiche, BioDesign Pool´s, Bepflanzungsarbeiten, Rollrasenverlegung, Terrassenbelag mit ... Weiterlesen Beton und Natursteinen, Böschungsbefestigun,Wegebau, Zaunbau (nur Doppelstaab-Zaun)

Rezensionen

2.0
1 2 3 4 5
4 Rezensionen
Wolfgang M.
1 2 3 4 5
vor einem Jahr
Fa. Wassergärtner Krämer kenne ich als zuverlässig und kompetent. Die Ideen von Herrn Krämer sprechen eigentlich für sich. Er ist im Gartenbau und Teich mit Bachlauf anlegen einschl. ... Weiterlesen Gartendeko nicht zu toppen. Ich würde die Firma immer wieder in meinem Garten wirken lassen.
Hermann Karl S.
1 2 3 4 5
vor 10 Monaten
Leider nicht empfehlenswert. Liefert schlechte Qualität ab, wohl auch inzwischen überwiegend mit ungelernten Hilfskräften gearbeitet wird. Die wenigen erfahreneren Mitarbeiter sind ... Weiterlesen auch deshalb überfordert, aber auch, weil sie nicht in allen Aufgabenbereichen Erfahrungen mitbringen, in denen sie eingesetzt werden. Was nutzt eine "Erfahrung" aus drei Generationen, wenn der Senior-Chef kaum da ist, der Junior-Chef fachfremd ist und die Mitarbeiter sich zwar redlich mühen, aber vom Schwimmteichbau kaum Ahnung haben? Bei uns gab es bereits Probleme beim Ausheben der Grube für den Pool, wo niemand mehr nachmaß und der Pool um einen halben Meter im Gelände "verrutschte". Die Wände wurden dann von einer Hilfskraft unter Anleitung eines Vorarbeiters gemauert, der die schiefen Mauern später damit begründete, dass er kein Maurer sei. So zogen sich seit Februar die Arbeiten von Februar 2021 bis zum Juli von Mängel zu Mangel, und dann zog man ab, ohne die Arbeiten beendet zu haben. Seitdem vertröstet man uns von Woche zu Woche, dass man die noch ausstehenden Arbeiten beenden und die erkannten Mängel beseitigen würde. Im August gab es dazu ein Treffen. Heute, am 10. Oktober, sind wir kaum weiter. Der Pool verliert immer von Wasser, über einen Kubikmeter pro Tag, dass Wasser im Naturpool wird durch Ausschwemmungen einer Betonunterfütterung einer Treppe verunreinigt, und der Dreck sammelt sich besonders intensiv auf und in den vielen hässlichen Falten in der EPDM-Folie. Und das sind nur die gravierendsten Mängel.
Hermann S.
1 2 3 4 5
vor 10 Monaten
Ich hatte mir auf frühere, positive Rezensionen verlassen. War der "Wassergärtner" früher wirklich besser? Wir sind zutiefst enttäuscht! Ein Auftragsvolumen von fast 80.000 EUR, und ... Weiterlesen jeder der Senior- noch der Junior-Chef sind zu erreichen, wenn man sie braucht. Eine im Februar begonnene Neugestaltung unseres Gartens mit Schwimmteich ist immer noch nicht fertig, heute, am 6. Oktober 2021. Der im neuen Garten geplante Sommerurlaub ist ausgefallen. Viele Mängel an nahezu jedem Gewerk. Sei es der Zaun, die Betonpalisaden oder eben der Pool. Normal verlief eigentlich nur das Verlegen von Rollrasen. Die Wände des Pools sind krumm gemauert. Der verantwortliche Vorarbeiter meinte dazu, dass er eben kein Mauerer sei. Die dann eingebrachte Folie zeigt übermäßigen und hässlichen Faltenwurf, musste dann sogar an zwei Wänden wieder runter, weil man die Mauern dort erhöhen musste - weil die gegenüber liegenden Mauern zur Flachwasserzone zu hoch gemauert worden waren! Es hätte keine Wasserverbindung zwischen Schwimm- und Flachwasserzone gegeben! Die dann in den Pool gesetzte Treppe wurde mit Beton unterfüttert. Aus diesem wird nun Sand und Zement ausgeschwemmt, seitdem der Pool befüllt wurde. Und dieser Pool ist auch nicht dicht. Pro Tag verliert er über einen Kubikmeter Wasser, wenn er normal gefüllt ist. Und der "Wassergärtner"? Wiegelt ab, kommt einfach nicht mehr.
Hermann D.
1 2 3 4 5
vor 10 Monaten
Wassergärtner Krämer haben wir als unzuverlässig und mit schlechter Qualität kennen gelernt. Im Oktober 2020 einen Auftrag mit einem Volumen von ca. 70.000 EUR erteilt und als Fertigstellungstermin ... Weiterlesen den 1. Juli 2021 vereinbart. Baubeginn der Gartengestaltung inklusive Schwimmteich im Februar. Heute, am 3. Oktober ist immer noch nicht alles fertig, und nahezu alle erledigten Arbeiten sind mangelhaft. Der Pool verliert jeden Tag mindestens einen Kubikmeter Wasser, die Folie ist mit zahlreichen Falten verlegt, und das Wasser im Naturpool ist von Zement verunreinigt, der aus einer stümperhaft mit Beton unterfütterten Treppe ausgeschwemmt wird. Andere Gewerke haben vergleichbare Mängel! Kann nur abraten!

Standort

Pin
Kleinblittersdorf